Skiurlaub für Senioren in Serfaus-Fiss-Ladis (Tirol)

Ist das Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis für Senioren zu empfehlen?

Bild zum Artikel: Skiurlaub für Senioren in Serfaus-Fiss-Ladis (Tirol)
Bild zum Artikel: Skiurlaub für Senioren in Serfaus-Fiss-Ladis (Tirol)
Bild zum Artikel: Skiurlaub für Senioren in Serfaus-Fiss-Ladis (Tirol)
Bild zum Artikel: Skiurlaub für Senioren in Serfaus-Fiss-Ladis (Tirol)
Bild zum Artikel: Skiurlaub für Senioren in Serfaus-Fiss-Ladis (Tirol)

Auf der Suche nach einem geeigneten Skiurlaub für Senioren? Dann empfehlen wir das Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol. Erfahren Sie hier mehr dazu.

„Endlich wieder Skifahren!“ - Diese drei Worte drücken genau das aus, was viele Skifahrer und Snowboardfahrer, im übertragenen Sinn, Jahr für Jahr fühlen, wenn es wieder auf die Skipiste geht. Zu diesen zählen natürlich auch sportbegeisterte Rentner und Senioren, welche mit Freunden und Familie den Spaß im Schnee suchen. Die Auswahl an passenden Angeboten für einen gelungen Skiurlaub sind riesig. Entsprechend seinen eigenen Wünschen ist für jeden etwas Passendes dabei. Für alle älteren Skiurlauber, die es dabei entspannt, ruhig und familiär mögen, für die empfehlen wir einen Skiurlaub im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis. Welche Vorteile und Reize dieses Skigebiet zu bieten hat, haben wir in einem eigenen Skiurlaub in dieser Region für Sie getestet.

Axel und ich (Florian) fahren mittlerweile das 4. Mal gemeinsam in den Skiurlaub. Bisher bereisten wir die Skigebiete im Zillertal (Tirol), Kitzbüheler Alpen (Tirol) und Le deux Alpes (französische Alpen). Unsere Skireisen in die Tiroler Skigebiete waren in der Vergangenheit sehr gelungen, was uns dieses Jahr ebenfalls dazu veranlasste einen Skiurlaub in dieser Region zu buchen. Hinzu kam, dass wir ein uns unbekanntes Skigebiet, welches für Senioren geeignet ist, erkunden wollten. Dabei stießen wir bei unseren Recherchen im Internet auf das Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis.

Zum Einstieg, hier ein kleines Video zum Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis.

Kurzinformation zum Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis

Das Skigebiet besteht aus den drei Orten Serfaus, Fiss und Ladis. Es liegt im Westen Tirols (Österreich) in der Nähe zum Dreiländereck (Österreich, Schweiz, Italien). Die Entfernung zu München beträgt 181 km bzw. 2 ½ Autostunden. Die nächstgrößere Stadt ist Innsbruck. Charakteristisch für dieses Skigebiet ist die hohe Beliebtheit bei Familien und älteren Menschen. Ebenfalls ist dieses Skigebiet auch als Sonnenterasse Tirols bekannt, welches für eine hohe Anzahl an Sonnenstunden (mehr als 2000 Stunden im Jahr) über das ganze Jahr steht. Neben einer Schneegarantie gibt es somit eine große Wahrscheinlichkeit für sonnige Urlaubstage.

 Karte Serfaus Fiss Ladis

(Quelle: www.maps.google.de)

Darüber hinaus umfasst das Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis 212 zusammenhängende Pistenkilometer (großes Skigebiet). Diese erstrecken sich von 1.200 bis 2.820 Höhenmetern (Schneesicher). Um diese für jedermann bequem zugänglich zu machen, gibt es insgesamt 67 verschiedene moderne Liftanlagen (Hoher Liftkomfort). Dazu zählen unter anderem 11 Gondelbahnen, 16 Sessellifte, 11 Schlepplifte, 28 Förderbänder und 1 Dorf-Bahn. Auf dem nachfolgendem Bild erkennt man den Pistenplan mit all seinen präparierten Abfahrten.

Pistenkarte Serfaus Fiss Ladis

(Quelle: http://www.serfaus-fiss-ladis.at/pdf/pistenplan_de.pdf)

Unsere Unterkunft in Ladis

Wie in jedem Skigebiet gibt es für jeden Geldbeutel die passende Unterkunft. In unserem Fall haben wir uns für eine günstige Alternative und zwar für eine Ferienwohnung im Ort Ladis entschieden. Im „Haus Gabi & Walter Kirschner“ überzeugten uns das gute Preis-Leistungsverhältnis sowie die Freundlichkeit der Vermieter. Für angenehme 28,00 EUR (zzgl. 1,60 EUR Kurtaxe) pro Übernachtung im Doppelzimmer genießt man viele Vorteile.

  1. Ein ausgewogenes und reichhaltiges Frühstück ist im Preis inbegriffen.
  2. Der Skilift ist gerade einmal 300 Meter zu Fuß zu erreichen. Darauf sollte man unbedingt achten, um so unnötigen Stress beim Transfer mit Bus oder Auto zu entgehen.
  3. Durch die Übernachtung in einem der 3 Orte erhält man einen Nachlass auf den Skipass von 12% auf die regulären Preise. Man muss hierbei nur die Gästekarte, welche man bei der Anreise ausfüllen muss vorzeigen.
  4. Für Senioren gibt es darüber hinaus weitere Vergünstigungen in der Haupt- & Nebensaison. Als Senior gilt man, wenn man älter als 64 Jahre ist. Somit zahlt man als Senior beispielsweise in der Hauptsaison für einen Skipass für 5 Tage, welche in 7 Tagen frei genutzt werden können, 216,00 EUR minus den 12% Nachlass. Weitere aktuelle Informationen zu den Preisen der Skipässe finden Sie hier.
  5. Ebenfalls im Preis inbegriffen ist das Ski-Depot. Dieses liegt in unserem Fall direkt neben dem Skilift in Ladis. Dadurch hat man die Möglichkeit seine Ski sowie weitere Ausrüstung in einem abschließbaren Spint zu lagern. Somit erspart man sich das Tragen des Skiequipments.   Perfekt für Senioren. Leider kann man das Depot nur über eine Treppe erreichen.

Für alle, die auch im Urlaub auf Internet und die Lieblingsfernsehsendung nicht verzichten wollen ist gesorgt. Internet via Wlan und ein Fernseher im Zimmer ist vorhanden.

Unterkunft Ladis - Haus Gabie & Walter Kirschner

(Quelle: Gabi & Walter Kirschner in Ladis)

Vorteile des Skigebiets Serfaus-Fiss-Ladis für Senioren

  1. Ausreichende Parkmöglichkeiten in direkter Nähe zum Lift in allen drei Orten
  2. Liftanlagen sind ohne aufwendiges Treppensteigen zugänglich
  3. Hervorragende Einkehrmöglichkeiten sind zahlreich im Skigebiet verteilt
    1. Nahezu alle Skihütten sind barrierefrei zu begehen (gilt auch für WC`s)
    2. Der Service war durchweg höflich, schnell und zuvorkommend
    3. Die Speisen und Getränke sind zwar wie gewohnt etwas teurer, überzeugen jedoch in Qualität und Geschmack
  4. Skipisten sind gut präpariert, breit und übersichtlich ausgeschildert
  5. Es gibt einen gesunden Mix aus blauen, roten und schwarzen Pisten. Auf blauen Pisten sind sehr viele Skischulen mit Kindern anzutreffen. Daher empfiehlt sich das Ausweichen auf rote Pisten vor allem in Ladis und Serfaus. Dort kann man auch in der Hauptsaison eine entspannte und ruhige Abfahrt genießen.
  6. Großes Freizeitangebot für jeden Geschmack (Eventkalender für Serfaus-Fiss-Ladis finden Sie hier)

TIPP: Unsere Lieblingsstrecken sind die Frommesabfahrt Nr. 7 und die Plazörabfahrt Nr. 21!

beliebte SKiabfahrten - Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis

Vorteile zu den Orten im Überblick:

  1. Serfaus, Fiss und Ladis sind ruhige, gepflegte und familienfreundliche Orte.
  2. Entsprechend sind auch die zum Skifahren gehörenden Aprés-Ski-Partys, welche in angenehmen Lokalitäten von 16 Uhr bis 20 Uhr stattfinden!
  3. Man findet ein breites Angebot an passenden Skikursen. Somit lässt sich auch im Alter noch an der eigenen sicheren Fahrweise trainieren (Skischulen finden Sie hier).
  4. Neben nahegelegenen Einkaufsmöglichkeiten, findet man genügend Apotheken, Ärzte und natürlich viele Restaurants um gemeinsam den Abend ausklingen zulassen.

 

Therme & Sauna in der Nähe von Serfaus-Fiss-Ladis

Zu einem gelungenen Skiurlaub gehört ebenso die Erholung und Entspannung. Dazu bieten sich verschiedene Thermen und Saunen in der Umgebung von Serfaus, Fiss und Ladis an. Gesagt, getan! Nach einer kurzen Recherche im Internet finden sich einige Angebote, die zum Wellness bzw. Erholen einladen. Man entdeckt hierbei zahlreiche Hotels mit eigenen Saunen oder Wellnessprogrammen. Darüber hinaus empfehlen wir jedoch einen Besuch in einem größeren Wellnesstempel wie der Alpentherme Ehrenberg in Reutte oder dem Aquadome in Längenfeld. Andere größere Thermen sind unseres Wissens nach nicht in der Nähe von Serfaus-Fiss-Ladis. Man muss eine Fahrtzeit von ca. 1 Autostunde in Kauf nehmen (70 - 80km). Diese Ausflugsziele sind jedoch diese Reise wert. Axel und Ich haben uns für die Therme in Reutte entschieden, da die Therme dort durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis überzeugte. Im Vergleich dazu, punktet der Aquadome mit seinem umfangreicheren Angeboten in Sachen Therme & Sauna. Das hat jedoch auch seinen Preis. Leider hatten wir aus zeitlichen Gründen nicht die Möglichkeit auch diese Therme zu testen, wir gehen jedoch aufgrund der Bewertungen davon aus, dass es sich dort wohl genauso gut entspannen lässt.

Ausführliche Informationen zu der Therme Ehrenberg findet man im nachfolgendem Bericht.

TIPP: Wir empfehlen den Ehrenberg-Spezial-Aufguss in der Landsknechttherme. Ein echtes Erlebnis.

Zur Vollständigkeit hier auch noch ein informatives Video zum Aquadome in Längenfeld.

Sollten Sie weitere Tipps & Tricks für entspannte Ausflugsziele haben, dann schreiben Sie uns diese in den Kommentaren.

 


DIESEN BEITRAG: KommentierenDrucken
Bewerten:
Empfehlen:

Mehr von Florian Stein
Profilbild von Florian Stein

Willkommen auf meinem Autorenprofil. Mein Name ist Florian Stein und ich bin Mitbegründer dieses einmaligen Online-Portals, auf dem Sie sich befinden. Ich hoffe, Ihnen mit meinen Beiträgen auf unserem Senioren-Ratgeber viele nützliche Informationen ...


Kommentare

AnFahrt Bahn Bus?cxen

Kommentar schreiben

Sicherheitscode