Kamelhaardecken
Filter

    Wir helfen Ihnen gern persönlich


    KontaktbildProdukt-Manager Steffen Gottschling
    Produkt-Manager

    Steffen Gottschling

    0361 / 77 51 95 15s.gottschling@basenio.de
    KontaktbildAffiliate-Manager Axel Zawischa
    Affiliate-Manager

    Axel Zawischa

    0361 / 21 88 46 83a.zawischa@basenio.de

    H1: Kamelhaardecke 135x200 cm | Alle wichtigen Fakten auf einen Blick

    Verschwitze Sommernächte – eine unschöne Angelegenheit, welche den Schlafkomfort oftmals stark beeinträchtigt. Doch das passende Bettzeug und eine luftdurchlässige Matratze können Abhilfe schaffen. Daher ist es sinnvoll, sich mit atmungsaktiven Bettwaren auszustatten. Hierfür bietet sich vor allem die 135x200 cm große Kamelhaardecke von PROCAVE an. Alles, was Sie dazu wissen müssen, teilen wir Ihnen im folgenden Beitrag mit.

    H2: Eigenschaften der Kamelhaardecke

    Warum genau lohnt sich die Anschaffung einer Kamelhaardecke? Kamele leben in der Wüste; bekannterweise herrschen dort starke Temperaturschwankungen. Am Tag sind es durchschnittlich 50°C, nachts hingegen kühlt es sich massiv ab. Kamele halten diesen Schwankungen jedoch stand. Das Kamelhaar speichert Wärme, ist aber gleichzeitig atmungsaktiv und wirkt dadurch klimatisierend. Somit eignet es sich bestens für die Menschen, die gerade in den Sommermonaten mit starkem Schwitzen in der Nacht zu kämpfen haben.

    Alternativ haben wir für warme Sommernächte unsere Baumwoll Qualitäts-Bettdecke für den Sommer oder die leichte MICRO-COMFORT Sommerdecke im Angebot, die sich beide bei bis zu 60°C waschen lassen und schnell wieder trocknen.

    H3: Kamelhaardecke 135x200 – für diese Jahreszeiten ist sie geeignet

    Am effektivsten ist die Kamelhaardecke im Sommer. Durch die speziellen Eigenschaften sorgt sie für erholsame Nächte, da Wärme nicht nur gespeichert wird, sondern durch die Atmungsaktivität eine klimatisierende Wirkung entsteht. Das Kamelhaar ist sehr anpassungsfähig und kann dementsprechend auch in kühleren Frühlings- und Herbstnächten verwendet werden.

    Nur für den Winter ist eine einzelne Kamelhaardecke zu dünn. Um es sich richtig warm und gemütlich im Bett zu machen, empfehlen wir Ihnen unsere speziellen Winterdecken oder unsere praktischen PROCAVE 4-Jahreszeiten-Decken, die Sie das ganze Jahr über nutzen können.

    H2: Pflege einer Kamelhaardecke

    Die 135x200 cm große Kamelhaardecke ist mit einem Bezug aus Baumwolle-Fein-Perkal versehen. Dieser kann ohne Weiteres abgezogen und bei bis zu 60°C gewaschen werden. Der Bezug unterstützt die Eigenschaften der Kamelhaardecke: er ist atmungsaktiv und bietet hohen Feuchtigkeitstransport.
    Die Decke selbst muss nicht gewaschen werden, da Kamelhaare selbstreinigend sind. Hierbei genügt es, die Decke hin und wieder auszulüften. Bei Flecken empfehlen wir Ihnen eine professionelle Reinigung.

    Tipp:
    Wie Sie Ihre Matratze mit einfachen Hausmitteln reinigen und pflegen können, erfahren Sie in unserem spannenden Ratgeber-Beitrag.

    H2: So wird Kamelhaar gewonnen

    Kamelhaar zählt zu den Naturfasern: das bedeutet, dass sie von einer natürlichen Quelle, dem Kamel, stammen. Sie lassen sich ohne weitere chemische Umwandlungsreaktionen einsetzen und unterscheiden sich damit von synthetisch (chemisch) hergestellten Fasern.
    Kamele verlieren bis zu 5 kg Haare jährlich; diese fallen von selbst ab oder werden ausgekämmt. Dabei werden für Decken besonders die feinen Flaumhaare verwendet. Zudem werden Oberhaare eingearbeitet. Die 135x200 cm große Kamelhaardecke von PROCAVE ist außerdem mit einer Steppung versehen. So wird die Füllung gleichmäßig verteilt, was den Schlafkomfort ebenfalls positiv beeinflusst.
    Auch für Allergiker gegen Hausstaubmilben sind Kamelhaardecken eine Option: gründlich gereinigt lösen diese keine Symptome mehr aus.

    Allergiker gegen Hausstaubmilben profitieren von unseren milbendichten Decken-, Kissen- oder Matratzenbezügen, die die Allergiesymptome nachts lindern und somit einen erholsamen Schlaf ermöglichen.

    H2: Zusammenfassung

    In Sommernächten mit hohen Temperaturen kann es oft zu Beeinträchtigungen des Schlafes kommen. Starkes Schwitzen bedeutet auch, die Bettwaren sehr häufig waschen zu müssen. Deshalb sollten Sie als Betroffener in eine Kamelhaardecke von PROCAVE investieren. Diese überzeugt aufgrund ihrer hilfreichen Eigenschaften: sie speichert die Wärme, ist jedoch atmungsaktiv und sorgen für einen guten Feuchtigkeitstransport. Die Kamelhaare sind selbstreinigend; das heißt, dass nur der äußere Bezug abgenommen und gewaschen werden muss. Für die Decke selbst reicht es aus, diese hin und wieder auszulüften. Kamelhaare werden tierfreundlich gewonnen und stellen sind auch für Allergiker ein ausgezeichnetes Produkt, das ihnen wieder symptomfreie Nächte ermöglicht.