Panzer fahren
Filter
Sortierung

Wir helfen Ihnen gern persönlich


KontaktbildErlebnisberater Michael Krannich - basenio.de
Erlebnisberater

Michael Krannich

0361 / 218 340 82

m.krannich@basenio.de
KontaktbildBerater Firmenkunden Daniel Detta - basenio.de
Berater Firmenkunden

Daniel Detta

0361 / 218 340 82

d.detta@basenio.de

Panzer selber fahren | NRW | Berlin | Brandenburg | Thüringen | MV

 

Panzer selber fahren in NRW, Berlin, Brandenburg, Thüringen, Bayern & MV

 

Schwere Ketten klirren über hügeligen Boden, der Diesel spuckt schwarze Rauchwolken gen  Himmel und Tonnen von Stahl lassen das Gelände zittern. Panzer fahren ist ein adrenalingeladenes Erlebnis. Über basenio.de und unsere Partnerseite panzer-fahren.net können Sie solche Panzerfahrten an mehreren Standorten in Deutschland buchen. Selber fahren oder Mitfahren – Sie entscheiden!

Standorte fürs Panzerfahren

In Deutschland gibt es elf Standorte, an denen Abenteuerlustige Panzer fahren können. In Benneckenstein (Harz), Berlin (Steinhöfel), Dobbin-Linstow (MV), Fürstenau (Niedersachsen), Gotha (Trügleben), Grimmen (MV), Knüllwald (Hessen), Königsee (Thüringen), Landsberg (Leipzig/Halle), Mahlwinkel (Sachsen-Anhalt) und Meppen (Emsland) sind Panzerfahr-Erlebnisse möglich. Einige Strecken sind alte Armee-Standorte auf denen schon seit Jahrzehnten Panzerketten durchs Gelände wühlen. Doch den Panzerspaß gibt es auch auf eigens dafür eingerichteten Arealen, die so präpariert sind, dass die Fahrt ein herausfordernder Spaß ist.

 

An allen Standorten werden Sie vor der Panzerfahrt von Instruktoren in die Militärtechnik der Kettenfahrzeuge eingewiesen. Denn Steuer und Antrieb dieser tonnenschweren Fahrzeuge lassen sich nicht wie beim Pkw bedienen. Grundvoraussetzung dafür, einen Panzer selber zu fahren, ist eine normale physische und psychische Konstitution. Ein Führerschein ist nicht bei jedem unserer Standorte Pflicht. So können beispielsweise in Gotha und Steinhöfel 16-Jährige dieses außergewöhnliche Erlebnis mitmachen.

 

Wussten Sie, dass auf einigen ehemaligen Übungsplätzen der Bundeswehr und der Nationalen Volksarmee (Streitkräfte der DDR) auch heute noch Panzer rollen und das ganz ohne militärischen Zweck? Die schweren Kettenfahrzeuge leisten dabei einen Teil zum Naturschutz. Die Fahrzeuge verhindern, dass die Gelände zuwuchern und so Lebensraum für Amphibien erhalten.

 

Doch bei unseren Panzerstandorten steht der Spaß im Vordergrund. Und denn sollen Sie haben! Dafür haben wir über 70 verschiedene Angebote. Da ist doch ganz sicher eins für Sie dabei. Bei uns können Sie nicht nur den Standort frei wählen, auch den Panzertyp und das Modell können Sie sich aussuchen.

Eine Übersicht der Panzermodelle

In unseren Erlebnisgeschenken können Ketten- und Radpanzer gebucht werden. Die Fahrzeuge sind originale Panzer, die einst zum Bestand von Streitkräften gehörten. Doch der Blick geht nicht nur zurück, einige baugleiche Modelle werden auch heute noch zu militärischen Zwecken genutzt. An unseren Standorten gibt es sowjetische, amerikanische und deutsche Modelle, die neben dem Fahrspaß auch einen Einblick in die Militärhistorie geben.

 

Aus dem ehemaligen Ostblock stehen der Schützenpanzer BMP, die Berge- und Kampfpanzer T-55 & T-72, die Panzerhaubitze 2S1, die Radpanzer SPW 40 & SPW 60 und der Flugabwehrpanzer 2K12 in den Fuhrparks unserer Veranstaltungs-Standorte.

 

In Zeiten des Kalten Kriegs standen diesen Panzern die Militärfahrzeuge der Westmächte entgegen. Zu dieser Allianz gehörten unter anderem die Streitkräfte der USA und die Bundeswehr. Auch aus diesem Verbund haben unsere Veranstalter jede Menge Fahrzeug-Technik für Ihren Fahrspaß parat. Aus den USA können Sie bei uns eine Panzerfahrt im M48 oder im M113 buchen.

 

Aus ehemaligen Beständen der Bundeswehr können Sie über basenio.de und unsere Partnerseite panzer-fahren.net den Kampfpanzer Leopard, den Schützenpanzer Marder, den Flakpanzer Gepard und den Radpanzer Luchs fahren.

 

Neben diesen Panzern können auch Lastkraftwagen, Trucks und Jeeps mit militärischem Aufbau als Fahrspaß-Erlebnisse bei uns gekauft werden. Darunter sind Klassiker wie der Ural, der Robur, der GAZ und der KrAZ. Mit dem Hummer 1, 2 und 3 haben wir auch den amerikanischen Jeep schlechthin im Angebot. Diese Fahrzeuge bringen Erinnerungen zurück oder öffnen neue Horizonte für Panzernovizen.

In der Gruppe macht's noch mehr Spaß

Sie entscheiden, ob Sie unsere stählernen Ungetüme selber fahren möchten oder als Mitfahrer in Aktion erleben. Mitfahrer nehmen während der Fahrt auf einer Sitzbank Platz, die auf dem Heck des Panzers aufgebaut ist. Von hier aus spüren Sie jede Bodenwelle, die von den beeindruckenden Fahrzeugen in brachialer Weise überwunden werden. Das Atmen wird in Benzin- und Dieselwolken zur ultimativen Herausforderung, der Hörsinn lernt die ursprüngliche Bedeutung des Wortes „dröhnen“ kennen und auf der Zunge bildet sich der rußige Geschmack von Staub. Kurzum, es ist ein Abenteuer, das ein direkter Angriff auf einen auslaugenden Alltag ist.

 

Wir empfehlen, dieses Erlebnis als Gruppenausflug. Dafür haben wir spezielle Angebote: Je mehr Teilnehmer, desto mehr Rabatt und umso mehr Spaß. Mit unseren Partner-Gutscheinen können zwei Teilnehmer ein Fahrzeug fahren. In vielen Standorten ist es möglich, dass eine Selbstfahrt mit Mitfahrern gebucht werden kann. So können bis zu neun Teilnehmer bei einer Fahrt dabei sein. Ein aufregendes Gruppenerlebnis! So können der runde Geburtstag oder die Firmenfeier unvergesslich werden.

 

Wem ein Panzer oder ein Lkw zu wenig ist, der kann sich unser Kombi-Ticket sichern. Ein Preis- zwei Fahrzeuge.