Städtereisen | Sehenswürdigkeiten | Birmingham | England

Darum ist Birmingham (England) immer eine Reise wert!

Häufig neigen wir dazu, unseren Urlaub in weiter Ferne zu verbringen. Dass in unmittelbarer Nähe ebenso atemberaubende Orte liegen, vergessen wir häufig. Wir zeigen Ihnen, dass das nur wenige Stunden entfernt liegende Birmingham eine Reise wert ist.

Bei all den Reisezielen, die es gibt, vergisst man häufig, dass sehenswerte Orte nicht unbedingt unzählige Flugstunden entfernt liegen müssen. Eine Fahrt nach Birmingham, England lohnt sich ebenso. Damit Sie Ihre Reise interessant gestalten können und sie unvergesslich bleiben wird, werde ich Ihnen einige Tipps und Tricks zur Anreise, zu Hotels und Sehenswürdigkeiten verraten.

Die Gegend

Birmingham, die zweitgrößte Stadt Englands, liegt in der Mitte von England und besitzt ein gemäßigtes Klima, wie auch der größte Teil der britischen Inseln; das Wetter gestaltet sich nicht so extrem wie in Deutschland. Der Frühling stellt die trockenste Jahreszeit dar, während dem die Temperaturen zwischen 10 und 20 Grad liegen. Vor allem in den Parks und dem Botanischen Garten können Sie zu dieser Jahreszeit ein wahres Farbenspiel beobachten. Wer die Sonne mag, sollte Birmingham im Sommer besuchen, da die Temperaturen einen Höchststand von etwa 23 Grad erreichen und die Anzahl der Sonnenstunden steigt. Der Winter Birminghams ist weniger kalt als in Deutschland. Möchten Sie dem Schnee und der Kälte in Deutschland entkommen, sollten Sie die Wintermonate erwägen, da nur 13 Schneetage pro Jahr üblich sind und die Temperaturen normalerweise über null Grad bleiben.

Anreise & Mobilität vor Ort in Birmingham

Der leichteste Weg, um nach Birmingham zukommen, ist zu fliegen. Von manchen Flughäfen in Deutschland bestehen direkte Flüge nach Birmingham mit einer Reisezeit von etwa eineinhalb Stunden. Für knapp 100 Euro können Sie über die Fluggesellschaft Germanwings einen Hin- und Rückflug buchen, z. B. von Hamburg, Düsseldorf, München oder Berlin. In Birmingham angekommen, sollten Sie sich ein Auto mieten oder mit einem Taxi in die Innenstadt reinfahren, welches Sie etwa 35 Pfund kostet. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, mit den Zug zum Hauptbahnhof Birminghams, New Street genannt, für 4 Pfund pro Person zu gelangen und von dort aus mit dem Taxi zum Hotel zu fahren. Der Flughafen von Birmingham ist direkt mit dem Flughafen Passagier-Terminal von 'SkyRail' an die Hauptbahnstrecke angeschlossen, von wo Sie zudem Manchester und London schnell erreichen können. Die SkyRail ist kostenlos, fährt etwa alle zwei Minuten und die Fahrt dauert weniger als zwei Minuten. Um zum Stadtzentrum von Birmingham zu gelangen, benötigen Sie 10-15 Minuten. Pro Tag fahren 6-7 Züge pro Stunde, weniger häufig in den Abendstunden und am Wochenende und keine Züge in der Nacht. Es gestaltet sich außerdem billiger, mit den Zug zu fahren als mit einem Taxi. Letztere Möglichkeit gestaltet sich hingegen umständlicher.

Birmingham
Auch hinsichtlich der Architektur kann Birmingham mit einigen interessanten Orten aufwarten. (Quelle: © rhapsodyinblue - Pixabay.com)

Hotels in Birmingham

Birmingham hat eine hervorragende Auswahl von Unterkünften mit mehr als 15.000 Zimmer insgesamt. Für einen besonderen Wochenendausflug können Sie ein Resort oder ein charmantes historisches Gasthaus buchen. Jene, die auf Shopping aus sind, bevorzugen Unterkünfte in günstiger Nähe zu Einkaufszentren. Preisbewusste Familien erwarten günstige Preise mit vielen Annehmlichkeiten. Erstklassige Unterkunft zu erschwinglichen Preisen ist ein Birminghamer Warenzeichen. Hier ein paar Tipps:

ibis Birmingham City Centre Irving Street **

Das ibis Birmingham Centre Irving Street ist innerhalb von ein paar Minuten zu Fuß von den Hauptbahnhöfen (New Street und Moor Street) erreichbar. Die 51 Zimmer bieten Free-view-TV, kostenloses WiFi und gemütliche Betten, also alles, was Sie für Ihren privaten Aufenthalt benötigen. Sie erreichen zu Fuß ICC, NIA und Symphony Hall und können in wenig Zeit die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Zentrum von Birmingham erreichen.

Holiday Inn Birmingham City Centre ***

Bleiben Sie zentral im komfortablen Holiday Inn Birmingham City Centre, zwei Gehminuten von Birminghams New Street Bahnhof. Freundliches Personal ist bereit, Sie im Holiday Inn Birmingham City Centre willkommen zu heißen. Die moderne Einrichtung lässt Ihr Zimmer stilvoll erscheinen und WLAN-Internet ist im gesamten Hotel verfügbar. Das Hotel befindet sich im Herzen der Stadt in einer großartigen Lage, um alle wichtigen Sehenswürdigkeiten Birminghams (beispielsweise ICC, Bullring Shopping Centre, NIA, Hippodrome Theatre, Alexandra Theatre, Sea Life Centre und viele weitere) zu erreichen. Holiday Inn Birmingham City Centre Albany Restaurant serviert ein komplettes englisches Frühstücksbuffet und das Albany Restaurant sorgt für einen eindrucksvollen Ort, um leckere Gerichte im Laufe des Abends zu genießen. Die Albany Bar ist ein wunderbarer Ort, um Sport auf einem Plasma-TV zu sehen und ein Getränk auf der Terrasse zu genießen.

Premier Inn Birmingham City Centre (Waterloo Street) Hotel ***

Mit Blick auf Birminghams Kathedrale, Geschäfte und Cafés, ist dieses moderne Budget-Hotel mit vier Gehminuten von Birminghams Hauptmuseum, der Birmingham Museum and Art Gallery sowie zehn Minuten von der New Street Station und dem Einkaufszentrum Bullring entfernt. Im Hotel sind vom Einzelzimmer bis zum Familienzimmer mit zwei Ausziehbetten, wo Kinder bis 15 Jahre kostenlos essen und übernachten (mit zahlenden Erwachsenen) können, zu haben. Das Hotel bietet kostenfreies WLAN und ein eigenes Badezimmer mit Dusche sowie Tee und Kaffeemaschine, Fernseher und Schreibtisch. Es gibt ein vor Ort Restaurant und Bar. Parkplätze stehen in der Nähe gegen Gebühr zur Verfügung.

Staying Cool at the Rotunda ****

Atemberaubende Zimmer in den obersten vier Etagen der renovierten Rotunda bieten einen tollen Blick auf die Stadt, nur drei Minuten vom New Street und Moor Street entfernt und direkt neben dem Kaufhaus Selfridge's. Jede Wohneinheit besitzt große Fenster und die fünf Penthouses einen eigenen offenen Balkon auf der obersten Etage. Diese stilvollen Apartments sind mit maximalem Komfort entworfen worden. Jedes ist mit maßgeschneiderten Designermöbeln, einer sehr gut ausgestatteten Poggenpohl-Küche, Espressomaschine mit kostenloser Milch und Fairtrade-Kaffee, Orangen für die Saftpresse, iPod-Dockingstation sowie ein Kingsize-Bett mit Taschenfederkern/Memory-Foam-Matratze für den besten Schlaf ausgestattet. Es gibt eine 24-Stunden Rezeption. Für die Zimmer können Sie zwischen Minis (Studios), Clubmans (einem Bett), Maxis (zwei Betten) und Roadster (Zwei-Bett-Dachgeschoss) wählen.

Birmingham
Birmingham ist eine Reise wert - und das nicht nur in architektonischer Hinsicht (Quelle: © 128801 - Pixabay.com)

Sehenswürdigkeiten in Birmingham

Cadbury World

Das Nächstbeste nach Willy Wonkas Schokoladenfabrik ist Cadbury World, 4 Meilen südlich von Birmingham. Ziel ist es, die Besucher über die Geschichte des Kakaos und die Familie Cadbury zu informieren. Man kann zudem die Maschinen, mit denen die Schokolade hergestellt wird, betrachten und bekommt das Ganze mit kostenlosen Proben versüßt. Die Öffnungszeiten variieren; der letzte Einlass ist 90 Minuten vor Schließung (Vorbestellung ist empfehlenswert). Züge von Birmingham New Street Station fahren häufig nach Bournville Station (2,40 Pfund, zwölf Minuten, alle zehn Minuten), von wo aus der Eingang etwa zehn Minuten entfernt ist. Rund um die aromatischen Schokoladenwerke hat die philanthropische Cadbury Familie einen Stadtteil mit Kirche und Schwimmbad im Stil der neugotischen Backsteingotik erbaut, um für die frühen Fabrikarbeiter des 20. Jahrhunderts eine Wohnstätte zur Verfügung zu stellen.

Barber Institute of Fine Arts (Kunstgalerie)

An der Universität von Birmingham (University of Birmingham, neben der es auch noch die City University, eine Polytechnik, gibt), drei Meilen südlich des Stadtzentrums, liegt das Barber Institute of Fine Arts, welches mit einer erstaunlichen Sammlung von Meisterwerken der Renaissance, europäischen Meistern wie Rubens und Van Dyck, aufwartet, sowie englische Größen wie Gainsborough, Reynolds und Turner; und Klassiker aus der Moderne: Picasso und Magritte. Züge fahren von New Street bis zur University Station (2,10 Pfund, sieben Minuten, alle fünf Minuten), von wo aus ein zehnminütiger Spaziergang Sie zwischen den Gebäuden der Universität zur Galerie führt.

National Sea Life Centre

Der von Sir Norman Foster entworfene National Sea Life Centre ist Englands größtes Festlandsaquarium. Sein Becken wimmelt von exotischen Tieren einschließlich Hammerhaien, Schildkröten und Ottern. Tickets kosten 15 Pfund pro Person (bei zwei Personen Eintritt). Es bestehenonline Tickets für den Fast-Track-Eintritt, wobei Sie darüber hinaus Rabatte von bis zu 40 Prozent erhalten können.

Bullring

Aufgeteilt in zwei große Einzelhandelsflächen – die East Mall und West Mall –verfügt der Bullring über alle internationalen Marken, Ketten, Restaurantsund Cafés. Überdacht und damit geschützt vor möglichem Regen, bietet der 2003 fertiggestellte Bullring alles, was das Herz begehren kann und noch viel mehr. Hier wird das Einkaufen zum Erlebnis! Das Gebäude ist ein architektonisches Wunder, welches wie ein Facettenauge eines Riesenroboter-Insektes über die Stadt blickt.


DIESEN BEITRAG: KommentierenDrucken
Bewerten:
Empfehlen:

Kommentare

Das klingt ja wirklich einladend! Werde wohl in dem Hotel ueber den Daechern von Birmingham buchen ...

Kommentar schreiben

Sicherheitscode