Kredit für Rentner & Senioren | mit kleinem Einkommen | günstig

Kredite für Rentner & Senioren – So erhalten Sie auch im Alter einen finanziellen Zuschuss

Bild zum Artikel: Kredit für Rentner & Senioren | mit kleinem Einkommen | günstig
(Quelle: © Rawpixel.com - Fotolia)

Sie suchen einen Kredit für Rentner? In unserem Senioren-Ratgeber von basenio.de informieren wir Sie ausführlich zum Thema Kredite für Senioren.

Es ist kein Geheimnis, dass unsere Bevölkerung immer älter wird. Das liegt einerseits am demografischen Wandel und andererseits an der gestiegenen Lebenserwartung. Mit dieser Entwicklung steigt auch im höheren Alter der Bedarf an Krediten und Darlehen, denn auch Senioren wollen sich im Alter Wünsche und Träume erfüllen. Aber wie sieht das in der Realität aus? Bekommt man als Rentner, Pensionär oder Senior überhaupt noch einen Kredit von der Bank des Vertrauens oder anderen Geldgebern? Diesen und weiteren Fragen soll in diesem Beitrag nachgegangen sowie geklärt werden.

Viele Hausbanken enttäuschen bei der Kreditvergabe

Egal, ob man sich ein neues Auto, schicke neue Möbel oder vielleicht an seinem Eigenheim Renovierungen vornehmen will, für alles benötigt man Geld. Viele Menschen im höheren Alter haben üppige Renten, Pensionen und sogar gewisse Ersparnisse. Da ist es nur verständlich, dass man sich seine Wünsche und Träume vor allem in diesem Lebensabschnitt verwirklichen will. Dabei ist nicht zuletzt die Aufnahme eines Darlehens bzw. eines Kredits für die Realisierung notwendig.

Aber wie sieht dies in der Praxis aus? Hat man mit 65, 80 oder sogar über 90 Jahren noch die Möglichkeit, Kredite zu erhalten? Besonders Sparkassen sowie Volksbanken tun sich sehr schwer damit, Senioren und Rentnern, die über 65 Jahre sind, Kredite zu geben. Diese Zielgruppe hat jedoch vor allem bei diesen Bankinstituten ein Girokonto sowie diverse Sparbücher und wendet sich logischerweise zuerst an die eigene Hausbank, wenn es um ein Darlehen geht. Selbst bei Vorlage von Kontoauszügen der letzten drei Monate, Nachweisen über ein regelmäßiges hohes Einkommen und einen positiven SCHUFA-Eintrag sind dabei oft nicht ausreichend.

Die Hausbanken begründen das Verweigern von Krediten für Rentner und Senioren mit den hohen Ausfallrisiken aufgrund von Krankheiten und Todesfällen. Hinzu kommt, dass oftmals interne Regelungen bestehen, die prinzipiell keine Kredite an Rentner vergeben, die älter als 67 Jahre sind. Beispielsweise werden häufig keine Immobilienkredite bewilligt, möchte man das vor Jahrzehnten gekaufte Haus sanieren.

Gibt es doch einmal Hausbanken, die bereit sind, Kredite zu gewähren, dann sind sie häufig mit hohen Zinsbelastungen belegt. Blickt man schon heute auf die Lebenserwartung der Rentner in Deutschland, so ist dieses Vorgehen nicht nachvollziehbar. Darüber hinaus wächst die Zahl der Rentner und Senioren enorm.

Man muss kein Prophet sein, um zu erkennen, dass erstens unsere Bevölkerung in Deutschland schrumpft und gleichzeitig älter wird. Somit geht man aus heutiger Sicht für das Jahr 2020 bereits von einem Anteil von einem Drittel der über 60-Jährigen aus. Das sind ca. 24 Millionen Senioren. Dennoch weigern sich viele Banken dieses vermeintliche Risiko einzugehen und Kredite für Rentner zu geben.

Restschuldversicherungen als Absicherung der Banken

In sehr vielen Fällen empfehlen die Finanzberater der Banken den Abschluss einer sogenannten Restschuldversicherung, welche dafür sorgt, dass der Kreditgeber im Falle der Zahlungsunfähigkeit des Kreditnehmers abgesichert ist. Diese Restschuldversicherungen bzw. diese Restkreditschuldversicherungen sind jedoch oftmals so stark überteuert, dass die zu sichernde Darlehenssumme meist nicht im Verhältnis zur Versicherungsgebühr steht. Vor allem ältere Menschen kennen sich mit diesem Thema nicht aus und schließen solche teuren Kreditverträge inkl. der angesprochenen Versicherung ab. Von Kreditkonditionen dieser Art ist daher dringend abzuraten. Solche Versicherungen lohnen sich, wenn überhaupt, nur für den Fall der Arbeitsunfähigkeit, welche für Rentenbezieher irrelevant sind.

Euro, Geld, Rente, Geldbörse, Geldscheine, Portmonee, Hände, Pension, Währung, Bargeld
Einen Kredit für Rentner und Senioren zu beantragen, ist nicht immer einfach. (Quelle: © weyo - Fotolia)

7 wichtige Faktoren für eine erfolgreiche Kreditvergabe an Rentner & Senioren

Einen Seniorenkredit zu erhalten, ist jedoch nicht unmöglich. Sie können einige Maßnahmen ergreifen, um Ihre Bewilligung zu begünstigen. Das sind unter anderem die folgenden:

1. Höhere Renten erhöhen die Chancen

Wie bei jedem anderen Kredit auch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, einen Kredit bewilligt zu bekommen, wenn Ihre Rente hoch ausfällt. Häufig werden Senioren durch ihr verhältnismäßig kleines monatliches Einkommen beispielsweise wie Studenten eingestuft. Dadurch sinkt die Chance auf eine Genehmigung.

2. Vereinbaren Sie eine kurze Laufzeit

Kurze Laufzeiten bedeuten eine kürzere Bindung der Bank an Sie und umgekehrt. Je kürzer der ausgehandelte Vertrag zwischen beiden Parteien, umso wahrscheinlicher ist es, dass Ihre Bank Ihren Antrag bewilligt.

3. Verlangen Sie eine geringe Kreditsumme

Große Summen werden oftmals über längere Zeiträume vom Kreditnehmer abgezahlt. Im höheren Alter bedeutet das für Ihre Bank wiederum ein höheres Risiko, auf nicht gezahlten Summen sitzen zu bleiben. Deshalb werden Kredite mit geringeren Summen häufiger bewilligt.

4. Nehmen Sie den Kredit so früh wie möglich auf

Ein guter Anteil der Banken bewilligt Ihren Kredit, wenn Sie gewährleisten können, dass dieser von Ihnen zwischen dem 75. und 80. Lebensjahr vollständig zurückgezahlt werden kann. Ab dem  Lassen Sie also keine kostbare Zeit verstreichen und sehen Sie sich so früh wie möglich nach einem passenden Kreditangebot um. Je älter Sie sind, umso unwahrscheinlicher wird es, dass Ihr Kredit bewilligt wird. Ab 75 Jahren greift zudem eine Höchstgrenze von 25.000 Euro.

5. Sie besitzen einen langjährigen Wohnort

Diesen Faktor können Sie im Falle eines plötzlichen Geldmangels nicht beeinflussen. Nichtsdestotrotz erhöht er Ihre Chancen auf einen bewilligten Kredit. Je weniger häufig Sie umziehen und je länger Sie bereits in Ihrer Immobilie wohnen, umso wahrscheinlicher ist es, dass Ihnen Ihr Kredit gewährt wird.

6. Lassen Sie Ihre/n Ehepartner/in mitunterzeichnen

Wenn Sie als einzelne Person über eine nicht ausreichende Bonität verfügen, können Sie jederzeit Ihren Ehepartner oder Ihre Ehepartnerin mithaften lassen. Dadurch steigen Ihre Chancen und auch Zinsangebote werden attraktiver.

7. Lassen Sie Ihre Kinder & Enkelkinder mitunterzeichnen

Hier gilt das gleiche Prinzip wie bei jungen Menschen, die einen Kredit aufnehmen wollen. Lassen Sie Ihre Nachkommen mit einer entsprechenden Bonität in den Kreditvertrag eintreten, steigen Ihre Chancen auf eine Bewilligung.

Vergleich verschiedener Banken & deren Konditionen (Stand: 1. August 2018)

Je nachdem, für welchen Zweck Sie Ihren Kredit aufnehmen möchten, fallen unterschiedlich hohe Raten sowie Zinsen an. Im Folgenden stellen wir Ihnen beispielhaft fünf unterschiedliche Szenarien vor, die Ihnen verschiedene Konditionen eines möglichen Kredits aufzeigen sollen.*

1. Kredit über 500 Euro für ein neues technisches Gerät bei Santander

Es geschieht immer wieder – die Spülmaschine lässt sich nicht mehr einschalten, die Waschmaschine hat nach vielen Jahren Treue schließlich doch ihren Dienst aufgegeben oder der Fernseher besitzt einen Defekt. Nicht immer ist ausreichend Geld auf dem eigenen Konto vorhanden, um schnell für ein neues Gerät zu sorgen. Für solche Kleinkredite finden sich ebenfalls Angebote. Beispielsweise bietet die Santander Consumer Bank folgende Konditionen:

Bei einem Umfang von 500 Euro für ein neues technisches Gerät ergibt sich eine Rate von 42,22 Euro über insgesamt 12 Monate (ein Jahr) inklusive Effektivem Jahreszins ab 2,48 Prozent.

2. Kredit über 5.000 Euro für einen Urlaub bei der TARGOBANK

Im Alter entscheiden sich viele Senioren dazu, noch einmal die Welt zu bereisen. In einigen Fällen reicht die Rente jedoch nicht aus, um sofort einen höheren Betrag abtreten zu können. Viele Rentner nehmen deshalb einen Kredit auf. Die Targobank bietet folgende Konditionen:

Bei insgesamt 5.000 Euro über eine Laufzeit von 24 Monaten (2 Jahre) mit einem effektiven Jahreszins ab 2,45 Prozent ergibt sich eine monatliche Rate von 213,65 Euro.

3. Kredit über 10.000 Euro für ein Neufahrzeug bei der norisbank

Sind die Kinder aus dem Haus und haben bereits eigene Familien gegründet, ist ein Familienfahrzeug nicht länger notwendig. Stattdessen setzen viele auf SUVs, die besonders durch ihren hohen Einstieg altersgerecht sind. Viele Banken gewähren Senioren einen Kredit für ein solches Anliegen. So auch beispielsweise die norisbank:

Sie vereinbaren einen Kredit über 10.000 Euro für ein Neufahrzeug mit einer Vertragslaufzeit von 48 Monaten (4 Jahren). Dies ergibt eine monatliche Rate von 220,73 Euro bei einem effektiven Jahreszins ab 2,90 Prozent.

4. Kredit über 20.000 Euro zur freien Verwendung bei der Postbank

Nicht für jeden Kredit muss ein konkreter Verwendungszweck angegeben werden. Sie können ebenso eine Geldsumme zur freien Verwendung vorfinanzieren. Beispielsweise bietet die Postbank folgende Konditionen:

Sie stellen einen Antrag über 20.000 Euro zur freien Verwendung. Der Vertrag soll über 60 Monate (5 Jahre) gelten. Sie zahlen eine monatliche Rate von 354,44 Euro inkl. effektivem Jahreszins ab 2,47 Prozent.

5. Kredit über 50.000 Euro zur Finanzierung einer Immobilie bei der SKG Bank

Oftmals investieren Personen in eine Immobilie, um eine Geldanlage für die Zukunft anzulegen. Nicht selten passiert es dann, dass dieses Gebäude oder diese Wohnung einer Sanierung bedarf. Für solche Fälle können Sie ebenfalls Kredite aufnehmen. Das folgende Beispiel liefert die SKG Bank:

Für einen Kredit im Wert von 50.000 Euro erhalten Sie bei der SKG Bank bei einer Laufzeit von 120 Monaten (10 Jahren) und einem effektiven Jahreszins ab 2,99 Prozent eine monatliche Rate von 481,65 Euro.

Seniorenkredite online selbst vergleichen

Durch die sich verändernden Demografie stellen Senioren immer häufiger Kreditanfragen. Wie bei jedem anderen Kredit auch, ist es sinnvoll, sich im Vorfeld umfassend über verschiedene Angebote zu informieren. Auf unterschiedlichsten Portalen finden Sie dazu zahlreiche Übersichten und Kreditrechner. Je besser Sie sich informieren, umso eher finden Sie ein passendes Angebot, das perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

 

*Alle hier durchgeführten Rechnungen wurden über www.smava.de realisiert.


DIESEN BEITRAG: KommentierenDrucken
Bewerten:
Empfehlen:

Mehr von Sandra Fuchs
Profilbild von Sandra Fuchs

Sandra Fuchs ist seit März 2015 für basenio tätig. In ihrer Freizeit liest sie gerne ein gutes Buch oder verbringt einen ruhigen Abend auf der Couch.


Kommentare

Kredite für Rentner sind für wahr ein interessantes Thema in der Kreditwirtschaft.
Eigentlich sollten es Rentner mit Ihrem äußerst sicheren (staatlichen) Einkommen recht einfach haben einen Kredit zu erhalten, in der Regel sieht das bei den meisten Banken aber nicht so aus.
Wir von www.rentnerkredite.com beschäftigen uns seit 2007 ausführlich mit dem Thema Rentnerkredite und haben auf unserer Webseite alle deutschen Banken aufgeführt, bei denen Rentner reelle Chancen auf einen Kredit erhalten.
Zusätzliche Alternativen wie Kredite über seriöse Kreditvermittler oder so genannte Kreditbörsen finden Sie ebenso auf unserer Seite.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode