Wellnesshotel Bayerischer Wald | Rattenberg | Senioren

Wellnesshotel im Bayerischen Wald: Der Reisetipp 2017 für Senioren

Bild zum Artikel: Wellnesshotel Bayerischer Wald | Rattenberg | Senioren
(Quelle: © jd-photodesign - Fotolia)

In diesem Ratgeber: Der Bayerische Wald, ein beliebtes Wellness-Reiseziel, Wellnesshotel in Rattenberg, Gütesiegel für Wellness – welche sind wirklich aussagekräftig? Welche Wellness- und Freizeitangebote gibt es hier für Senioren?

Ein paar Tage in einem Wellnesshotel können Körper und Geist wieder ins Gleichgewicht bringen. Wer innerhalb Deutschlands einen solchen Urlaub bucht, tut dies des Öfteren in Bayern. Das belegen eindrucksvoll die Zahlen des Statistischen Bundesamts. 2016 wurden 447,3 Millionen Übernachtungen in deutschen Herbergen gezählt, knapp jede fünfte davon war in Bayern. Der Freistaat geizt eben nicht mit Reisezielen. Historische Altstädte, Bodensee und Königsee, die Alpen, das Oktoberfest, Schloss Neuschwanstein und der Bayerische Wald mit seinen vielen prächtigen Ausblicken und ruhigen Tälern.

Letzterer ist seit Jahren bekannt und geschätzt bei Gästen, die eine entspannte und erholsame Auszeit suchen. Wo ließe sich dies besser finden als in der Natur? „Lebensglück im Bayerischen Wald - Zeit für Ruhe, Achtsamkeit und innere Einkehr...“, so wirbt der Tourismusverband Ostbayern e.V. auf seiner Internetpräsenz. Damit man während seines Urlaubs die wunderschöne Natur genießen kann, braucht es auch die perfekte Unterkunft. Wählen Sie die Unterkunft mit Bedacht, und informieren Sie sich schon im Voraus über Ihr Reiseziel. Gerade im Wellness-Bereich sollten Sie die Angebote im Blick haben. Worauf Sie bei der Hotelwahl achten sollten und welche Gütesiegel Hinweise für eine Top-Unterkunft sind, erfahren Sie in den folgenden Kapiteln.

Wellness – die Lage entscheidet mit

Welche Angebote möchten Sie überhaupt wahrnehmen? Diese Frage sollten Sie sich stellen, bevor Sie beginnen nach passenden Hotelanlagen Ausschau zu halten. Legen Sie auf hochwertige Rückenmassagen wert und eine abwechslungsreiche Speisekarte ist für Sie ein Muss? Sehnen Sie sich nach einem großzügigen Schwimmbad mit Whirlpools und Solebecken? Oder ist Ihnen stattdessen das Fitnessangebot wichtiger? Legen Sie für sich fest, was in einer für Sie idealen Hotelanlage nicht fehlen darf und worauf Sie keinesfalls verzichten möchten.

Wellness, Entspannung, Massage, massieren, entspannen, relaxen, Senior, Kopf, Hände
Wellness-Massagen sind für Körper und Geist belebend. (Quelle: © auremar - Fotolia)

Da sich viele Wellnesshotels auf bestimmte Themen spezialisieren, ist es wichtig, sich ausreichend mit den Details auseinanderzusetzen. Denken Sie auch an die Umgebung. Liegt ein Hotel in einer städtischen Region ist Straßenlärm wahrscheinlicher als im ländlichen Raum. Achten Sie auf die Lage des Hotels und machen Sie sich auch dahingehend Gedanken über Ihre Wünsche. Gehen Sie beispielsweise gerne Wandern oder halten sich anderweitig in der Natur auf, wäre ein ruhiger Standort im Grünen vorteilhaft. In Deutschland gibt es so viele schöne Regionen, eine der schönsten ist der Bayerische Wald. Er gilt als das „grüne Dach Europas“.

Die Wahrscheinlichkeit, dass es sich um ein Wellnesshotel handelt, das den Titel verdient, steigt mit dem Wellnessangebot des Hauses. Empfehlenswert sind Hotels mit ganzheitlichem Wellnesskonzept. Vom Essen über die Massagen bis hin zu speziellen Körperbehandlungen, Schwimmzonen, Sauna und Sport sollte alles dabei sein. Auch Ruheräume sind elementar, damit Sie sich zurückziehen und die wohltuende Wirkung der Anwendungen angemessen ausklingen lassen können. Als Beispiel für eine sinnvolle Abstimmung aus Wellness und Entspannung dient das Posthotel Rattenberg im Bayerischen Wald, das neben Sauna, Dampfbad, Hallenbad, Massagen und Co. Wert auf eine einladende Einrichtung legt und mit liebevoll gestalteten Räumlichkeiten sowie Außenbereichen reichlich Rückzugsmöglichkeiten bereitstellt. Eine „Private Spa Suite“ für Paare, Kinderwellness sowie Anwendungen mit Bezug auf heimische Naturprodukte wie Heublumen deuten auf ein ganzheitliches Konzept hin. Perfekt abgerundet wird ein Aufenthalt, wenn Sie auch außerhalb der Hotelräumlichkeiten Erholung finden.

Das Wellnesshotel Bayerischer Wald, Am Dorfplatz 2 in 94371 Rattenberg

Barrierefreie Ausflugsziele in der Region

In der Reisebranche weiß man, dass auch ältere Menschen Ihren Alltag gerne mit einem Ausflug durchbrechen. So ist es heute selbstverständlich, dass es spezielle Reise-Angebote für Senioren gibt. Basenio.de hat im Tourismusreferat im Landratsamt Straubing-Bogen nach Ausflugszielen gefragt, die für ältere Menschen geeignet sind. Das Amt ist für die Region um Rattenberg zuständig. Der Rundweg in Wiesenfelden ist barrierefrei und mit Infotafeln für Sehbehinderte ausgestattet. Auch der Wald-Wipfel-Weg und der Kurpark in Sankt Englmar sind einen Ausflug wert. In Straubing freut sich der Tiergarten über Besucher. Wer aktiv werden möchte, kann in das Bayerwald-Xperium. Das Haus ist ein Mitmach-Museum. Hier können Naturphänomene mit allen Sinnen wahrgenommen werden. Weitere Ausflugsziele und Reisetipps für die nähere Umgebung finden Sie auf der Online-Präsenz des regionalen Tourismusreferats.

Angebote für Wellness-Aufenthalt prüfen und vergleichen

Grundsätzlich ist es ratsam sich nicht von schicken Internetseiten, dekorativ gestalteten Prospekten oder exklusiv wirkenden Bildern blenden zu lassen. Da der Begriff Wellness, der sich aus den beiden Worten Weelbeing (Wohlbefinden) und Fitness zusammensetzt, nicht geschützt ist, kann ihn theoretisch jedes Hotels für Werbezwecke einsetzen. Wie das Angebot dahinter aussieht, ist oft völlig ungewiss. „Wellnesshotels“ sind daher kein Garant dafür, dass Sie dort Erholung finden. Präsentiert sich ein Hotel beispielsweise ausschließlich von außen und Sie finden bei der Recherche keinerlei Angaben und Fotos zum eigentlichen Wellnessbereich, sollten Sie vorsichtig sein. Auch ein zu geringer Preis ist ein Anzeichen für fragwürdige Einrichtungen. Ein gutes Wellnesshotel hat seinen Preis, und kann seine Leistungen aufgrund der hohen Qualität nicht verlockend günstig anbieten. Vergleichen Sie mehrere Anbieter und behalten Sie das Preis-Leistungsverhältnis im Auge. Generell lohnt es sich etwas mehr auszugeben, um von qualitativen Anlagen und Wohlfühlambiente zu profitieren.

Wellness, Lotus, Kerzen, Entspannung, Spa, Salz, Seife, Hotstone, Massage, massieren, entspannen, relaxen, erholen, Erholung
Wellness setzt sich aus den beiden Worten Weelbeing (Wohlbefinden) und Fitness zusammen. (Quelle: © powerstock - Fotolia)

Beim Vergleichen von Hotels sollten Sie auch einen Blick in Bewertungsportale werfen. Dort finden Sie authentische Bilder und Erfahrungsberichte von Gästen, die aufschlussreich den Service in den verschiedenen Hotels durchleuchten. Hier erfahren Sie mehr über mögliche Defizite oder negative Faktoren. Schauen Sie sich jedoch in erster Linie bei Bewertungsportalen um, die einen Nachweis darüber verlangen, dass der Verfasser von Erfahrungsberichten und Kommentaren auch tatsächlich im Hotel zu Gast war.

Um gesundheitliche Auswirkungen durch schlecht ausgebildetes Personal zu verhindern, ist es völlig legitim, sich beim Hotel nach der fachlichen Qualifikation von Masseuren, Kosmetikerinnen und Co. zu erkundigen. Dies ist Ihr gutes Recht. Sollten Sie auf Ihre Anfrage unfreundliche oder ausweichende Antworten erhalten, ist es besser sich nach Alternativen umzusehen. Gute Wellnesshotels legen derartige Informationen offen und arbeiten ausschließlich mit Fachkräften zusammen, die entsprechend ausgebildet sind.

Zertifikate für Wellness-Anbieter in Deutschland

Um herauszufinden, ob ein Hotel höchsten Wellness-Ansprüchen gerecht wird, können Zertifikate helfen. Doch nicht jedes Siegel, das auf Internetseiten oder in Prospekten prangt, ist ein Zeichen für Qualität. Stiftung Warentest hat Gütesiegel für Wellnesseinrichtungen geprüft und kommt auf ein enttäuschendes Ergebnis: Von insgesamt 53 Zertifikaten konnten nur neun überzeugen. Drei der Gütesiegel, die bei der Auswahl eines Hotels ausschlaggebend sind:

  • Das Deutsche Wellness Zertifikat
  • Wellness Stars Hotels
  • Medical Wellness Quality Standard

Weitere Informationen zu den neun hilfreichen Wellness-Siegeln, die Stiftung Warentest geprüft und für gut befunden hat, finden Sie hier.

Hoteltest mit versteckter Kamera

RELAX Guide hat Wellnesshotels mit versteckter Kamera getestet und teilweise erschreckende Entdeckungen gemacht. ZDF WISO fasst zusammen: 

 


DIESEN BEITRAG: KommentierenDrucken
Bewerten:
Empfehlen:

Mehr von Steffen Gottschling
Profilbild von Steffen Gottschling

Steffen Gottschling (Jg. 1978) lebt und arbeitet in Erfurt. Seit 2012 ist er in der Medienbranche tätig. Hier sammelte er Erfahrungen in der Redaktion von Radio F.R.E.I. und arbeitete als Journalist in der Online-Redaktion der Thüringer Allgemeine. Für ...


Kommentar schreiben

Sicherheitscode