Versandkostenfreie Lieferung ab 50,00 €

Beetliebe Saatgut Gemüse Set "Schwachzehrer fürs Hochbeet" - 8 BIO-Sorten [samenfest]

4.7 von 5
(54 Bewertungen)
  • samenfestes BIO-Saatgut
  • 8 Gemüsesorten für das dritte Gartenjahr
  • für Fruchtwechsel im Vier-Jahres-Zyklus
  • Eigener Bio Anbau in Leipzig
  • nachhaltige, ökologische Landwirtschaft
mehr Details
Gesamtsumme
27,49 €

Lieferzeit:
3 - 7 Tage

27,49 €
Versand
Für dieses Produkt sind innerhalb Deutschlands folgende Versandarten möglich:
Briefversand (nicht an Packstation mgl.):3,50 €

Versandkostenfrei ab 50,00 €

alle Versandinformationen

Mehrwertsteuer
7 % von 27,49 € = 1,80 €
Versandkostenfreie Lieferung ab 50,00 €

Details


Fragen zum Produkt?
Kontaktieren Sie uns!
Artikelnummer: 54264
Verkäufer:Beetliebe Saatgut
weitere Artikel ansehen
Highlights
  • samenfestes BIO-Saatgut
  • 8 Gemüsesorten für das dritte Gartenjahr
  • für Fruchtwechsel im Vier-Jahres-Zyklus
  • Eigener Bio Anbau in Leipzig
  • nachhaltige, ökologische Landwirtschaft

Produktbeschreibung


Ein Fruchtwechsel hilft dem Boden, sodass immer ausreichend Nährstoffe für frisches Grün und schmackhafte Ernte bereitgestellt werden kann. Unter Fruchtfolge versteht man eine zeitliche Aufeinanderfolge mehrerer verschiedener Kulturpflanzen, auf ein und demselben Beet. Stehen Pflanzen jährlich immer an der selben Stelle des Beetes, entziehen diese dem Boden über die Jahre hinweg die gleichen wichtigen Nährstoffe und laugen somit den Boden aus. In einem „müden“ Boden haben Krankheiten und Schädlinge leichtes Spiel.

Der Boden ist das wichtigste Gut für einen Gärtner und wichitg für gesunde und kräftige Pflanzen. In ihm wachsen die Pflanzen, Wurzeln verankern sich und aus dem Boden erhalten alle Pflanzen die notwendigen Nährstoffe, die sie zum wachsen und gedeihen benötigen. Den Boden zu pflegen und gesund zu erhalten ist ernorm wichtig.

Um den Boden zu unterstüzen, ist der Anbau von Gemüse in Mischkultur und ein jährlicher Fruchtwechsel eine bewährte Methode. Hierbei wechseln die Gemüsesorten auf einem Beet in einem Vier-Jahre-Zyklus, sortiert nach den Nährstoffansprüchen, um zu verhindern, dass der Boden auslaugt und sich Pflanzenschädlinge wie Viren, Bakterien und Pilze im Boden ansiedeln. Hilfreich dabei ist zu wissen, welchen Nährstoffbedarf eine Pflanze hat und zu welcher Pflanzenfamilie sie gehört. Man unterteilt alle Nutzpflanzen in die vier Kategorien: Starkzehrer, Mittelzehrer, Schwachzehrer und Gründüngung. Im ersten Anbaujahr, wenn die Erde noch ganz frisch und nährstoffreich ist, baut man bevorzugt Starkzehrer an - Pflanzen, die einen sehr hohen Bedarf an Nährstoffen haben wie Tomaten, Paprika, Kohlgemüse.

In diesem Samen Set sind 8 Gemüsesorten, die zu den Schwachzehrern gehören und im dritten Jahr der Fruchtfolge angebaut werden sollen;

  • Zuckerschote "Blauschwokker"
  • Salatrauke "Rucola"
  • glatte Petersilie
  • Radieschen "Rudi"
  • Ringelblume
  • Pflücksalat "Buttersalat"
  • Buschbohne "Edamame"
  • Kopfsalat "Neckarriesen"

 

Der Inhalt in diesem Set reicht für ca. 250 Pflanzen.

Aussaatkalender für Schwachzehrer Gemüse Set 

  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Haus                        
Aussaat Freiland                        
Ernte                        

 

 

 

 

Anzucht und Aussaat für Schwachzehrer Gemüse Set:

Saattiefe: 0,5-2 cm
Pflanzabstand: je nach Pflanzenart 60-80 cm

Guten Nachbarn: -

Schlechte Nachbarn: -
Vorziehen: März bis Mai
Auspflanzen ins Beet: Ende April bis August
Direktsaat ab: Mai bis August 
Keimdauer: 10-14 Tage, bei älteren Sorten oft länger
Kulturdauer/Erntereif: Mai bis Oktober

 
Jeweils ein Samentütchen pro Pflanzensorte.

Natürlich können alle enthaltenen Sorten auch ausgezeichnet direkt im Gemüsegarten kultiviert werden.
 
Gemüse Set "Schwachzehrer fürs Hochbeet" ❤️️ 8 BIO-Sorten [samenfest]

Kundenbewertungen


4.7 / 5 basierend auf 54 Stimmen

Wir akzeptieren


Bild von PaypalPaypal
Bild von SOFORT ÜberweisungSOFORT Überweisung
Bild von KreditkarteKreditkarte
Bild von VorkasseVorkasse