Widex | Hörgeräte | Test | Vergleich | Erfahrungen | beyond | Preise | unique |

Widex-Hörgeräte im Test & Vergleich - Preise & Erfahrungen zu Beyond, Unique, Dream & Co.

Bild zum Artikel: Widex | Hörgeräte | Test | Vergleich | Erfahrungen | beyond | Preise | unique |
(Quelle: © Kara - Fotolia)

Sie suchen Informationen zu den beliebten Widex-Hörgeräten? Dann finden Sie in diesem Beitrag alle Preise, Modelle, Test- und Erfahrungsberichte im Vergleich.

Der Hörgeräte-Hersteller Widex hat laut eigener Aussage weltweit einen 10-prozentigen Marktanteil. Damit gehört Widex zu den bedeutendsten und beliebtesten Anbietern bei der Hörgeräte-Versorgung. Das Unternehmen wurde 1953 unter dem Namen „micro-technic“ in Stuttgart gegründet und später von der dänischen Widex A/S Gruppe übernommen. Heute beschäftigt die Widex Hörgeräte GmbH etwa 3.000 Mitarbeiter, um Menschen mit einer Hörminderung ein besseres Hörerlebnis zu ermöglichen. Dafür bietet Widex Hörgeräte aller Art an. Sowohl Technologie als auch Design haben sich in den letzten Jahren drastisch entwickelt. Aus diesem Grund gibt es inzwischen viele Modelle und Variationen. Um Ihnen einen Überblick über die hochwertigen Produkte von Widex zu verschaffen, und die Suche nach einem passenden Hörgerät zu erleichtern, haben wir in diesem Beitrag die wichtigsten Widex-Hörhilfen mit Preisen und entsprechenden Erfahrungsberichten zusammengefasst. Für weitere Informationen bezüglich der Unternehmensgeschichte, den Technologien und den Produkten von Widex empfehlen wir die Seite unbeschwert-hoeren.de.

Inhalt dieses Ratgeberbeitrags:

 

Widex Hörgeräte (Dream, Unique, Beyond & Co.) im Vergleich – Preise & Erfahrungen

Das höchste Ziel des Herstellers für Hörgeräte ist es, die Natürlichkeit des Hörens wiederherzustellen. Dabei trifft höchste Funktionalität auf ansprechende Designs. Jedes der folgenden Geräte erfüllt die Ansprüche einer Widex-Hörhilfe in vollem Maß und für jede Anforderung existiert ein passendes Modell.

Widex Baby

Dieses Hörsystem wurde, wie sein Name schon vermuten lässt, speziell für Babys entwickelt. Um die Sprach- und Sprechentwicklung zu fördern, verschaffen die Hörgeräte Zugang zu möglichst vielen Klängen. Nicht zuletzt wegen der geringen Masse passen die Geräte hervorragend auf kleine Ohren. Die Anpassung von Widex Baby gestaltet sich darüber hinaus als äußerst einfach und schnell.

Widex Real

Hörgeräte dieser Produktlinie eignen sich bei mittlerem bis schwerem Hörverlust. Widex-Real-Hörgeräte verfügen über eine Reihe technischer Funktionen, wie das Erkennen von Sprache und Störgeräuschen, Anhebung der Stimme bei Gesprächen und mehreren Mikrofonen, um das Richtungshören zu ermöglichen. Im Vergleich zu anderen Widex Produktlinien weisen diese Modelle geringere Leistungsmerkmale auf. Dennoch arbeitet diese Reihe, wie alle anderen auch, vollkommen digital und bietet zudem ansprechende Qualität und Technik zu günstigen Preisen.

- als Im-Ohr- & Hinter-dem-Ohr-Variante erhältlich

- Preis: ab ca. 800€

Widex Mind

Die Widex-Mind-Reihe bietet Hörgeräte für Personen mit leichter bis starker Schwerhörigkeit. Auch leise Töne und plötzlich auftretende laute Signale werden harmonisch und unverfälscht wiedergegeben. Zu den zahlreichen Funktionen dieser Reihe zählen ein Klangprogramm bei bestehendem Tinnitus sowie die Übermittlung von Sprachmitteilungen, die den Status des Geräts betreffen. Die Leistung und die technologische Ausstattung variieren dabei je nach Preisklasse (Mind 440, Mind 330 & Mind 220).

- als Im-Ohr- & Hinter-dem-Ohr-Variante erhältlich

- Preis: ab ca. 1.500€

Erfahrungsbericht eines Nutzers auf schwerhoerigenforum.de:

Die Widex-Systeme haben mir vor allem wegen des harmonischeren Klanges besser gefallen. Den Unterschied zwischen den einfachen Widex Flash-M und dem Mind 330 empfinde ich schon recht deutlich, besonders wenn es um hohe Störpegel geht. Bei Gesprächen und Musik kann ich die Sprache hier am besten heraushören.

Widex Clear

Geräte der Clear-Reihe eignen sich für Personen mit leichtem bis mittlerem Hörverlust. Sie ermöglichen ein Hörerlebnis in HD-Qualität. Die digitale Signalverarbeitung auf bis zu 15 Kanälen erzeugt zudem einen kristallklaren Raumklang. Viele Bauformen ermöglichen eine individuelle Farbgestaltung sowie eine von den Beschaffenheiten des Gehörgangs unabhängige Verwendung.

- als Im-Ohr- & Hinter-dem-Ohr-Variante erhältlich

- Preis: ab ca. 1.500€

Widex Dream

Dream-Hörgeräte erzeugen ein natürliches Klangbild. Mit der True-ISP-Technologie erfasst Widex Dream mehr Eingangssignale. Durch das Zubehör-Gerät Call-Dex besteht zudem die Möglichkeit, mit Hilfe des Hörgeräts zu telefonieren. Die Geräte sind in bis zu sechs Standardfarben erhältlich. Modelle der Dream-Reihe eignen sich vor allem für Menschen, die sich häufig in einer lauten Umgebung aufhalten. Auch hier stehen verschiedene Leistungsklassen zur Auswahl.

- als Im-Ohr- & Hinter-dem-Ohr-Variante erhältlich

- Preise:

ModellPreis
Dream 440ab ca. 2.300€
Dream 330ab ca. 2.000€
Dream 220ab ca. 1.700€
Dream 110ab ca. 1.500€

 Testbericht über "Dream 440"-Hörgeräte auf hoerstudio.com:

Den nettesten Beweis allerdings lieferte uns ein Kunde, der nach der Testzeit zu uns kam und meinte: "Meine Frau hat gesagt, ich soll bloß wieder zurückkommen mit diesen Geräten!" Natürlich durfte er das und wir waren sehr zufrieden, dass nicht nur unser Kunde, sondern offensichtlich auch seine Familie von dieser Verbesserung profitierte.

Widex Daily

Die Daily-Produktlinie verbindet einen natürlichen Klang und gutes Sprachverstehen mit hoher Ästhetik. Die Geräte können auch in lauter Umgebung Sprachsignale erkennen und von Nebengeräuschen unterscheiden. Mit Widex Daily werden somit selbst leises Flüstern und entfernte Sprache wieder verständlich. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, bei der Einrichtung des Hörgerätes durch einen Hörakustiker ein präzises Hörprofil zu erstellen, anhand dessen sich das System an Ihr individuelles Hörvermögen anpasst. Die Reihe besteht aus den Modellen Daily 100, Daily 50 und Daily 30.

- als Im-Ohr- & Hinter-dem-Ohr-Variante erhältlich

- Preise:

ModellPreis
Daily 100ab ca. 1.300€
Daily 50ab ca. 1.000€
Daily 30ab ca. 900€

Widex Super

Bei der Super-Reihe handelt es sich um „High-End-Hörsysteme“. Die C-ISP-Powerchip-Technologie ermöglicht eine binaurale Signalverbreitung und unterstützt die Positionserkennung von Schallquellen im Raum. Darüber hinaus passen sich die Geräte in Echtzeit an veränderte Hörsituationen und individualisierte Hörbedürfnisse an. Mit „Phone+“ besteht außerdem die Möglichkeit, Telefonsignale in Echtzeit in beide Ohren zu übertragen. Geräte dieser Reihe sind das Super 440 VS/VSD und das Super 220 VS/VSD. Die VSD-Modelle besitzen dieselbe technologische Ausstattung, verfügen jedoch über einen integrierten Audioadapter für eine universelle Ankopplung von Audiosystemen.

- als Im-Ohr- & Hinter-dem-Ohr-Variante erhältlich

- Preise:

ModellPreis
Super 440 VS/VSDab ca. 2.150€
Super 220 VS/VSDab ca. 1.650€

Erfahrungsbericht auf pinboard.schwerhoerigen-netz.eu:

Das Klangspektrum ist deutlich größer. Ich höre Töne (rauschende Heizung, brummender Kühlschrank), von denen ich bisher nicht wusste, dass sie existieren. Auch mein Sprachverständnis hat deutlich zugenommen.

Widex Unique

Die Geräte dieser Reihe zeichnen sich vor allem durch spezielle Funktionen aus. Eine solche Funktion ist beispielsweise die Möglichkeit Störgeräusche zu unterdrücken, die durch Wind bedingt sind. Bei viel Gegenwind wird die Sprache sogar noch zusätzlich verstärkt. Unique-Geräte verarbeiten Töne, um einen ausdrucksstarken, natürlichen und räumlichen Klang zu realisieren. Zudem sammelt das Mikrofonsystem Eingangstöne, die entsprechend den Hörbedürfnissen des Trägers weiterverarbeitet werden. Über drahtlose Schnittstellen lassen sich die Geräte mit Smartphones, Radios oder Fernsehern verbinden und per App bedienen. Auch bei dieser Produktlinie kann zwischen verschiedenen Leistungs- bzw. Preisklassen gewählt werden.

- als Im-Ohr- & Hinter-dem-Ohr-Variante erhältlich

- Preise:

ModellPreis
Unique 440ab ca. 2.400€
Unique 330ab ca. 2.000€
Unique 220ab ca. 1.700€
Unique 110ab ca. 1.500€
Mario Adorf, sitzend, Widex Hörgeräte
Mario Adorf - Träger von Widex Hörsystemen und Botschafter für gutes Hören (Quelle: Widex Hörgeräte)

Mario Adorf in einem Ausschnitt der Hauszeitung von schier-optik.de über die Dream-Modelle:

Ich muss mich um nichts kümmern, denn meine Hörsysteme stellen sich immer automatisch auf meine Bedürfnisse und mein Hörumfeld ein. Das ist mir sehr

 wichtig.

Widex Beyond

Bei Widex Beyond handelt es sich um eine Erweiterung der Unique-Hörgeräte. Ziel dieser Reihe ist es, dass die Träger der Geräte vergessen, dass sie überhaupt eine Gehör-Hilfe benötigen. So kann jede Art von Geräuschen in den unterschiedlichsten Situationen detailliert wahrgenommen werden. Auch hier besteht die Möglichkeit Telefonate, Musik oder ähnliches direkt über die Hörhilfen zu empfangen. Mit der hauseigenen „Beyond-App“, die im nächsten Abschnitt noch genauer erklärt wird, kann auf die zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten der Geräte zugegriffen werden. Die intelligente „Powersafer-Technologie“ maximiert die Leistung des Gerätes, während der Stromverbrauch minimiert wird. Widex Beyond ist in verschiedenen Preisklassen erhältlich.

- nur als Hinter-dem-Ohr-Variante erhältlich

- Preise:

ModellPreis
Beyond 440ab ca. 2.600€
Beyond 330ab ca. 2.300€
Beyond 220ab ca. 1.900€

Erfahrungsbericht auf schwerhoerigenforum.de:

Ein Kunde hat es mal ausgiebig mit seinem iPhone getestet, viel telefoniert und so. Die Sprachverständlichkeit war super, er hatte nichts zu beanstanden. Die Batterien hielten etwa fünf Tage. Leider ist es bei Widex (noch) nicht so, dass man z.B. die TV-Dex ohne den zusätzlichen Empfänger benutzen kann.

Widex Evoke

Die Evoke-Linie soll die Unique-Geräte nun vollständig ablösen. Hierbei handelt es sich wohl um das weltweit erste Hörsystem, das sich lebensnah entwickelt und dabei immer intelligenter wird. Das Hörerlebnis kann aber auch individuell gestaltet werden. Widex sammelt anonym die Daten der Nutzer und lernt so aus unterschiedlichsten Situationen. Die anonymen Daten werden anschließend verwendet, um ein optimales Hörerlebnis für jedermann zu realisieren. Der eingebaute „Fluid Sound Controller“ passt den Klang optimal an die Geräuschumgebung an. Auch für diese Reihe gibt es eine spezielle App. Evoke-Geräte werden in unterschiedlichen Technologiestufen angeboten.

- als Im-Ohr- & Hinter-dem-Ohr-Variante erhältlich

- Preise:

ModellPreis
Evoke 440ab ca. 2.600€
Evoke 330ab ca. 2.300€
Evoke 220ab ca. 1.900€
Evoke 110ab ca. 1.600€

Erfahrungsbericht auf schwerhoerigenforum.de

Die App bietet viel Raum für Spielereien, allerdings wechseln sich meine Hörsituationen immer schnell ab und man kommt nicht hinterher mit dem Auswählen des idealen Programms und dem Optimieren. Der Ton ist brilliant, fast etwas hart [und] es kommt zu Rückkopplungen, die nicht vollständig behoben werden konnten. Sie gehen aber angeblich mit neuen Ohrpasstücken weg. Streaming funktioniert gut, wobei der Kontakt zum iPhone immer wieder mal unterbrochen ist.

Widex Beyond-App

Die App wurde speziell für die Beyond-Reihe entwickelt und legt eine Reihe von Einstellungsmöglichkeiten in die Hände der Träger. Nach dem Download der App werden iPhone und Hörsystem miteinander verbunden. Anschließend können Sounds gestreamt und Hörsystemfunktionen gesteuert werden. Die individuell gestaltbare Nutzerschnittstelle ermöglicht es zudem eigene Bilder einzufügen und den Klang zu regeln. Darüber hinaus können mit der App Lautstärke und Fokusausrichtung angepasst werden. Bevorzugte Programme lassen sich griffbereit anordnen und Standorte für die automatische Programmwahl einfach abspeichern. Die App unterstützt viele verschiedene Sprachen und ist mit den folgenden Geräten kompatibel:

  • iPhone 6s
  • iPhone 6s Plus
  • iPhone SE
  • iPhone 6
  • iPhone 6 Plus
  • iPhone 5s
  • Apple Watch mit Watch-OS 2.0 oder höher

Für Geräte der Evoke-Reihe hat Widex außerdem eine spezielle Evoke-App entwickelt.

Widex Hörgeräte, Evoke,App,Smartphone
Die Widex Evoke-App (Quelle: Widex Hörgeräte)

DIESEN BEITRAG: KommentierenDrucken
Bewerten:
Empfehlen:

Kommentar schreiben

Sicherheitscode