Beiträge von Helmut Lettau

8 Tipps zur Besichtigung eines Pflegeheims

8 Tipps zur Besichtigung eines Pflegeheims

Die Suche nach einem passenden Pflegeheim ist nicht immer einfach. Einerseits muss es ein Heimplatz sein, der bezahlbar ist, andererseits ist es natürlich auch wichtig, dass man sich darin wohl fühlt. Viele Senioren verbringen noch mehrere gute Jahre in diesen Einrichtungen. Für solch einen langen Zeitraum sollte man nicht einfach nur irgendwo untergebracht werden, sondern möglichst ein neues Zuhause finden. Einen Ort, an dem man die Unterstützung und Pflege erhält, die man benötigt und der gleichzeitig eine nette Atmosphäre sowie sympathische Heimbewohner und Pfleger hat. Auf der Suche nach dem richtigen Pflegeheim ist es deshalb ... weiter

Polnische Pflegekräfte in Deutschland - Alle Kosten in der Übersicht

Polnische Pflegekräfte in Deutschland - Alle Kosten in der Übersicht

Die Pflegekosten in Deutschland können nicht mehr in voller Höhe von der Versicherung gedeckt werden und übersteigen zudem meist das Einkommen der Senioren. Aus diesem Grund suchen immer mehr Rentner nach günstigeren Alternativen für sich oder ihre Angehörigen. Die finanzielle Rettung stellen für sie häufig Pflegekräfte aus Polen und Osteuropa dar, die sie rund um die Uhr betreuen, umfassend versorgen und darüber hinaus zu einem fairen Gehalt arbeiten. Die Kosten können dabei vorher genau kalkuliert werden, sodass der Kunde von Anfang an weiß, mit welchen Ausgaben er rechnen muss. Polnische Pflegekräfte - Kosten Eine polnische oder osteuropäische Pflegekraft wird in der ... weiter

Polnische Arbeitskräfte & Pflegekräfte für Deutschland & Österreich ab 1.560 €

Polnische Arbeitskräfte & Pflegekräfte für Deutschland & Österreich ab 1.560 €

Wir, von Lettau, haben ein neues Portal initiiert! Neben der Firma Lettau Pflegedienst gibt es nun auch noch Lettau Personal Dienst, bei welchem Sie die Möglichkeit haben, polnische Pflegekräfte für Ihre Angehörigen zu engagieren. Neu dabei ist jedoch, dass wie uns nicht länger nur auf die Vermittlung von Pflegekräften konzentrieren, sondern nun auch andere Arbeitskräfte aus Osteuropa rekrutieren möchten. Als Arbeitgeber haben Sie nun die Möglichkeit, kompetente Arbeitskräfte aus vielen unterschiedlichen Branchen zu beschäftigen. Dazu zählen zum Beispiel LKW Fahrer, Erntehelfer, Techniker sowie Arbeiter ... weiter

24-Stunden-Pflege zu Hause durch osteuropäische & polnische Pflegekräfte

24-Stunden-Pflege zu Hause durch osteuropäische & polnische Pflegekräfte

Um die Pflegekosten zu senken und trotzdem weiterhin Zuhause wohnen zu können, entscheiden sich viele Senioren für eine polnische oder osteuropäische Pflegekraft. Diese hilft Ihnen im Haushalt, bei der Ernährung sowie der Körperpflege und steht Ihnen im Alltag bei Problemen immer zur Seite. Derzeit helfen rund 300.000 Haushaltshilfen und Pflegekräfte aus Polen und Osteuropa bei der Seniorenbetreuung in deutschen Haushalten. Sie überzeugen dabei durch ein hohes Maß an Herzlichkeit und Wertschätzung, eine schnelle Verfügbarkeit und geringe Kosten. Es gibt jedoch bei der Beschäftigung von Pflegerinnen aus dem Ausland auch einiges zu beachten, dass ich Ihnen ... weiter

Was ist eine 24-Stunden-Pflege?

Was ist eine 24-Stunden-Pflege?

Die 24-Stunden-Pflege gibt es in diesem Sinne seit 1969 als der Notmütterdienst (NMD) gegründet wurde. Diese gemeinnützige Organisation widmete sich zu Beginn ausschließlich der Betreuung von Kindern, deren Mütter aufgrund einer Krankheit die Versorgung vorübergehend nicht übernehmen konnten. Später dehnten sie diese Pflege auch auf Senioren aus und sorgten dafür, dass diese im eigenen Zuhause betreut werden konnten. Heutzutage gibt es neben diesem Verein noch viele weitere Unternehmen, die versuchen Senioren durch individuell angepasste Betreuungsangebote den Verbleib im vertrauten Heim zu ermöglichen. Diese rund um die Uhr Pflege im eigenen Heim möchte ich Ihnen ... weiter

Die legale Beschäftigung osteuropäischer Pflegekräfte

Die legale Beschäftigung osteuropäischer Pflegekräfte

Die Beschäftigung polnischer und osteuropäischer Pflegekräfte bietet viele Vorteile. Senioren werden rund um die Uhr von herzensguten Betreuerinnen versorgt, die noch dazu eine geringere finanzielle Vergütung als vergleichbare deutsche Pflegekräfte verlangen. Viele Pflegebedürftige und Angehörigen zögern jedoch ausländische Pflegekräfte einzustellen, da sie sich nicht sicher sind wann dies legal bzw. illegal ist. Aus diesem Grund möchte ich Ihnen hier zeigen, worauf Sie bei einer Beschäftigung einer polnischen oder osteuropäischen Arbeitskraft achten müssen, damit dieses Arbeitsverhältnis legal ist. Im Ausland beschäftigte Pflegekräfte Die ... weiter

Die Vermittlung polnischer & osteuropäischer Pflegekräfte

Die Vermittlung polnischer & osteuropäischer Pflegekräfte

Senioren können aufgrund einer körperlichen, geistigen oder seelischen Krankheit pflegebedürftig werden. Dies ist der Fall, wenn sie für einen längeren Zeitraum im Bereich der Körperpflege, Mobilität, Ernährung und hauswirtschaftlichen Versorgung Hilfe benötigen. In Deutschland betrifft das zurzeit etwa 2,6 Millionen Menschen. Die meisten dieser Personen werden jedoch nicht über Nacht pflegebedürftig. Es handelt sich dabei eher um einen schleichenden Prozess, der den Betroffenen und Angehörigen Zeit gibt, sich auf die Situation einzustimmen und die Pflege des Senioren zu organisieren. Eine besonders günstige und beliebte Variante ist es hierbei, sich ... weiter

Welche Vorteile bieten polnische & osteuropäische Pflegekräfte?

Der Eigenanteil, der privat zur Finanzierung der Pflege aufgebracht werden muss, steigt immer weiter an. Gemäß des Pflegereports 2012 von Barmer/GEK betragen die Pflegekosten, welche der Pflegebedürftige selbst aufbringen muss, für Männer 21.000,00 Euro und für Frauen 45.000,00 Euro. Dadurch wird erneut deutlich, dass es sich bei der Pflegeversicherung nur um eine Teilkaskoversicherung handelt und die Betreuung größtenteils aus eigener Kasse gezahlt werden muss. Die die meisten Pflegebedürftigen sich diese hohen Kosten nicht leisten können, werden viele Sozialhilfeempfänger oder sparen an ihrer Pflege. Dass sie jedoch auch an ihren Pflegekräften ... weiter

Meine Reise nach Tadschikistan über Usbekistan - Tajik-Rally 2014

Meine Reise nach Tadschikistan über Usbekistan - Tajik-Rally 2014

Schon lange wollte ich mal eine Reise in unbekannte, vom Tourismus noch unberührte Gegenden erfahren. Eines Tages im Jahr 2013 stieß ich beim Stöbern im Internet auf eine „Tajik-Rally“. Offenbar ein verwegenes Abenteuer, ein Autorennen von München durch die ehemaligen südlichen Sowjetrepubliken nach Tadjikistan. Auf der Internetseite wurde zur Teilnahme für die Rallye im August 2014 aufgefordert. Kein wirkliches Autorennen, wie sich schnell herausstellte, immerhin aber eine echte Herausforderung. Ich schaute mir die möglichen Wege nach Tadschikistan auf Landkarten an. Hier gab es gleich die erste Hürde: Gute Karten gibt es für europäische Länder und für die Türkei. Die ... weiter