Schuhdesinfektion | Desinfektionsspray  | Test | dm | Rossmann

Schuhdesinfektion im Test: Desinfektionssprays von dm, Rossmann und Pro Xolutions im Vergleich

Schuhdesinfektion | Desinfektionsspray  | Test | dm | Rossmann

Welches Desinfektionsmittel für Schuhe ist das Beste? Basenio.de hat drei Produkte von namhaften Händlern miteinander verglichen. Dazu geben wir Tipps, wie Sie üblen Gerüchen in Schuhen vorbeugen können.

| Basenio Redakteur

Schuhgerüche können übel sein. Doch solch naserümpfenden Reizen lässt sich mit speziellen Desinfektions-Produkten vorbeugen. Sie reinigen das Innenleben des Schuhs und wirken so auch den unangenehmen Dämpfen entgegen. Basenio.de hat drei Desinfektionssprays miteinander verglichen, die bei Schuhen angewendet werden können.

Schuhdesinfektion im Vergleich

In unserem Vergleich haben wir die kostengünstigen Markenprodukte von „Denk mit“ (dm-Drogeriemarkt), „domol“ (Rossmann) und die PX-Schuhdesinfektion einbezogen. In der nachfolgenden Tabelle sehen Sie unsere Bewertungen und Einschätzungen übersichtlich gegenübergestellt.

ModellPro Xolutions SchuhdesinfektionDenkmit Desinfektionsspraydomol Hygienespray
TypSchuhdesinfektion-Pump-SpraySchuhdesinfektion-Pump-SpraySchuhdesinfektion-Pump-Spray
AnwendungSchuhinnenraum (hilft auch Eindringen von Wasser zu verhindernBad, WC, Küche, Kinderzimmer, Teppiche, Polster, Matratzen, Schuheauf kleinen Flächen & Gegenständen, auch unterwegs
Eigenschaften

+ antibakteriell

++ Anwendung nicht nach jedem Tragen nötig

+ antibakteriell

- Anwendung nach jedem Tragen

+ antibakteriell

- Anwendung nach jedem Tragen

Menge125 ml250 ml250 ml
Preis12,90 EUR (Stand 08.01.2020, Amazon, Erfurt)1,75 EUR (Stand 08.01.2020, dm, Erfurt)1,89 EUR (Stand 08.01.2020, Rossmann, Erfurt)
Vorteile

- Langzeitwirkung bis zu 10 Tage

- bekämpft Bakterien & Pilze

- befreit Schuhe von unangenehmen Gerüchen

- Dermatest Prüfsiegel (Sehr gut)

- beseitigt 99% aller Bakterien, Pilze & spezielle Viren

- Schutz vor Krankheiten & Infektionen
- Schutz vor Ansteckungen & Krankheiten
erhältlich beibasenio.de, Amazon, Pro Xolutionsdm, Otto Office, AmazonRossmann, Amazon, Ebay


Im direkten Vergleich sind die Desinfektionsmittel von dm und Rossmann zwar wesentlich günstiger, jedoch fehlt ihnen die Langzeitwirkung. Die billigeren Sprays müssen sehr oft angewendet werden, um wirksam gegen Bakterien und Gerüche zu sein. Bei Schuhen sind diese sogar nach jedem Tragen, also mehrmals am Tag anzuwenden.

Das preisintensivere Spray von Pro Xolutions muss lediglich ein- bis zweimal in der Woche versprüht werden, um seine Wirkung zu entfalten. Da es weniger schnell aufgebraucht ist als die günstigen Produkte, rechnet sich der Preis schon nach wenigen Anwendungen. Die Desinfektionsmittel von dm und Rossmann haben dafür ein breiteres Anwendungsgebiet, da sie nahezu für alle Oberflächen und Gegenstände geeignet sind.

Den Testsieger im basenio-Shop kaufen

 

Hinweis:

Die PX-Schuhdesinfektion ist mit dem Qualitätssiegel von Dermatest versehen und wurde für sehr gut befunden.

Testsieger: Schuhdesinfektion von Pro Xolutions

Basenio.de hat die PX-Schuhdesinfektion von Pro Xolutions genauer untersucht. Das Spray ist ein neuartiges Schuhdesinfektionsmittel, welches fast alle Bakterien und Pilze innerhalb sehr kurzer Zeit abtötet. Außerdem wirkt es gegen schlechte Gerüche, Fußpilzerreger und Warzenviren.

Der Hersteller wirbt damit, dass sein Mittel sich von anderen Produkten durch seine Langzeitwirkung unterscheidet. Das Desinfektionsmittel erzeugt eine Umgebung, in der Mikroorganismen über einen längeren Zeitraum hinweg nicht überleben können. Das Produkt muss deshalb nur ein- bis zweimal in der Woche angewendet werden. Herkömmliche Schuhdesinfektionsmittel müssen nach jedem Schuhtragen angewendet werden.

Das PX-Schuhdesinfektionsmittel hat zudem eine wasserabweisende Wirkung, die die Atmungsaktivität des Schuhs nicht beeinträchtigt. Es kann also regelmäßig angewendet werden, ohne den Schuh zu ruinieren.

Das Wichtigste in Kürze:
  • Langanhaltender Schutz - Das Schuhdesinfektions-Spray bietet einen einzigartigen Langzeitschutz von bis zu 10 Tagen.
  • Schnell & effektiv wirksam - PX-Schuhdesinfektion bekämpft zuverlässig Bakterien, Pilzeund unangenehme Gerüche innerhalb kürzester Zeit. Das PX Spray ist ebenso ideal zur therapiebegleitenden Behandlung und verhindert Re-Infektionen im Schuh.
  • Leichte Anwendung - Sprühen Sie 5-10 Sprühstöße in den Schuhinnenraum und lassen es kurz trocken. Durch die Langzeitwirkung ist das Desinfizieren nur ein- bis zweimal wöchentlich notwendig.
  • Vielfältig – Das Mittel wirkt desinfizierend, geruchsneutralisierend und wasserabweisend.
  • Unbedenklich anzuwenden - PX-Schuhdesinfektion ist formaldehydfrei, phenolfrei und nanopartikelfrei.

4 Hausmittel & Tipps gegen Schuhgeruch

Lange Wanderungen oder intensive Sporteinheiten sind schweißtreibend und können auch die Füße sprichwörtlich zum Dampfen bringen. In den Schuhen können sich dabei üble Gerüche bilden und eine Herausforderung für die Nase werden. Wer dann kein Desinfektionsmittel zur Hand hat, kann auch mit Hausmitteln den Gerüchen zu Leibe rücken.

1. Schuhe einfrieren


Um den lästigen Geruch zu beseitigen, hilft es die Schuhe über Nacht in ein Gefrierfach zu legen. Dafür sollten Sie das Fach vorher leerräumen und die Schuhe in eine verschließbare Plastiktüte stecken. Auf diese Weise verschmutzt das Gefrierfach nicht. Wenn Sie die gefrorenen Schuhe am nächsten Morgen herausnehmen, sollten sie diese zunächst auftauen lassen. Danach können Sie die einstigen „Stinkstiefel“ wieder tragen, denn durch die extreme Kälte werden die geruchsproduzierenden Bakterien vernichtet.

2. Zitronenschalen


Die Citrusfrucht kann helfen, unangenehme Düfte zu beseitigen. Zitronenschalen enthalten ätherische Öle, die als natürlicher Duftspender dienen. Um die Schuhe zu erfrischen, nehmen Sie angetrocknete Zitronenschalen und legen Sie diese für ein paar Stunden in die Schuhe. Sie werden sehen und riechen, wie dieser Trick hilft.

3. Teebaumöl


Um den Geruch ihrer Schuhe zu „entschärfen“, hilft es, ein paar Tropfen Teebaumöl in den Innenraum zu geben. Lassen Sie das Öl über Nacht einwirken. Dessen antibakterielle Wirkung mildert die üblen Gerüche ab. Es sei allerdings darauf hingewiesen, dass eine vollständige Desinfektion des Schuhs ausbleibt, weil das Öl nur punktuell eingesetzt werden sollte. Wer zu viel Öl in die Schuhe tröpfelt, ruiniert sie.

4. Backpulver


Ein echtes Wundermittel, um starke Gerüche zu neutralisieren. Abends sollte etwas davon in die Schuhe gegeben werden, damit es über Nacht wirken kann. Am nächsten Tag kann das Backpulver entfernt werden, indem Sie die Schuhe kurz aussaugen. Das Backpulver bindet die Feuchtigkeit und neutralisiert gleichzeitig den Geruch der Schuhe.

Fazit:

Eines eint alle diese Hausmittel: Ihre Wirkung hält nicht lange an. Meist kommen die üblen Gerüche schon nach dem ersten Tragen der Schuhe wieder zu Tage. Wer nachhaltig dagegen angehen will, sollte auf spezielle Desinfektionsmittel zurückgreifen.

UV-Schuhtrockner, Schuhdeo & Desinfektionsspray im Vergleich

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Schuhe zu erfrischen, zu trocknen und gleichzeitig Keime abzutöten.

1. UV-Schuhtrockner


Schuhtrockner sind ein technisches Hilfsmittel. Sie blasen trockene Luft in das strapazierte Schuhwerk, die dort über Kaltluftzufuhr zirkuliert. Auf diese Weise wird der Schuh effektiv getrocknet. Manche Geräte arbeiten mit UV-Licht. Das soll eine antibakterielle Wirkung haben, tötet also keim- und schimmelfördernde Organismen ab.

Vorteile:Nachteile:
  • niedriger Stromverbrauch
  • wenig Gewicht, gut beweglich
  • antibakterielle Wirkung
  • geringe Leistung, dadurch längere Trocknungsdauer
  • keine Geruchsneutralisation Schuhdeo-Spray & Puder


2. Schuhdeo-Spray & Puder


Die Erfrischung für den Schuh gibt es in flüssiger Form, als Spray oder als Puder. Das Spray verbreitet einen angenehmen Geruch und desinfiziert gleichzeitig, wohingegen das Puder die Feuchtigkeit aufsaugt. Das heißt, der Schweiß wird absorbiert, bevor Geruch entstehen kann.

Da das Spray im Schuhinnenraum verstäubt wird, erreicht es viele Stellen. In der Praxis erweisen sich pulverförmige Mittel hier als schwächer, da sie sich schwerer verteilen lassen.

3. Schuhdesinfektion


Die Desinfektion neutralisiert nicht nur Gerüche, sondern wirkt gleichzeitig antibakteriell und antimykotisch. Das ist besonders hilfreich für Menschen, die an Fußpilz leiden. Der Unterschied zu Schuhdeo ist, dass der Geruch nicht nur überdeckt, sondern die Ursache, sprich die Bakterien und Pilze beseitigt werden.

Vorteile:Nachteile:
  • tötet wirksam Bakterien & Pilze ab
  • gelangt bis zur Schuhspitze
  • befreit Schuhe von unangenehmen Gerüchen
  • etwas längere Trocknungszeit

Fazit

Es kommt ganz auf Ihre Belange an, welches Spray das Richtige für Sie ist. Sollten Sie eine Universaldesinfektion zum kleinen Preis suchen, dann sind die Drogerieprodukte die richtige Entscheidung.

Wer speziell für die Schuhe ein Desinfektionsmittel sucht, sollte auch solche Spezialprodukte verwenden. Die PX-Schuhdesinfektion hat eine langanhaltende Wirkung und schont das Material der Schuhe. Seine spezielle Wirkung beugt Re-Infektionen bei Fußpilz-Patienten vor.


Diesen Beitrag: Drucken

Mehr von Basenio Redakteur
Profilbild von Basenio Redakteur

Unsere basenio-Redaktion schreibt Informations- und Servicebeiträge für Menschen ab 50plus und deren Angehörige. Gerne können Sie unseren Redakteuren Fragen stellen, die wir in einem weiteren Beitrag für Sie beantworten.

Kommentare


Kommentar schreiben