Frankfurt | Augen lasern | Augenklinik | Kosten | Erfahrungen

Sie wollen sich die Augen lasern lassen? Die Top-Augenkliniken in Frankfurt im Vergleich

Bild zum Artikel: Frankfurt | Augen lasern | Augenklinik | Kosten | Erfahrungen
(Quelle: © djama - Fotolia)

In Frankfurt gibt es eine Vielzahl an Augenlaserkliniken. Da ist es nicht einfach die optimale Klinik für die eigenen Bedürfnisse zu finden. Um Ihre Wahl zu erleichtern haben wir eine Übersicht der Top-Augenkliniken in Frankfurt zusammengestellt.

Frankfurt am Main ist bekannt als die Bankenmetropole Deutschlands. Die Wirtschaft in der Stadt boomt. Da ist es naheliegend, dass sich auch viele Ärzte in der Stadt niederlassen. Regionale und überregionale Kliniken sowie Zentren für Augenoperationen haben in der fünftgrößten Stadt Deutschlands Niederlassungen. Patienten mit einer Fehlsichtigkeit erwartet eine große Auswahl an Kliniken, die sich auf Laserbehandlungen spezialisiert haben.

Aber welche Augenklinik in Frankfurt ist die richtige für Sie? Welche Behandlungsmethode ist für ihre Sehschwäche geeignet? Und wie hoch sind die Kosten, mit denen sie bei einer Laser-Operation (OP) rechnen müssen? All diese Fragen werden wir Ihnen in diesem Beitrag beantworten.

Augenlaserzentren in Frankfurt

Bevor Sie sich dazu entschließen, eine Laserbehandlung durchzuführen, sollten Sie einen Augenarzt aufsuchen und in einem Beratungsgespräch einige erste Fragen klären. Sind Ihre Augen für eine Laserbehandlung geeignet? Welche Methode kommt für Sie in Frage? Gibt es besondere Risiken, die sich beachten sollten? Nachdem Sie sich mit Ihrem Arzt besprochen haben, und dieser Ihnen eine Behandlungsmethode empfohlen hat, ist es an der Zeit, die passende Klinik für die Laser-OP zu finden.

In Frankfurt am Main gibt es viele Augenkliniken und -zentren. Aber Vorsicht, die Wahl der passenden Klinik ist nicht immer einfach. Denn nicht jede Klinik hält, was sie verspricht. Und auch nicht jede Klinik ist mit ihren Behandlungsmethoden für jedes Patienten-Bedürfnis geeignet. Eine ausführlich Vorbereitung und Auseinandersetzung mit den in Frage kommenden Kliniken kann Ihnen die Wahl jedoch erheblich erleichtern.

Damit Sie sich einen besseren Überblick über die Einrichtungen in Frankfurt am Main machen können, haben wir die Top-Kliniken für Sie recherchiert und stellen sie kurz vor. Bei detaillierten Fragen wenden Sie sich am besten direkt an die Klinik. Dies können Sie in der Regel online oder telefonisch tun. Sie können auch die Angebote mancher Kliniken nutzen und einen kostenlosen Informationsabend besuchen. Bei einigen Kliniken ist es außerdem möglich, einen Termin zu einem kostenlosen Beratungsgespräch und Eignungscheck zu vereinbaren.

Die Grafik zeigt die Top-Augenkliniken und –praxen in Frankfurt.

Frankfurt, Augenkliniken
(Quelle: Eigene Darstellung)

EuroEyes

Die EuroEyes Klinik in Frankfurt wirbt mit der besonders schonenden ReLEx smile Methode. Seit 2014 wird das Verfahren nun schon in den EuroEyes Standorten angewendet. Des Weiteren lässt EuroEyes verlauten, dass Sie die führende Klinik in der Korrektur von Alterssichtigkeit ist. Eine Behandlung von Patienten über 45 Jahren für ein Leben ohne Lesebrille ist in dem Augenlaserzentrum möglich.

Die Zufriedenheit der Kunden ist EuroEyes sehr wichtig, daher befragt mit alle Patienten nach der Behandlung. So möchte die Klinik auf Kritik und Wünsche der Kunden besser eingehen. Die ausgewerteten Befragungen können Sie sich gerne auf folgender Internetseite anschauen.

Das EuroEyes-Augenlaserzentrum befindet sich in Frankfurt in der Große Bockenheimer Straße 30. In der berühmten „Fressgass“ in Frankfurt finden Sie die Praxis direkt über dem Apple Store. Da die Praxis unmittelbar in der Innenstadt ist, kann sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Die Ärzte sind dort zu den folgenden Öffnungszeiten für Sie erreichbar:

  • Montag-Donnerstag: 9.00-17.30 Uhr
  • Freitag: 9.00-15.30 Uhr

Weitere Standorte der EuroEyes Kliniken finden Sie in deutschen Großstädten wie Berlin, Hamburg, München, DüsseldorfStuttgart, Leipzig und viele mehr.

Lasik Germany in Frankfurt

Wer den Alltag endlich wieder ohne Sehhilfe erleben will, ist in Frankfurt in der Lasik Germany Klinik bestens aufgehoben. So urteilen zumindest die Kunden des Augenlaserzentrums. Die Klinik ist spezialisiert auf die Korrektur von Kurzsichtigkeit und Weitsichtigkeit.

Dr. Jörg Fischer ist seit 1990 Facharzt für Augenheilkunde und wird auf der Internetseite augen-lasern-vergleich mit der Note 7,6 (gut) bewertet. Er genießt eine langjährige Erfahrung und behandelt jährlich über 1000 Patienten mit verschiedenen Laserverfahren. Einige Patientenmeinungen haben wir für Sie zusammengefasst:

Meine Operation ist sehr gut verlaufen. Ich habe eine Sehleistung von über 120%. Das ist fantastisch und ein wunderbares Gefühl, keine Brille mehr tragen zu müssen. Es wurde bei mir die Femto-Lasik durchgeführt. Ein tolle Klinik und ein tolles Ergebnis. Sie kümmern sich um einen Patientin sehr vom ersten Gespräch. Vielen Dank“

Ich bin rundum zufrieden. Von Anfang bis Ende wurde ich fürsorglich betreut. Das Preis-Leistungsverhältnis ist hier einfach unschlagbar. Dr. Fischer und sein Team empfehle ich gerne weiter.“

Also meine Augen müssen noch einmal nachgelasert werden, daher bin ich natürlich nicht so zufrieden. Ich kann aber nicht sagen, woran es liegt; muss ja nicht am Arzt liegen, vielleicht hängt es mit andern Umständen zusammen oder auch den Tropfen.“

Weitere Bewertungen können Sie bei Interesse hier nachlesen.

Der Standort der Frankfurter Klinik befindet sich in der Große Bockenheimer Straße 30. Lasik Germany können Sie außerdem in anderen Städten Deutschlands finden. Dazu zählen Hamburg, Hannover, Berlin, München und Stuttgart.

Care Vision

Seit 2010 gibt es auch in Frankfurt einen Care Vision Standort. Laut Care Vision ist die Klinik eine der führenden Augenlaserkliniken Deutschlands. Auf der Internetseite wird mit folgenden Worten für eine Behandlung in der Frankfurter Praxis geworben:

Unsere Ärzte sind Meister ihres Fachs. Wir legen hohen Wert auf erstklassige Kenntnisse in der refraktiven Chirugie, mehrjährige praktische Kenntnisse sowie kontinuierliche qualifizierte Weiterbildung jedes einzelnen Mitarbeiters. In unserer Augenklinik in Frankfurt erwarten Sie nicht nur erstklassige Ärzte, sondern auch mehr als 20 fachlich optimal geschulte Mitarbeiter, die alles dafür tun, damit Sie bei Ihrer Augenbehandlung in sicheren Händen sind.“

Der Standort der Klinik befindet sich in Frankfurt in der Neue Mainzer Straße 84. Direkt in der Innenstadt gelegen, ist die Klinik mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Dies ist besonders praktisch, da von einer Autofahrt nach der OP dringend abgeraten wird. Weitere Standorte von Care Vision finden Sie in Berlin, Düsseldorf, Hamburg und Stuttgart.

Öffnungszeiten in Hamburg:

  • Mittwoch & Freitag: 9.00-18.00 Uhr
  • Samstag: 9.00-15.00 Uhr

Einige Erfahrungen von Patienten der Klinik können Sie sich im Video anschauen.

LASIKLAND

Die Klinik ist integriert in die Augenarztpraxis von Augenland und die OP-Räume sind mit neuster Technologie ausgestattet, heißt es auf der Internetseite Lasiklands.  Nach Angaben der Klinik wird besonders Wert darauf gelegt, dass ein speziell geschultes Personal alle Voruntersuchungen der Augen, die zur Beurteilung einer Laserfähigkeit notwendig sind, kompetent und freundlich durchführt.

Bei einer Terminvereinbarung wird auf die individuellen Wünsche der Patienten Rücksicht genommen, verspricht das Praxisteam der Klinik. Hier ist es möglich, direkt nach der Beratung und der Voruntersuchung die geeignete Laserbehandlung durchzuführen. Lasikland erklärt, dass es in diesem Fall wichtig ist, eine Begleitperson mitzubringen, welche den Patienten nach der Behandlung betreuen kann. Einige ausführliche Erfahrungsberichte über die Leistungen der Ärzte des Lasiklands Frankfurt können Sie hier lesen.

Die Klinik befindet sich in der Kaiserstraße 1. Unmittelbar in der Nähe finden Sie Parkmöglichkeiten. Auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Praxis erreichbar. Da die Behandlung meistens am nächsten Tag noch eine Nachuntersuchung erfordert, ist eine Übernachtungsmöglichkeit für Patienten mit weitem Anreiseweg wichtig. Eine Auswahl an Hotels finden Sie in unmittelbarer Nachbarschaft der Klinik.

Optical Express

Optical Express ist eines der Augenlaserzentren, das bundesweit Standorte vorzuweisen hat. In der Frankfurter Klinik können Patienten, die sich für eine Augenlaser-Behandlung entschieden haben, bereits ab 35 Euro eine ärztliche Voruntersuchung beanspruchen. Anschließend wird anhand der Diagnose beraten, welche Lasermethode geeignet ist, die Fehlsichtigkeit zu korrigieren. Alle Ärzte der Klinik verfügen über eine umfassende Ausbildung und können mit Erfahrung und Kompetenz überzeugen, so Optical Express. Zwei der Operateure aus dem Frankfurter Augenlaserzentrum werden wir Ihnen kurz vorstellen.

Dr. Thomas Kauffmann hat bereits zehn Jahre Erfahrung mit der Laserbehandlung von Augen. Laut augen-lasern-vergleich führt er pro Jahr über 1000 Operationen am Auge durch und zählt dadurch zu den „High-Volume-Operateuren“ in der refraktiven Chirurgie. Neben seiner Stelle als Facharzt in der Optical Express Klinik ist er leitender Arzt in der Augenabteilung des Katholischen Klinikums Mainz.

Dr. Oliver Stuhrmann führt ebenfalls Operationen in der Optical Express Klinik in Frankfurt durch. Er ist bereits seit elf Jahren in der Augenlaserbranche tätig. Laut augen-lasern-vergleich gehört auch er mit über 2500 Operationen im Jahr zu den High-Volume-Operateuren. Bewertungen der beiden Ärzte können Sie hier finden. Insgesamt erreicht die Klinik in Frankfurt eine Gesamtnote von 7,5 (gut).

In Frankfurt finden Sie die Klinik im Zeil 79. Das Laserzentrum ist sowohl mit dem Pkw als auch mit der S-Bahn erreichbar. Am besten nutzen Sie eine der Linien 1-9 und steigen an der Station Konstablerwache aus. Öffnungszeiten und weitere nützliche Informationen werden Ihnen telefonisch mitgeteilt. Während des Telefonats können Sie direkt einen Termin vereinbaren.

Auge, Arzt, augen lasern, Untersuchung
Je nach Fehlsichtigkeit und Hornhautdicke empfehlen die Ärzte eine spezielle Behandlungsmethode. (Quelle: © YakobchukOlena - Fotolia)

WORLDEYE                               

Laut der Klinik Worldeye in Frankfurt ist ihr Team top ausgebildet und erfahren in der refraktiven Chirurgie. Außerdem ist man mehrsprachig aufgestellt. Neben Deutsch sprechen die Mitarbeiter Türkisch, Russisch, Englisch und Bulgarisch. So wird den vielen kulturellen Ethnien in der Stadt Rechnung getragen.

Auf der Internetseite der Klinik wird geschrieben, dass der leitende Facharzt, Fazil Peru, bereits selber mehr als 12.000 erfolgreiche Augenlaser-Operationen durchgeführt hat. Um das Ärzteteam der Klinik immer auf dem aktuellen Stand der medizinischen Forschung zu halten, schickt Worldeye sie nach eigener Aussage zu internationalen Seminaren. Seit 2012 ist Worldeye TÜV-geprüft. Viele der hochmodernen Laser-Geräte verfügen darüber hinaus über eine Zulassung der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA.

Hornhautoperationen werden in der Klinik mit den Verfahren, Femto-LASIK, ReLEx smile und PRK durchgeführt. Einige Patientenmeinungen und Erfahrungsberichte über die Klinik können Sie hier nachlesen. Einen Termin können Sie für Montag bis Freitag (8.30-18.00 Uhr) vereinbaren.

ARTEMIS Augenkliniken

„Gutes Sehen erhalten und wiederherstellen“ – das ist das Gebot der Laserklinik. Jeder Patient soll mit einem individuell entwickelten Behandlungskonzept beraten werden. Dafür verspricht man, dass sich die Augenärzte viel Zeit für die einzelnen Patienten nehmen. Auf der Internetseite der Klinik steht:

Wir legen besonders viel Wert auf eine ausführliche Beratung, die Ihre Vorstellungen und Wünsche integriert. Wir beraten, untersuchen und behandeln Sie so, wie wir es auch bei unserem besten Freund tun würden. Dazu gehört auch, von einer Operation abzuraten, wenn diese ein medizinisches Risiko birgt oder Ihre Wünsche nicht erfüllen kann - ein Standpunkt, den viele unsere Patienten schätzen.“

Nach eigenen Angaben haben bereits über 20.000 Patienten den Operateuren der ARTEMIS Augenklinik vertraut. Die ARTEMIS Laserklinik liegt zentral in der Hanauer Landstraße 147-149. Auf mehr als 1600m² bietet sie neben höchster technischer Ausstattung ein angenehmes Ambiente.

Universitäts-Klinikum Frankfurt

Im Jahre 1914 wurde aus der 1910 gegründeten Städtischen Augenklinik die Frankfurter Universitäts-Augenklinik. Integriert in das Universitäts-Klinikum liegen Schwerpunkte in der Netzhaut- und Glaskörperchirugie, der refraktiven Chirurgie, der Kinderaugenheilkunde, der Schielbehandlung und bei Glaukomen. Das Universitäts-Klinikum lässt verlauten, dass sie zu einer der modernsten und bestausgestatteten Kliniken in Deutschland gehören. Jährlich werden nach Angabe der Klinik über 30.000 Patienten ambulant und stationär behandelt.

In der Uniklinik sollen durch intensive Forschungsarbeit innovative Verfahren für die Krankenhausversorgung entwickelt werden.

Eine Terminvereinbarung ist telefonisch möglich. Außerdem haben Sie die Möglichkeit einen der regelmäßig stattfindenden Infoabende zu besuchen, und sich dort ausführlich informieren zu lassen. Das Klinikum der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität befindet sich im Theodor-Stern-Kai 7.

Übersicht der Kliniken in Frankfurt

Die Standorte der vorgestellten Kliniken auf einen Blick. Zur Navigation klicken Sie auf das Symbol der jeweiligen Klinik.

Alle angebotenen Behandlungsmethoden und Preise der Behandlungen kompakt zusammengefasst.

AugenlaserklinikBehandlungsmethoden Kosten*
EuroEyesFemto-Lasik, ReLEx smile, LASIK, PRK, LASEKAb 1950 Euro pro Auge
Lasik GermanyLASIK, Femto-LASIKAb 895 Euro pro Auge
Care VisionLASIK, Femto-LASIK, LASEK, PRKAuf Anfrage
LASIKLANDLASEK, PRK, Femto-LASIKAb 695 Euro pro Auge
Optical ExpressLASIK, Femto-LASIK, LASEK, PRKAb 795 Euro pro Auge
WORLDEYEReLEx smile, Femto-LASIK, PRKAb 750 Euro pro Auge
ARTEMIS AugenklinikenFemto-LASIK, LASEK, PRKAb 990 Euro pro Auge
Universitäts Klinikum FrankfurtLASIK, LASEK, PRK, Femto-LASIKAuf Anfrage

*Bitte beachten Sie, dass die tatsächlichen Kosten der Operation erst nach Ihrer Voruntersuchung genau bestimmt werden können. Die Kosten sind unter anderem abhängig von der Sehschwäche, der Dicke der Hornhaut sowie der verwendeten Geräte-Technologie.

Fazit

Die Augenlaser-Kliniken in der Mainmetropole Frankfurt sind technisch gut ausgestattet. Daher gibt es auch viele Behandlungsmethoden im Rahmen der refraktiven Chirurgie. Je nach Laser-Verfahren können die Kosten für eine OP stark schwanken. Aber trotzdem sollten Sie die Behandlungsmethode und auch die Klinik nicht allein wegen des Preises auswählen. Bei einer Laser-Operation ist wie bei allen anderen Operationen wichtig, dass Sie sich bei der Klinik wohlfühlen und den Ärzten vertrauen.

Empfehlenswert ist es, den Augenarzt Ihres Vertrauens um Rat zu fragen. Dieser kann aufgrund ihrer Fehlsichtigkeit und individueller Bedürfnisse einschätzen, welche Klinik die richtige Methode für Sie bieten kann.


DIESEN BEITRAG: KommentierenDrucken
Bewerten:
Empfehlen:

Mehr von Leonie Zahn
Profilbild von Leonie Zahn

Leonie Zahn studiert seit 2015 an der Universität in Jena Kommunikationswissenschaften und Psychologie. Von Januar 2018 bis März 2018 verstärkt Leonie unsere Redaktion im Rahmen ihres studentischen Praktikums. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten mit Sport ...


Kommentar schreiben

Sicherheitscode