Wochenende in Paris | 2 Personen (2 - 4 Tage)

Wochenende in Paris für 2 Personen - Reisebericht 2015

Bild zum Artikel: Wochenende in Paris | 2 Personen (2 - 4 Tage)
(Quelle: Laura Jähnert)

Ein Paris-Kurzurlaub bietet eine Menge Möglichkeiten. Damit Sie Ihren Urlaub genießen können & nicht von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten hasten müssen, finden Sie hier die wichtigsten Tipps für einen entspannten Aufenthalt in Paris.

Bevor Sie Ihren Kurztrip nach Paris starten, sollten Sie sich über die unkompliziertesten und günstigsten Anreisemöglichkeiten, Attraktionen und Unterkünfte in Paris informieren. Im folgenden Artikel finden Sie hilfreiche Tipps, die Ihnen einen stressfreien und gleichzeitig abwechslungsreichen Paris-Aufenthalt garantieren.

Anreise

Bahn

Mit dem Zug nach Paris zu fahren, bietet für Reisende eine entspannte Fahrt und Ankunft. Die Deutsche Bahn AG lockt mit dem Angebot Europa-Spezial Frankreich mit einer Anreise ab 39€ p.P. Je nach Abfahrtsbahnhof beträgt die Reisezeit oft unter zwei Stunden und dauert meist nicht länger als 7 Stunden.

Bedenken sollten Sie bei der Wahl, mit dem Zug nach Frankreich zu fahren, dass es bei der Deutschen Bahn zu unvorhergesehenen Verzögerungen kommen kann.

Tipp: Um das für Ihren Abfahrtsort günstigste Angebot zu finden, sollten Sie Ihr Zugticket drei bis vier Wochen im Voraus buchen. Dies funktioniert online, aber auch die Mitarbeiter des DB-Reiszentrums im Bahnhof in Ihrer Nähe helfen Ihnen gern weiter.

Vorteil: Bei einer Anreise mit der Bahn sind die Ausstiegsmöglichkeiten zentrumsnah und unkompliziert gelegen.


Bus

Auch Fernbusse bringen Sie nach Paris. Webseiten wie busliniensuche.de oder eurolines.de bieten die Möglichkeit, das günstigste Angebot für Ihre individuellen Konditionen anzuzeigen. Aus Städten wie Frankfurt am Main, Stuttgart oder Köln kommen sie bereits in wenigen Stunden ab 19€ p.P. ohne Umstiege nach Paris. Für mittel- und ostdeutsche Städte wie Berlin, Leipzig oder Erfurt gestaltet sich die Anreise nach Paris mit dem Bus als eher umständlich, da die Preise zwar bei 40€ p.P. beginnen, es jedoch zu Fahrtzeiten von über 12 Stunden kommen kann.

Tipp: Beachten Sie dabei, dass auch hier der Buchungszeitpunkt eine Rolle spielt und die Preise am günstigsten sind, wenn der Paris Kurztrip noch drei bis vier Wochen entfernt liegt.

Flugzeug

Billigflüge nach Paris werden deutschlandweit angeboten. Hier ist es wichtig, dass Sie Ihren Kurzurlaub weit im Voraus planen, um günstige Flüge nach Paris zu bekommen. Preislich müssen sie mit 80€ bis 150€ pro Flug und Person rechnen. Die günstigsten Flugkonditionen finden Sie ab Frankfurt am Main mit einer Flugzeit von 1h25min und einem Preis von 84€ bei Buchung fünf Wochen vor Reiseantritt. Je eher Sie Flüge online oder in Ihrem Reisebüro buchen, desto günstiger sind sie. Zu beachten ist, dass sich Flugpreise schnell und stark verändern können. Bleiben Sie deswegen auf dem Laufenden und informieren Sie sich regelmäßig während Ihrer Reiseplanung auf skyscanner.de oder billigfluege.de.

Tipp: Achten Sie bei Ihrer Buchung auf die entsprechenden Gepäck-Auflagen. Oft ist bei Billig-Airlines die Mitnahme von Gepäck nicht im Preis mit inbegriffen und stellt häufig eine Preisfalle dar. Lediglich Handgepäck ist im Buchungspreis mit enthalten, was für einen Paris Kurztrip von zwei bis vier Tagen jedoch ausreichen sollte.

Auto

Mit dem Auto nach Paris - das bietet sich insbesondere für Reisende an, die relativ grenznah an Frankreich wohnen. Aus Städten wie Köln, Düsseldorf, Frankfurt am Main oder Stuttgart benötigt man minimal fünf Stunden. In Paris angekommen, erweist sich die Parksituation als sehr schlecht. Sie sollten sich hier vorab über Parkmöglichkeiten informieren und ebenso Geduld und Ruhe für Ihre Parkplatzsuche mitbringen, da der Verkehr in Paris zu nahezu jeder Tageszeit sehr stark ist und Sie einen Stau bzw. lange Wartezeiten im Pariser Stadtverkehr definitiv einplanen sollten. Zu beachten sind außerdem bei der Fahrt nach Paris die anfallenden Maut-Gebühren. Um nähere Informationen zu Ihrem Streckenabschnitt und den Preisen zu erhalten, klicken Sie einfach hier.

Tipp: Informieren Sie sich vorab bei Ihrer Unterkunft in Paris über mögliche Parkmöglichkeiten oder stellen Sie Ihr Auto in einem der Vororte von Paris sicher ab.

Triumphbogen, Arc de Triomphe, Verkehr, Paris, Frankreich
Verkehr am Triumphbogen

Mobilität vor Ort

Ich lege Ihnen sehr die Pariser Metro ans Herz. Diese bringt Sie schnell und ohne Probleme zu Ihrem Wunschort in und um Paris. Sind Sie unsicher, machen Sie sich vorab mit dem Pariser Metro-Plan vertraut und markieren Sie die für Sie wichtigen Punkte.

Tagesticket - Mobilis

Dieses Ticket gilt einen Tag von 0 bis 24 Uhr und bringt Sie, je nachdem in welche Zonen Sie fahren möchten, mit Metro und Zügen durch ganz Paris. Gekauft werden können die Tickets an jedem Bahnhof und an jedem Automaten oder Schalter. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Touristenticket Paris Visite - Der Paris Visite Pass

Für einen Paris Kurztrip von 2 bis 4 Tagen eignet sich dieses Ticket besonders, da es Sie nicht nur zu Ihren gewünschten Besichtigungspunkten bringt, sondern auch noch mit einigen Rabatten gespickt ist. Für die Zonen 1 bis 3, welche die Innenstadt und nahe umliegende Orte einschließen, zahlen Sie für 3 Tage beispielsweise nur 24,80€, Kinder sogar nur die Hälfte. Sie können mit Bus, Bahn und Metro so oft fahren, wie Sie möchten.

Metro, U-Bahn, Verkehr, Paris, Frankreich, Öffentliche Verkehrsmittel
Pariser Metro | Wochenende in Paris | Tipps & Tricks

Unterkünfte in Paris

Je nach Reisebudget haben Sie verschiedene Möglichkeiten, in Paris zu übernachten. Hier finden Sie meine Top 3 Unterkünfte in Paris:

Hotel Le Dauphin ***

Dieses 50-Zimmer-Hotel bietet einen komfortablen Aufenthalt zu einem guten Preis. Das sich im Geschäftsviertel von Paris befindliche Hotel bietet Satellit-TV, gemütliche Betten, kontinentales Frühstück und sogar Parkmöglichkeiten! Die Metro-Station "Defense Esplanade" befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Hotel und bringt Sie in Kürze zu allen wichtigen Tourismus-Punkten in die Stadtmitte.

Comfort Hotel Lamarck **

Im Stadtteil Montmartre gelegen, unweit der Sacre Cœur Kirche liegt das Comfort Hotel Lamarck. Sie wohnen in sehr geschmackvoll eingerichteten Zimmern, genießen kostenlose WLAN-Versorgung  und haben ebenso die Möglichkeit, Ihr Auto am Hotel zu parken. In weniger als 10 Minuten erreichen Sie das Stadtzentrum von Paris von der Metro-Station "Lamarck - Caulaincourt" aus. Hier übernachten Sie günstig, und dennoch wird es Ihnen im Hotel an nichts fehlen.

Tipp: Nutzen Sie Online-Vergleichsportale, um das perfekte Hotel zu finden. Legen Sie großen Wert auf Ihre Unterkunft, so ist es ratsam, sich auch über Besucher-Bewertungen sowie in Reise-Foren über Unterbringungen zu informieren.

AirBnB Paris

Warum nicht mal etwas Neues ausprobieren? Auf der Plattform AirBnB stellen Privatpersonen Ihre eigenen Wohnungen, Häuser oder manchmal auch Pensionen ein, die dann für günstige Preise gemietet werden können. Sie bilden eine Alternative zu teuren Hotels und überzeugen oft durch original Pariser Charme. Sie können sich die Art der Unterkunft aussuchen. Geben Sie nur Ihren Reisezeitraum sowie die Anzahl der Personen ein und buchen Sie Ihr einzigartiges, französisches Apartment im Herzen von Paris

Vorteil: Auch sehr kurzfristig können Unterkünfte über AirBnB gefunden werden.

Sehenswürdigkeiten Paris - was ist wirklich reizvoll?

Wir kennen Sie alle: Eiffelturm, Louvre, Montmartre und die Kathedrale Notre-Dame. Welche Attraktionen tatsächlich lohnenswert sind und einen angenehmen Besuch nach sich ziehen, habe ich für Sie getestet.

Bootsfahrt

Das absolute Highlight meines Paris Kurztrips war die Bootsfahrt über die Seine. Oft buchen Touristen Stadtrundfahrten à la Hop On Hop Off, doch Sightseeing per Boot ist mal etwas Anderes! Für die etwa einstündigen Touren stehen verschiedene Boote von unterschiedlichen Anbietern zur Verfügung, preislich unterscheiden sich diese kaum. Rechnen Sie mit circa 13 Euro, Kinder bis 14 Jahre fahren für die Hälfte. Sie können die Bootsfahrten sowohl tagsüber als auch in den dämmerigen Abendstunden genießen.

Wochenende in Paris, Paris, Seine, Paris bei Nacht
Paris bei Nacht | Die Seine bei Nacht | Wochenende in Paris | 2 Personen (2 - 4 Tage) (Quelle: Laura Jähnert)

Tipp: Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Bootstickets vor Ihrer Reise online zu buchen! Damit bezahlen Sie deutlich weniger, als beim Kauf vor Ort. Wir haben für Sie hier und hier zwei passende Webseiten bereitgestellt. Mit der Buchung bzw. Ticketreservierung über diese Seiten sparen Sie im Gegensatz zu den ersten Suchmaschinen-Ergebnissen bis zu 50%!

Paris bei Nacht - Eine einzigartige Atmosphäre!

Paris bei Nacht - das haben Sie bereits alles auf zahlreichen Fotos und Videos gesehen. Aber es einmal selbst erlebt zu haben, ist ein unbezahlbares Gefühl. Egal, ob tagsüber die Sonne schien oder die Schönheit Paris' von grauen Wolken getrübt war: nachts versprüht Paris eine einzigartige Atmosphäre. Sie können Stadtführungen und Bootsfahrten auch für den Abend buchen. Verpassen Sie nicht das Lichtspektakel am Eiffelturm, das sich zu jeder vollen Stunde wiederholt!

 

Eine kulinarische Reise - Paris für Feinschmecker

Sie lieben gutes Essen und sind interessiert daran, die französische Küche kennenzulernen? Dann haben wir für Sie die perfekte Unternehmung in Paris. Die Paris by Mouth Food Tours sowie die Secret Food Tours Paris bieten die perfekte Möglichkeit, kulinarische Genüsse und geheime Genießer-Lädchen in Paris zu entdecken. Gemeinsam mit einem Guide erkunden Sie in Ihrer knapp dreistündigen Tour ein anschauliches Pariser Viertel (z.B. Montmartre) und dessen leckere Besonderheiten. Lesen Sie auf Tripadivisor Erfahrungsberichte von bisherigen Gästen und steigern Sie Ihre Vorfreude auf Wein, Käse und vieles mehr!

Käse, Frankreich, Spezialitäten
Käse | Spezialitäten | Kurzrtip Paris | Paris Food Tour

Tipp: Sollten Sie sich auf den englischsprachigen Webseiten der Veranstalter nicht zurecht finden und Sie aber gern vorab Ihr Ticket für eine Feinschmecker-Tour buchen möchten, wenden Sie sich an die Mitarbeiter Ihres Reisebüros. Diese helfen Ihnen gern weiter.

Arc de Triomphe von oben

Genießen Sie Paris von oben und bewundern Sie das wunderschöne Stadtbild vom Arc de Triomphe aus. Die Wartezeiten betragen nur wenige Minuten auch auch die Preise sind um einiges erschwinglicher als ein Besuch auf dem Eiffelturm. Außerdem bekommen Sie einen schöneren Ausblick über die ganze Stadt, da Sie vom Arc de Triomphe den Eiffelturm sehen können (siehe erstes Bild oben) sowie die Champs Elysee oder das Geschäftsviertel La Défense. Kinder und Erwachsene bis 26 besuchen den Triumphbogen sogar kostenlos.

Paris, Frankreich, Triumphbogen, La Defense, Geschäftsviertel
Ausblick über Paris | La Défense | Wochenende in Paris | 2 Personen (2 - 4 Tage) (Quelle: Laura Jähnert)

Tipp: Überall in Paris, gehäuft an Sehenswürdigkeiten oder touristischen Anlaufpunkten, finden Sie Straßenverkäufer mit einer Reihe an Pariser Mitbringseln. Einige der Angebote sind günstig, doch seien Sie besonders bei Kleidung oder größeren Andenken vorsichtig. Die Preise sind oft zu hoch und die Handel-Möglichkeiten häufig groß. Versuchen Sie also definitiv, den Verkaufspreis noch etwas zu herunterzuhandeln.

Fazit

Paris ist immer eine Reise wert! Planen Sie Ihren Paris-Aufenthalt vorab ein wenig durch und genießen Sie die Stadt der Liebe. Starten Sie Ihren Ausflug am besten entspannt mit dem Zug und profitieren Sie anschließend vom Paris Visite Pass, der Sie sofort zu Ihrer Unterkunft oder der ersten Sehenswürdigkeit bringt. Lassen Sie sich von französischen Spezialitäten begeistern, erkunden Sie Paris per Boot oder schlendern Sie einfach entspannt an der Seine entlang. Mit der richtigen Planung und unseren hilfreichen Tipps wird ihr Paris Städtetrip zu einem wunderschönen Erlebnis.

Paris, Frankreich, Louvre, Panorama
Louvre | Glaspyramide | Wochenende in Paris | 2 Personen (2 - 4 Tage) (Quelle: Laura Jähnert)

DIESEN BEITRAG: KommentierenDrucken
Bewerten:
Empfehlen:

Mehr von Laura Jähnert
Profilbild von Laura Jähnert

Laura Jähnert (geb. 1994) ist Studentin an der Bauhaus-Universität Weimar und schreibt seit September 2015 für basenio. Erfahrungen im journalistischen und crossmedialen Bereich sammelte sie durch Mitarbeit an der Universität sowie mehrere ...


Kommentar schreiben

Sicherheitscode