Widex Dream Hörgeräte | Batterien | Preise | Test

Warum ist das Hörgerät „Dream“ von Widex eine gute Wahl?

Bild zum Artikel: Widex Dream Hörgeräte | Batterien | Preise | Test
(Quelle: Patricia Klamt)

Sie suchen Informationen zu der beliebten Hörgerätereihe „Dream“ von Widex? Dann lesen Sie in unserem Testbericht alles über Preise, die richtigen Batterien, besondere Funktionen sowie die richtige Pflege & Wartung.

Von den rund 15 Millionen Schwerhörigen in Deutschland leiden in etwa 54 % der Senioren ab 70 Jahren unter der Altersschwerhörigkeit – Tendenz steigend! Da so viele Menschen betroffen sind, geht der Trend immer mehr zu unauffälligen Hörgeräten hin, die nicht nur besonders diskret, sondern auch leistungsstark sind.

Die Marke Widex gehört, mit einem Marktanteil von 10 %, zu den beliebtesten Hörgeräteherstellern. Dessen Modellreihe Widex-Dream erfüllt genau diese Ansprüche und zählt zu den modernsten Hörgeräten auf dem Markt. Was diese Produktreihe noch alles auszeichnet und warum es sich lohnt, sich für ein Widex Dream-Hörgerät zu entscheiden, lesen Sie in unserem Artikel.

Hörgerät, Widex, Kopf, Gesicht, P, Seniorin, Oma
Sehr diskret & kaum sichtbar: Das Hörgerät "Dream" von Widex. (Quelle: Patricia Klamt)

Widex' neuste Produktreihe Dream hat ein besonders schlankes Design und kann Geräusche sehr klar darstellen. Sie ist in 4 Leistungsklassen, bzw. Preisklassen erhältlich:

  • Dream 110
  • Dream 220
  • Dream 330
  • Dream 440

Für ein leichtes Anlegen der Hörgeräte sind diese mit "links" und "rechts" gekennzeichnet. Beide Hörgeräte sind miteinander gekoppelt und geben an, wenn mit dem anderen Hörgerät mal etwas nicht stimmen sollte. Die Modelle schlagen sich in lauter Umgebung besonders gut. Dank der ausgereiften Technologie erfassen die Geräte nämlich nicht nur, wie sonst üblich, 90 dB sondern bis zu 130 dB. Auch hier ermöglichen Sie dem Träger eine problemlose Teilnahme am Gespräch. Widex-Dream Hörgeräte geben Geräusche besonders authentisch wieder und begeistert so auch eines unserer Mitglieder auf basenio. 

Hörgerät, Widex, Daumen, Oma, Seniorin, rot
basenio-Mitglied ist begeisterte Widex-Dream-Hörgerät-Trägerin (Quelle: Patricia Klamt)

Die Modelle gibt es als HdO-Geräte (Hiter-dem-Ohr-Geräte) und IdO-Geräte (In-dem-Ohr-Geräte). Außerdem ist die Reihe in 6 verschiedenen Farben erhältlich. Wir von basenio.de haben uns auf das Hinter-dem-Ohr-Gerät fokussiert.

Hörgerät, Widex, Hdo, hinter dem Ohr, P, Kopf, Seniorin, Oma
Kaum sichtbar: HdO-Hörgerät von Widex-Dream in der Farbe Silber. (Quelle: Patricia Klamt)

Für mehr Komfort können alle Dream-Geräte mit Zubehör aus der Widex-Dex Reihe kombiniert werden.

Programme

Das Hörgerät verfügt über 9 verschiedene Programme, die versuchen, Ihnen den Alltag so angenehmen wie möglich zu gestalten. Diese Programme sind:

  • Hauptprogramm
  • Musik
  • Fernsehen
  • Hörkomfort
  • Fokus hinten
  • Telefon
  • Zen
  • Zen+
  • Programmkombination

Das Haupt- oder Standardprogramm wird die meiste Zeit über verwendet. Es hilft Ihnen, Gesprächen besser zu folgen und dem Alltag sicher entgegen zu treten. Das Programm „Fernsehen“ ist auf Fernsehgeräte optimiert sowie das Programm „Musik“ ist für Stereo-Anlagen ausgelegt. Mit „Hörkomfort“ werden Hintergrundgeräusche gedämpft. So können Sie Ihren Gesprächspartner noch deutlicher verstehen. Des Weiteren können Sie auch die Einstellung „Fokus hinten“ wählen. Hier fokussiert sich das Gerät auf Geräusche, die von hinten kommen. Mit der Funktion „Telefon“ können Sie perfekt an Telefongesprächen teilnehmen. Ganz besonders für Menschen mit Tinnitus eignen sich die Einstellungen „Zen“ und „Zen+“. In diesem Programm werden harmonische Klänge im Zen-Stil abgespielt und Rauschen erzeugt. Damit Sie eine Vorstellung haben, was sich hinter der Zen-Funktion verbirgt, haben wir hier ein passendes Videos für Sie:

Damit wird das Tinnitus-Geräusch überspielt und kann dazu beitragen, es zu minimieren. Außerdem sorgen die Klänge für Ihre eigene Entspannung. Diese Funktionen sollten Sie bei einem Hörgeräteakustiker auf Ihre individuellen Bedürfnisse abstimmen lassen. Mit dem Widex-Dream ist auch eine Programmkombination möglich. Auf einem Hörgerät ist das Standardprogramm eingestellt und auf dem anderen können Sie den Fokus nach hinten legen oder auch die Musik-Funktion einschalten. So können Sie Ihr Hörgerät an jede Hörsituation anpassen.

Reinigung & Pflege

Bei der Pflege von In-dem-Ohr-Geräten und Hinter-dem-Ohr-Geräten müssen Sie oft unterschiedliche Dinge beachten. Dazu sollten Sie die Bedienungsanleitung hinzuziehen. Um eine lange Lebensdauer und Funktionstüchtigkeit Ihrer Hörgeräte zu ermöglichen, sollten Sie auch die Hörgeräte der Widex-Dream Reihe ordnungsgemäß pflegen. Hierzu erhalten Sie beim Kauf der Hörhilfe Folgendes: 

  • Ein Tuch
  • Ein langes Reinigungswerkzeug
  • Ein kurzes Reinigungswerkzeug
  • Eine Bürste

Der Hersteller empfiehlt, das Gerät nach jedem Tragen mit dem Tuch zu reinigen, es sicher aufzubewahren (bestmöglich in einem Etui) und an einem trockenen und warmen Ort zu lagern. Des Weiteren sollten Sie das Batteriefach öffnen und auch die Batterie ggf. herausnehmen, damit das Hörgerät auslüften kann. Sie sollten es außerdem keinen extremen Temperaturen aussetzen. Beim Duschen, Baden, Haare trocknen oder Ähnlichem sollten Sie Ihr Hörgerät unbedingt ablegen. Es sollte außerdem nicht in Berührung mit Körperpflegeprodukten kommen. Meldet Ihnen das Gerät, dass die Batterie aufgebraucht ist, sollten Sie diese möglichst zeitnah wechseln, denn leere Batterien können der Technik des Gerätes schaden. Ebenso sollten Sie Ihr Hörgerät immer mit größter Sorgfalt behandeln, da es ein technisch komplexes Gerät ist.

Pflege leicht gemacht

Um zu garantieren, dass das Hörgerät nach dem Tragen wirklich vollkommen getrocknet wird, können Sie sogenannte Trocknersysteme hinzuziehen. Besonders, wenn Ihr Hörgerät sich oft in hoher Luftfeuchtigkeit befindet, ist die richtige Trocknung ganz besonders wichtig. Hierfür eignet sich das Modell „Avantgarde Drybox 3.0“ von Audia Akustik. Audia Akustik ist ein unabhängiger Hersteller, darum eignet sich die Drybox für alle Hörgeräte-Modelle.

Hörgerät, Widex, Zubehör, Drybox, Reiniger, Spray, Trocknung, Pflege, der Gerät
Die Avantgarde Drybox 3.0 von Audia Akustik und das Reinigungsspray von Cedis. (Quelle: Patricia Klamt)

Wenn Sie Ihr Hörgerät nicht brauchen, vor allem über Nacht, legen Sie es einfach in die Drybox. Darin wird es mit warmer Luft einige Stunden schonend getrocknet. Zudem werden die Hörgeräte in der Drybox mittels UV-Licht bestrahlt und Keime werden somit zu 99,9 % reduziert. Am nächsten Morgen ist Ihr Hörgerät dann perfekt getrocknet und kann gleich verwendet werden. Die genaue Funktionsweise erklärt Ihnen das folgende Video genauer:

Des Weiteren können Sie mit dem Reinigungsspray von Cedis Ihr Hörgerät einfach und schnell reinigen. Geben Sie das Spray auf ein sauberes Tuch und befreien Sie das ganze Hörgerät von Gebrauchsrückständen. Der Hersteller Cedis bietet auch Reinigungstabletten, Trockenkapseln, eine Hygienestation und mehr an.

Die Pflegeprodukte beider Hersteller sind extrem einfach anzuwenden und daher auch für Menschen geeignet, die keine Technik-Profis sind. Mit der richtigen Pflege können Sie außerdem die Störanfälligkeit Ihrer Hörgeräte reduzieren und somit auch die Lebensdauer dieser erheblich verlängern.

Hörgerät, Widex, Zubehör, Cedis, Reinigungsspray, Pflege
Die richtige Reinigung Ihrer Hörgeräte mit einem Reinigungsspray von Cedis. (Quelle: Patricia Klamt)

Zubehör

Für viele Hörgeräte gibt es viele verschiedene Arten von Zubehör. So auch für die Widex-Dream Reihe. Das erhältliche Zubehör direkt vom Hersteller Widex nennt sich, wie oben schon kurz erwähnt, „DEX“. Aus dieser Reihe erhalten Sie:

  • RC-DEX (Fernbedienung)
  • TV-DEX
  • M-DEX (für Mobiltelefone)
  • PHONE-DEX (für Festnetz-Telefone)
  • FM-DEX

RC-DEX ist die Fernbedienung für die Widex-Dream Reihe:

Hörgerät, Widex, Zubehör, Fernbedienung, P, Seniorin, Oma
Die Fernbedienung für Ihr Widex-Dream-Hörgerät. (Quelle: Patricia Klamt)

Die Reichweite der Fernbedienung beträgt 1 Meter. Damit können Sie zwischen den verschiedenen Programmen wechseln und auch die Lautstärke selbst verstellen oder das Hörgerät sogar stumm schalten. Verfügen Sie nicht über eine Fernbedienung, wird die Lautstärke von selbst reguliert. TV-DEX ermöglicht es Ihnen, Signale von Fernsehgeräten oder anderen Audio-Quellen drahtlos und klar zu empfangen. M-DEX kann zusammen mit Mobiltelefonen verwendet werden. Der Anstecker wird einfach an die Klinkerbuchse des Handys angeschlossen und schon wird das Telefongespräch direkt ans Hörgerät übertragen. Diese Möglichkeit gibt es auch für Festnetz-Telefone. Hierfür wurde PHONE-DEX programmiert. Das Zubehör FM-DEX ermöglicht drahtlose Signalübertragung mit einem Sendergerät und dem Hörgerät. Hörgeräte-Akustiker empfehlen, sich beim Fachmann beraten zu lassen, welches Zubehör für den eigenen Gebrauch geeignet ist.

Batterien

Der Hersteller empfiehlt, eine Zink-Luft-Batterie des Typs 10 für ein Widex-Dream-Hörgerät zu verwenden. Viele Kunden vertrauen auf Ihren Hörgeräteakustiker und kaufen Ihre Batterien dort. Tipp: Online sind die Produkte meist viel günstiger zu erwerben.

Hier können Sie entsprechende Batterien für das Widex-Dream Hörgerät online günstig kaufen:

Fazit

Mit dem verschiedenen Zubehör und vielen ausgefeilten Programmen, unterstützen sie die Widex-Dream Geräte in jeder Lebenslage. Auch die jüngere Generation, mit nur leichtem Hörfehler, ließ sich von diesen Hörgeräten überzeugen. Diese machen den Alltag leichter und fallen überhaupt nicht auf. Dank der vier Leistungsstufen ist die Widex-Dream Produktreihe für jeden Hörverlust gleichermaßen geeignet. In unserer Übersicht lesen Sie alle Leistungen und Vorteile des Produktes noch einmal zusammengefasst.


DIESEN BEITRAG: KommentierenDrucken
Bewerten:
Empfehlen:

Mehr von Elena Friedrich
Profilbild von Elena Friedrich

Im Oktober 2014 habe ich mein Studium in Anglistik/Amerikanistik und Kommunikationswissenschaft an der Universität Erfurt begonnen. Seit Anfang August schreibe ich Texte für basenio.de und freue mich, immer Neues dazu zu lernen und auch anderen mit Ratgebertexten ...


Kommentar schreiben

Sicherheitscode