Zahnklinik Budapest | Erfahrung | Bewertung | Kosten

Zahnkliniken in Budapest im Vergleich: Diese Klinik liegt bei den Erfahrungen und Bewertungen von Patienten vorne

Zahnklinik Budapest | Erfahrung | Bewertung | Kosten
© hedgehog94 - Fotolia

Welche Zahnklinik in Ungarns Landeshauptstadt Budapest liegt in der Gunst der Patienten vorne? Basenio.de vergleicht drei ausgewählte Kliniken und gibt Tipps für die Zahnbehandlung im EU-Ausland.

| Steffen Gottschling

Der Besuch beim Zahnarzt kann manch einem Patienten doppelte Schmerzen bereiten. Schon der Gedanke an einen Zahnbohrer lässt viele zusammenzucken, doch auch die nachfolgende Rechnung kann zum großen Übel werden.

Da der Festzuschuss der Krankenkassen nur einen Teil der Kosten abdeckt, müssen Patienten den Rest der Rechnung selber begleichen. Bei teuren Zahnersätzen kann es dann durchaus in die Tausende gehen. Wer dann keine Zahnzusatzversicherung hat, muss diese Kosten aus der eigenen Tasche begleichen.

Zahnbehandlung im EU-Ausland

Durch das Recht auf die freie Arztwahl können Patienten selber entscheiden, wo und von wem sie sich behandeln lassen. Die freie Arztwahl gilt jedoch nicht nur in Deutschland, sondern im ganzen Raum der Europäischen Union. So können sich Patienten aus der Bundesrepublik nach kostengünstige Alternativen im europäischen Ausland umschauen.

Patientenmobilitätsrichtlinie

Durch die Patientenmobilitätsrichtlinie ist vorgeschrieben: "Die Kosten für die Auslandsbehandlung werden von der Krankenkasse bis zu der Höhe erstattet, die auch bei der entsprechenden Behandlung im Inland angefallen wären."

Insbesondere in Osteuropa sind die Lohnkosten und die Materialien für Implantate und Zahnersätze günstiger als in Deutschland. Diesen Preisvorteil geben die Zahnkliniken an ihre Patienten weiter. Eine Umfrage der Stiftung Warentest aus 2009 zeigte, dass deutsche Patienten schon damals im Vergleich zu anderen osteuropäischen Ländern am liebsten nach Ungarn reisten, um sich kostengünstiger als hierzulande zahnmedizinisch versorgen zu lassen.


>>> Hier erhalten Sie Informationen zum Zahncheck in Ungarn <<<

Zahnbehandlung in Budapest

Die ungarische Hauptstadt Budapest hat sich in den letzten Jahren zu einem Zentrum für Zahnersatz entwickelt. Die dortigen Zahnkliniken werben um Patienten aus ganz Europa mit günstigen Preisen und modernen Behandlungsformen.

Doch darauf belassen es viele der Kliniken nicht. Sie bieten regelrechte Touristenpakete um die Zahnbehandlung an, was wenig wundert, gilt doch Budapest mit seinem Donauufer und den vielen historischen Gebäuden als ein beliebtes Ausflugsziel.

NUR BEI BEITRÄGEN IN VERBINDUNG MIT EVERGREEN DENTAL VERWENDEN! Zahnklinik, Zahnarzt, Zahnheilkunde, Dentist
Die "Evergreen Dental" ist eine Zahnklinik in Budapest. (Quelle: Evergreen Dental)

Basenio.de, das Onlineportal für die Generation 50plus, erkundigte sich bei der Techniker Krankenkasse (TK), wie viele ihrer Versicherten für eine Zahnbehandlung ins europäische Ausland reisen. Waren es 2012 laut einer Sprecherin der TK noch 1869 „Fälle“, stiegen die Zahlen im letzten Jahr auf 2377. Allein 2017 ließen sich dabei über die Hälfte aller Patienten in Polen oder Ungarn behandeln.

Signifikante Zuwächse will man dabei aber seitens der TK nicht ausgemacht haben. „Der Trend ist nur geringfügig erkennbar. So hatten wir zum Beispiel 2014 in Ungarn 594 Fälle und 2017 […] 638 Fälle. Diese Steigerung über drei Jahre ist marginal und wohl eher der insgesamt im Ausland steigenden Fallzahl geschuldet“, teilte uns eine Sprecherin der TK mit. Vielleicht sind aber auch hierzulande die Bedenken und Hemmschwellen noch zu groß, um sich im Ausland behandeln zu lassen.

Heil- & Kostenplan für Zahnbehandlung nötig

Damit Patienten für Zahnersätze den Festzuschuss der Krankenkassen erhalten, braucht es zwingend einen Heil- und Kostenplan (HKP). Den erstellt ein Zahnarzt, der darin für die Kassen dokumentiert, wie genau die Behandlung aussehen soll und welche Kosten dabei voraussichtlich entstehen.

Es „gelten die gleichen Grundsätze wie bei einer Behandlung in Deutschland. Der Heil- und Kostenplan muss vor der Behandlung genehmigt werden und auch die Notwendigkeit einer Begutachtung erfolgt nach den gleichen Maßstäben wie in Deutschland“, versichert eine Sprecherin der TK gegenüber basenio.de.

Der HKP sollte also nach der Diagnose – aber noch vor dem medizinischen Eingriff – an die Krankenkassen geschickt werden. Die entscheiden dann, wie hoch sie den Patienten bezuschussen.

Auf der Internetseite der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung ist ausführlich erklärt, wie sich der Festzuschuss berechnet. Grundlage dafür ist ein Katalog, der rund 50 Befunde beinhaltet. Aus dessen Vorgaben und der jeweiligen „Gebisssituation“ des Patienten wird dann der Zuschuss berechnet.

Wer mit einem lückenlos geführten Bonusheft nachweisen kann, dass er sich regelmäßig zahnärztlich untersuchen lassen hat, für den erhöht sich der Festzuschuss um 20 Prozent (bei fünf Jahren) beziehungsweise um 30 Prozent (bei zehn Jahren). Je höher der Zuschuss, desto weniger muss der Patient aus eigener Tasche bezahlen.

Diese Regelung gilt auch, wenn man sich im europäischen Ausland behandeln lässt. Möglich ist dies durch die europäische Patientenmobilitätsrichtlinie, die festschreibt, dass die Kassen die Kosten in genau der gleichen Höhe erstatten müssen, die bei einer entsprechenden Behandlung im Inland entstanden wären.

Zahnkliniken in Budapest

Basenio.de hat drei ausgewählte private Zahnkliniken in Budapest miteinander verglichen. Als Leistungsvergleich haben wir die Angebote für die Versorgung mit einer Metallkeramik-Krone einbezogen. Die Angebote dieser drei Zahnkliniken haben wir genauer betrachtet:

  • Donau Dental
  • Evergreen Dental
  • CompletDent

Auf der Karte können Sie die Standorte - Zahnsymbole - der drei Zahnkliniken in Budapest sehen. Blau: CompletDent, Grün: Evergreen Dental, Rot: Donau Dental


>>> Hier erhalten Sie Informationen zum Zahncheck in Ungarn <<<

Donau Dental


Die Donau Dental wurde 2015 gegründet und gilt als eine der modernsten privaten Zahnkliniken Budapests. Das betrifft insbesondere das Equipment, gibt ein Kliniksprecher auf Nachfrage von basenio.de zu verstehen. So arbeiten die Zahnärzte in der Donau Dental mit einem der weltweit fortschrittlichsten CT-Geräte, um die Knochendichte bei Patienten zu messen.

Die Klinik, die sich nahe der beliebten Budapester Ausgehstraße "Ráday utca" befindet, setzt auch sonst auf deutsche Standards. Viele der Gerätschaften werden durch „KaVo Dental Excellence“ gestellt, einem international führenden Unternehmen der Dentalbranche aus Deutschland.

Die Qualitätssicherung der zahnmedizinischen Behandlung wurde auch vom TÜV Rheinland zertifiziert. Dass die Donau Dental Zahnklinik sich auf deutschsprachige Patienten spezialisiert hat, wird nicht nur an der Qualitätssicherung erkennbar. Klinikleiterin Dr. Györgyi Kovács und ihr Team sprechen deutsch, können daher auf die Wünsche und Bedürfnisse der Patienten aus Deutschland eingehen.

Ein weiteres Plus ist sicher das Partner-Netzwerk mit Zahnärzten in Deutschland. Für Nachsorge und Kontrolluntersuchungen brauchen Patienten dann nicht mehr zwingend die Reise ins schöne Budapest unternehmen, sondern können dies bei einem deutschen Ärztepartner erledigen lassen.

Donau Dental | Zahnklinik Budapest
Blick in ein Behandlungszimmer der Donau Dental Zahnklinik in Budapest. (Quelle: Donau Dental)

Die Donau Dental wirbt wie viele ungarische Zahnkliniken auch mit bis zu 70% günstigeren Preisen für zahnmedizinische Behandlungen als in Deutschland. Doch hat sie einen enormen Vorteil gegenüber vielen Konkurrenten aus dem eigenen Land. Die Donau Dental betreibt ein eigenes zahntechnisches Labor. So müssen Zahnkronen, Brücken und Prothesen nicht teuer zugekauft werden, sondern können selber zu relativ günstigen Kosten vor Ort hergestellt werden.

Bei den verwendeten Materialien und Implantaten hat die Zahnklinik aber auch Angebote aus dem Premiumsegment. Der Name „Straumann“ steht weltweit für höchste Qualität und Ästhetik bei der Implantatversorgung. Im Standardsegment arbeitet Donau Dental mit der deutschen Marke „Alpha Bio“ zusammen.

Es ist daher durchaus als Ausdruck der eigenen Überzeugung zu verstehen, dass Donau Dental längere Garantiezeiten einräumt, als sie der Gesetzgeber vorgibt. So gewähren die Ungarn fünf Jahre Garantie auf festsitzende Zahnersätze, anstatt der gesetzlichen Zwei-Jahresfrist.

Der gute Ruf der Klinik hat sich inzwischen auch bis nach Deutschland herumgesprochen. Das deutschlandweite Nachrichtenportal „Tag24“ berichtete 2020 über die Donau Dental.

Top:

  • TÜV Rheinland Zertifikat ISO 9001:2015
  • Eigenes zahnmedizinisches Labor
  • Viele Partnerärzte in Deutschland

Ein Patient berichtet in dem folgenden Video über seine positiven Eindrücke, die er bei der Behandlung in der Donau Dental gemacht hat.

Youtube Video

Evergreen Dental


Ebenfalls in Budapest gelegen ist die „Evergreen Dental“ Zahnklinik. Sie ist in einem der prächtigen und historischen Gebäude auf dem „Andrássy Boulevard“ untergebracht. Die Klinik setzt laut eigener Aussage auf ungarische Fachärzte, die fließend deutsch sprechen können. Geschäftsführer ist der Ungar Gergely Juhász.

Auf der klinikeigenen Internetseite wirbt man mit modernen Gerätschaften und hochwertigen Standards im Hinblick auf die Zahnbehandlung. Allerdings führt man dort nicht näher aus, um welche Marken es sich handelt. Die Qualitätssicherung der Zahnklinik ist vom TÜV Rheinland zertifiziert worden.

Detaillierte Informationen erhalten Interessierte dann aber beim Blick auf die Implantatversorgung. Wie bei der Donau Dental sind auch bei der Evergreen Dental Standard- und Premiumangebote verfügbar. Im günstigeren Standardsegment erhalten Patienten Implantate der deutschen Marke „Alpha Bio“. In der Premiumvariante setzt die Klinik auf die Marken des Schweizer Herstellers „Nobel Biocare“.

Evergreen Dental gewährt seinen Patienten je nach Implantat und medizinischer Leistung unterschiedlich lange Garantien. Bei festsitzenden Lösungen wird auch hier die gesetzliche Mindestdauer von zwei Jahren auf fünf verlängert.

Behandlungen werden in der Budapester Zahnklinik ausschließlich werktags, zwischen 8.00 Uhr und 20.00 Uhr, durchgeführt. Notwendige Kontrolluntersuchungen und Nachsorge-Termine können Patienten der ungarischen Zahnklinik bei deren Partnern in Deutschland durchführen lassen. Hier sollten sich Interessenten vorab informieren, in welchen Städten dies möglich ist. Auf der Internetseite der Evergreen Dental finden sich für Patienten dazu leider keine Hinweise.

Bis 2018 wurden in der Zahnklinik knapp 5.000 Patienten aus Deutschland behandelt, gab der ehemalige Geschäftsführer der Evergreen Dental, Artúr Kovács, auf Nachfrage der basenio-Redaktion im selben Jahr bekannt.

Top:

  • TÜV Rheinland Zertifikat ISO 9001:2015
  • Partnerärzte in Deutschland

Evergreen Dental | Zahnklinik Budapest
Ein Behandlungszimmer der Evergreen Dental Zahnklinik in Budapest. (Quelle: Evergreen Dental)

Complet Dent


„Zahnbehandlungen auf westeuropäischem Niveau“ verspricht die dritte Zahnklinik aus unserem Vergleich. Die „Complet Dent“ befindet sich ebenso wie die Donau Dental und die Evergreen Dental im Ungarns Landeshauptstadt Budapest. Allerdings ist sie etwas außerhalb des Zentrums gelegen, in der Nähe des größten europäischen Heilbads - dem Széchenyi-Heilbad.

In der Privatklinik steht den Patienten laut eigener Aussage ein deutschsprachiges Ärzteteam aus Ungarn zur Verfügung. Die Klinikleitung um Bálint Kovács arbeitet mit einem deutschen Zahnarzt im Landkreis München zusammen. Patienten können daher zur Vorsorgeuntersuchung in die Münchner Praxis, wenn dies als notwendig erachtet wird. Im Vergleich zu Donau Dental und Evergreen Dental ist das Partnernetzwerk in Deutschland aber offenbar sehr viel kleiner.

Complet Dent betreibt zwar kein eigenes zahnmedizinisches Labor, kooperiert aber mit einer solchen Einrichtung in Budapest. Im Gegensatz zu den beiden anderen im Vergleich einbezogenen Zahnkliniken bietet Complet Dent zwei Marken aus dem Premiumsegment und eine Marke aus dem günstigeren Standardsegment für die Implantatversorgung.

Premiumprodukte werden von „Nobel Biocare“ und von „Straumann“ angeboten. Bei der günstigeren Standardvariante handelt es sich um SGS Dental aus der Schweiz. Öffnungszeiten sind montags bis freitags, zwischen 8.00 Uhr und 19.00 Uhr. An den Wochenenden werden keine Sprechstunden und Behandlungszeiten angeboten.

Die Garantielaufzeiten richten sich nach der jeweiligen zahnmedizinischen Versorgung. Bei einfachen Interimsprothesen und Provisorien räumt die Klinik eine einjährige Garantie ein. Bei einigen Zahnimplantaten „gilt eine erweiterte Herstellergarantie auf den Implantatkörper“ von fünf Jahren.

Top

  • Wahlmöglichkeit zwischen zwei Premiumprodukten

Zahnkliniken im Vergleich

Ein objektiver Vergleich der Zahnkliniken gestaltet sich insofern schwierig, weil ein Arzt-Patientenverhältnis oft von persönlichen Gegebenheiten beeinflusst wird. Ein Patient baut sicherlich mehr Vertrauen zu seinem Arzt auf, wenn ihm dessen Art und Charakter zusagen. So hängt also viel von dieser subjektiven Beziehung ab. Solche Daten haben wir anhand von Patientenbewertungen in unseren Vergleich einbezogen.

Ein weiteres Kriterium für den objektiven Vergleich sind die Preise für die zahnmedizinischen Behandlungen und die möglichen Zahnersätze.

Von unserem Vergleich ausgeschlossen haben wir die angebotenen medizinischen Leistungen, da sich die ausgewählten Zahnkliniken augenscheinlich nicht großartig unterschieden.

Preisvergleich


Alle in diesem Vergleich eingeschlossenen Zahnkliniken werben mit Kostenersparnissen von bis zu 70 Prozent zu vergleichbaren Angeboten in Deutschland. Der Preisvergleich untereinander gestaltet sich jedoch schwierig, da beispielsweise bei Zahnimplantaten mit verschiedenen Materialien gearbeitet werden kann. Hier sind Titan und Keramik (Zirkon) etabliert. Das günstigere Titan gilt als beständiger, ist aber hinsichtlich der Ästhetik Keramikimplantaten unterlegen.

In der folgenden Tabelle vergleichen wir die Preise für ausgesuchte Angebote der Budapester Zahnkliniken. Hier sollte jedoch immer mit berücksichtigt werden, dass es Qualitätsunterschiede – Premium- & Standardangebote - bei den Herstellern von Zahnersätzen gibt.

Diese wirken sich wie die verwendeten Materialien auf den Preis aus. Die reinen Preisangaben sind daher nur bedingt aussagekräftig, weil sich damit kein Rückschluss auf die Qualität des jeweiligen Zahnersatzes ziehen lässt.

Donau Dental

Evergreen Dental

Complet Dent

Implantat-Krone (Metall)

ab 250 EUR

ab 250 EUR

ab 200 EUR

Implantat-Krone

(Zirkon)

ab 395 EUR

ab 350 EUR

ab 350 EUR

Teleskop-Krone

ab 290 EUR

Keine Angabe

ab 270 EUR

Sinuslift

(Operationsmethode)

ab 390 EUR

ab 650 EUR

ab 650 EUR

Wurzelkanalbehandlung

ab 150 EUR

ab 160 EUR

Keine Angabe

Patienten-Bewertungen


Im Internet finden sich einige Erfahrungs- und Testberichte zu Zahnkliniken in Ungarn. Hier bleibt allerdings die Frage, wie unabhängig diese wirklich sind. Bei unserer Recherche zeigte sich zudem, dass sich die Kliniken mit diversen Auszeichnungen von mehr oder weniger bekannten Bewertungsportalen „schmückten“. „Global Clinic Rating“, „Whatclinic“ oder „Junomedical“, sie alle werden wohl nur Eingeweihten etwas sagen.

Es sei an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass ungarische Kliniken in Deutschlands größter Suchmaschine für Ärzte – jameda.de – nicht aufgenommen werden. Daher finden sich auch hier keine Bewertungen zu ausländischen Zahnkliniken. Allerdings können sie sich nach deutschen Sicherheits- und Qualitätsstandards zertifizieren lassen. Unsere Redaktion empfiehlt daher, dass Interessierte auf solche in Deutschland anerkannten Standards achten sollten.

So verbleiben als einzig vergleichbarer Indikator die Bewertungen, die Patienten in den Google-Profilen der Zahnkliniken abgegeben haben. Hier waren Stand März 2021 keine signifikanten Unterschiede bei den Noten für die Kliniken erkennbar, wohl aber in der Menge der abgegebenen Rezensionen. Hier brachte es die Donau Dental auf mehr Bewertungen als Evergreen Dental und Complet Dent zusammen.

Klinik

Note

Anzahl der Bewertungen

Donau Dental

4,8 von 5

165 Rezensionen

Evergreen Dental

4,5 von 5

96 Rezensionen

Complet Dent

4,6 von 5

28 Rezensionen

Donau Dental im Vergleich vorne


Von den drei verglichenen Zahnkliniken überzeugte unsere Redaktion die Donau Dental am meisten. Dafür sprachen gleich mehrere Gründe. Als besonders wichtig sahen wir das große Netzwerk mit Partnerärzten in Deutschland an. So können Patienten Reisekosten sparen, wenn sie die Nachbehandlung und Kontrolle bei den Partnern der Donau Dental hierzulande durchführen lassen.

Für die Standards in der zahnmedizinischen Versorgung ist es sicherlich ein Vorteil, dass die Klinik von Klinikleiterin Dr. Györgyi Kovács ein eigenes Labor in Budapest betreibt. Mit vier weiteren Partner-Praxen in der ungarischen Landeshauptstadt hat die Donau Dental auch ein großes Ärzteteam zur Verfügung.

Im Preisvergleich sind die Unterschiede zwischen den ausgewählten Zahnkliniken in Budapest nur marginal. Zudem ist dieser Vergleich auch nur bedingt aussagekräftig, da sich beispielsweise die Qualität der genannten Zahnersätze unterscheidet. So lassen sich die Preise nur schwer in Relation setzen.

Ähnlich vorsichtig sollten die Ergebnisse bei Patientenbewertungen betrachtet werden. Die Zahnkliniken werben zwar mit Top-Bewertungen auf unterschiedlichsten Vergleichs- & Bewertungsportalen, doch lässt sich hier kaum eine Aussage treffen, wie unabhängig diese sind. Am ehesten können die Rezensionen in den Google-Profilen hilfreich sein. Hier zeigt sich, dass die Donau Dental die meisten Bewertungen der verglichenen Kliniken hat und mit 4,8 auch die beste Gesamtnote.

Als letzte kleine Entscheidungshilfe, wen wir im Vergleich vorne sahen, kamen die schnellen und freundlichen Antworten die wir von der Donau Dental im Rahmen unserer Recherche erhielten.

Bild für kostenloses Angebot einholen
Zahnbehandlung in Ungarn

Tipps für Patienten aus Deutschland

Sie sollten sich vorab informieren, in welchen Fällen Garantieleistungen der ungarischen Zahnkliniken gelten. Verbraucherorganisationen empfehlen, dass Patienten sich die möglichen Garantieleistungen durch die Klinik zusichern lassen sollten. Idealerweise werden dabei Garantieansprüche nach deutschem Recht vereinbart. So würden bei einem Rechtsstreit deutsche Verbraucherrechte zu Grunde gelegt werden.

Außerdem sollten die Reisekosten im Blick behalten werden. Einige Behandlungen können es erforderlich machen, dass Patienten mehrfach anreisen müssen. Hier gilt der Rat, sich im Vorfeld über solche Details aufklären zu lassen. Hier ist es sicher von Vorteil, wenn die ungarischen Kliniken mit Partnerärzten in Deutschland zusammenarbeiten. So bleibt die Anreise bei möglichen Nachbesserungen sehr viel kürzer und günstiger.

 

Diesen Beitrag: KommentierenDrucken

Mehr von Steffen Gottschling
Profilbild von Steffen Gottschling

Steffen Gottschling ist der leitende Redakteur der Ratgeber-Redaktion. Bevor er 2016 bei basenio.de begann, war er im Rundfunk und in der Online-Redaktion einer regionalen Tageszeitung tätig. Seine Themenschwerpunkte sind die Bereiche Pflege & Recht.

Kommentare


Ich verhandle seit einiger Zeit mit Evergreen Dental,Herrn A.Kovacs,wegen einer Zahnsanierung für meinen Mann und mich.
Ich hatte sofort ein gutes Gefühl da Herr Kovacs für all meine Fragen eine Antwort hat und weil er meine Sprache versteht.
Ich werde im April mit meinem Mann für 10 Tage nach Budapest fahren und meinem Mann sein Lächeln zurückgeben.

Kommentar schreiben

Ratgeber Beitrag

Auf basenio.de können werbende Ratgeber-Beiträge veröffentlicht werden. Stellen Sie sich oder Ihren Kunden auf einem... reichweitenstarken und unabhängigen Online-Portal vor, das sich an die „Generation 50plus“ wendet. Unsere hauseigene Redaktion recherchiert und schreibt zu Themen, die die Lebenswelten der Best Ager und Senioren trifft. Jeder Beitrag ist in Inhalt und Ansprache einzigartig und wird nach den Kriterien der Suchmaschinenoptimierung erstellt. So steigern Sie Ihr eigenes Renommee oder das Ihres Kunden in der digitalen Welt des Word Wide Webs.

452,20 €
zum Produkt
4.8 von 5
(68 Bewertungen)