Treppenlift thyssenkrupp | Levant | Classic | Comfort | innen

Treppenlifte von thyssenkrupp: Infos zum Levant Classic, Comfort & ComfortPlus

Der Levant vom deutschen Industriekonzern thyssenkrupp ist ein sicherer und bequemer Treppenlift. Erhältlich ist der Lift in den Varianten Classic, Comfort und ComfortPlus. Preise, technische Leistungsdaten und Ausstattungen im Überblick.

Der Treppenlift Levant ist speziell für gerade Treppenverläufe im Innenbereich konzipiert. Dieser qualitativ hochwertige Lift trägt das Gütesiegel des deutschen Industriekonzerns thyssenkrupp. Dessen Tochterfirma thyssenkrupp Home Solutions (deutsch: Lösungen für Zuhause) stellt die Levant-Serie im konzerneigenen Werk in Krimpen (Niederlande) her, wo auch die Produktentwicklung stattfindet. Von hier aus werden modernste Treppenlifte weltweit vertrieben.

Treppenlift für die Barrierefreiheit

Treppenlifte haben etwas gemeinsam mit einer Rolltreppe. Man steigt auf und wird zur nächsten Etage gefahren, ohne auch nur einen Schritt zu machen. Doch Treppenlifte bewegen im Gegensatz zur Rolltreppe nicht die Stufen, sondern fahren über diese hinweg. Dafür benötigen sie eine Schiene, auf der sie entlang fahren. Da diese sich in der Regel leicht einbauen lassen, sind auch Treppenlifte recht einfach zu montieren. So können Treppenaufgänge mit dieser Technik nachgerüstet werden und werden so barrierefrei. Solche Umbauten können auf Antrag ab Pflegegrad I bei der Pflegekasse mitfinanziert werden. Entsprechende gesetzliche Bestimmungen finden sich in § 40 SBG XI (Sozialgesetzbuch). Hier heißt es:

„Die Zuschüsse dürfen einen Betrag in Höhe von 4.000 Euro je Maßnahme nicht übersteigen. Leben mehrere Pflegebedürftige in einer gemeinsamen Wohnung, dürfen die Zuschüsse für Maßnahmen zur Verbesserung des gemeinsamen Wohnumfeldes einen Betrag in Höhe von 4.000 Euro je Pflegebedürftigem nicht übersteigen. Der Gesamtbetrag je Maßnahme nach Satz 3 ist auf 16.000 Euro begrenzt und wird bei mehr als vier Anspruchsberechtigten anteilig auf die Versicherungsträger der Anspruchsberechtigten aufgeteilt.“

Die deutsche Wohnungswirtschaft stellt sich bereits auf die Erfordernisse des demografischen Wandels ein und achtet zunehmend darauf, Wohnraum barrierefrei zu gestalten. Treppenlifte sind neben Plattformliften und Treppenraupen die dafür technisch idealen Lösungen.

Der Treppenlift Levant für gerade Treppen im Innenbereich

Für mobilitätseingeschränkte Menschen werden Treppen zum Hindernis. In einem Rollstuhl können sie Stufen nicht überwinden. Auch altersschwache Menschen benötigen viel Kraft, um Treppen auf- und abzusteigen. So kann die Treppe zum Hort für Unfälle werden, wenn man mangels Kraft stürzt. Hier helfen Treppenlifte, um die Mobilität im eigenen Wohnraum zu erhalten.

Einer der größten deutschen Hersteller für solche Lifte ist thyssenkrupp Home Solutions. Wenn der Treppenverlauf gerade ist und im Innenbereich liegt, dann gibt es mit der konzerneigenen Levant-Serie einen starken und verlässlichen Lift. Die Serie besteht aus drei unterschiedlichen Ausstattungen: der Classic, der Comfort und der ComfortPlus.

Für die Modell-Serie hat thyssenkrupp Home Solutions bereits internationale Preise verliehen bekommen. Für das „durchdachte Design“ bekam der Levant Classic 2010 den renommierten „iF Product Design Award“. Ein Jahr zuvor gab es den niederländischen GIO-Preis für das gute Industriedesign des Lifts.

Treppenlift, Levant, thyssenkrupp
Die Levant-Serie besteht aus drei unterschiedlichen Ausstattungsvarianten. (Quelle: thyssenkrupp Home Solutions/eigene Darstellung)

 

Der Treppenlift Levant Classic

Die Classic-Variante des Levants ist die Grundausstattung, aber schon hier setzt thyssenkrupp Home Solutions auf innovative Konzepte. So waren Ergotherapeuten bei der Entwicklung des Lifts eingebunden und haben den Sitz nach ergonomischen Bedürfnissen konzipiert. thyssenkrupp fasst auf seiner Internetseite die wichtigsten Merkmale zusammen.

 

Treppenlift, Levant, thyssenkrupp
Die Merkmale des Treppenlifts Levant. (Quelle: eigene Darstellung)

 

Der Lift wird über einen Akku betrieben, der sich automatisch auflädt, wenn er in der Ladestation steht. Die Stationen sind in der Regel am Anfang und am Ende der Laufschienen. Fällt also einmal der Strom aus, fährt der Treppenlift sicher bis ins nächste Stockwerk. Klappfunktionen an Armlehne, Fußstütze und Sitzfläche sparen Platz, sodass die Treppe nicht versperrt ist.

Auch gut ist, dass man bei Bedarf eine Klappschiene einbauen kann. Die lässt sich hochklappen, wenn ein Durchgang durch die Schiene versperrt sein sollte. Zur Classic-Ausstattung gehören auch zwei Fernbedienungen, mit denen der Lift herbeigeholt werden kann. Das ist besonders empfehlenswert, wenn mindestens zwei Menschen in einem Haushalt den Lift nutzen. Fährt beispielsweise einer mit dem Lift hoch, kann der andere den Lift mit der Fernsteuerung selbstständig wieder nach unten holen. Während der Fahrt wird der Lift mit einem Joystick gesteuert, der in der Armlehne verbaut ist. Die Steuerung funktioniert nach dem Prinzip der Totmannsteuerung: Der Lift stoppt, wenn man den Joystick loslässt. Beim Levant Classic gibt es einen Klemmschutz und eine Fangvorrichtung. Letztere ist dafür verantwortlich, dass der Lift automatisch stoppt, wenn er an ein Hindernis stößt.

Die Comfort-Variante des Levants

Der Levant Comfort hat technisch die gleiche Basis wie die Classic-Variante. Allerdings gibt es technische und individuelle Aufbesserungen. Zu mehr Sitzkomfort trägt der Sitz des Treppenlifts Flow bei. Der ist weich gepolstert und lässt sich mit einer Hand zusammen mit dem Fußbrett einklappen. So spart man Kräfte, weil man sich nicht bücken muss, um das Fußbrett separat hochzuklappen.

Hinweis: Immer erst auf dem Sitz Platz nehmen und dann erst die Füße auf das Fußbrett stellen. Wer sich mit der ganzen Last der Körpers erst auf das Fußbrett stellt, riskiert, dass es abbricht.

Den Sitz kann man bei der Comfort-Variante mit Kunstleder oder Stoff beziehen. Auch die Farbe kann aus einem Musterkatalog ausgewählt werden. So kann der Lift an das Wohnumfeld angepasst werden. Die maximale Traglast ist in der Comfort-Variante auf 125 kg begrenzt. Damit liegt sie leicht unter den Möglichkeiten des Levant Classics. Klemmschutz und die Fangvorrichtung stehen auch in der Comfort-Ausstattung zur Verfügung.

 

Treppenlift, Levant Comfort, thyssenkrupp
Der Levant Comfort hat technische und komfortable Vorzüge gegenüber der Classic-Ausstattung. (Quelle: eigene Darstellung)

Levant ComfortPlus für den besonderen Komfort

Die bestmögliche Ausstattung in der Levant-Serie ist mit der ComfortPlus-Ausstattung erhältlich. Diese Premium-Variante enthält alle Vorzüge, die in der Classic- und Comfort-Ausstattung möglich sind. thyssenkrupp Home Solutions verbaut hier einen automatischen Drehsitz. Diese Funktion ist äußerst praktisch, bringt sie doch neben einem gesteigerten Komfort auch noch zusätzlich Sicherheit. Ist man mit dem Lift gefahren, schwenkt der Treppenlift für den Ausstieg automatisch in die für sie beste Ausstiegsposition. Dadurch müssen Sie den Sitz nicht erst manuell in die Ausstiegsposition drehen. Zusätzlicher Pluspunkt, Sitz und Fußbrett sind in der Höhe verstellbar.

Für den besonderen Komfort gibt es in dieser Premium-Ausstattung den eleganten Signor-Design-Sitz. Der ist bequem gepolstert und lässt sich auch in verschiedenen Farben bestellen.

Treppenlift, Levant ComfortPlus, thyssenkrupp
Der Levant ComfortPlus hat diese extra Merkmale. (Quelle: eigene Darstellung)

 

thyssenkrupp Home Solutions hat auch Lösungen für kurvige Treppenverläufe und für Lifte im Außenbereich. Verläuft die Treppe um eine Kurve, wird die Schiene des Treppenlifts Flow II darauf angepasst. So kann für jede Treppe eine maßangefertigte Lösung gefunden werden. Der Levant-Outdoor hat eine witterungsbeständige Oberfläche und Technik, die für den Betrieb im Außenbereich prädestiniert ist.

Da jede Treppe unterschiedlich im Verlauf, der Breite und in der Steigung ist, braucht es auch spezielle technische Lösungen der Treppenlifte. Diese spiegeln sich auch im unterschiedlichen Preisniveau nieder.

  • Treppenlift/Sitzlift im Innenbereich – gerade Treppe: ab 4.800 Euro
  • Treppenlift/Sitzlift im Innenbereich – kurvige Treppe: ab 10.000 Euro
  • Treppenlift/Sitzlift im Außenbereich – gerade Treppe: ab 4.800 Euro

Die Preise verstehen sich als Angaben für Neuanschaffungen. Da jedoch jeder Lift individuell angefertigt und eingebaut wird, sind auch die Kosten für jeden Lift individuell.

Service und Garantie von thyssenkrupp Home Solutions

Wie jede technische Installation sollte auch ein Treppenlift regelmäßig gewartet werden. Möglicher Verschleiß oder Mängel am Gerät können so frühzeitig behoben werden, bevor die Leistung des Treppeniftes beeinträchtigt werden kann. thyssenkrupp Home Solutions bietet dafür seinen Wartungsservice und verlängerte Garantieleistungen an.

Experten empfehlen, dass Treppenlifte mindestens einmal im Jahr gewartet werden sollten. Bei thyssenkrupp Home Solutions kann man dafür einen Vertrag abschließen. Das Unternehmen setzt dabei laut eigener Aussage auf „TÜV-qualifizierte Servicemitarbeiter“.

Basenio-Tipp: Auch wenn Wartungsverträge Kosten verursachen, sollte man sie dennoch abschließen. Regelmäßige Kontrollen senken das Risiko, dass der Treppenlift wegen eines Defekts stehen bleibt.

Fazit:

thyssenkrupp Home Solutions hat mit der Levant-Serie einen ausgezeichneten Treppenlift in seinem Portfolio. Der Lift ist für gerade Treppenverläufe im Innenbereich konzipiert. Es gibt drei unterschiedliche Ausstattungen: Classic, Comfort & ComfortPlus. Ab 4.800 Euro ist der Treppenlift Levant erhältlich. Da aber jede Treppe individuell ist, variiert auch der Endpreis. Lassen Sie sich in einem persönlichen Beratungsgespräch informieren.


DIESEN BEITRAG: KommentierenDrucken
Bewerten:
Empfehlen:

Mehr von Steffen Gottschling
Profilbild von Steffen Gottschling

Steffen Gottschling (Jg. 1978) lebt und arbeitet in Erfurt. Seit 2012 ist er in der Medienbranche tätig. Hier sammelte er Erfahrungen in der Redaktion von Radio F.R.E.I. und arbeitete als Journalist in der Online-Redaktion der Thüringer Allgemeine. Für ...


Kommentar schreiben

Sicherheitscode