Seniorenkreuzfahrt | Kreuzfahrt für Senioren | Karibik | Mittelmeer | günstig

Welche Vorteile bietet eine Seniorenkreuzfahrt?

Kreuzfahrten werden immer beliebter. Vor allem für ältere Urlauber sind die Fahrten übers Meer ein attraktives Angebot. Welche unterschiedlichen Kreuzfahrten es gibt und wie Sie im Alter vom Service profitieren können, erfahren Sie in diesem Artikel.

Die Urlaubsreise auf einem Kreuzfahrtschiff zu verbringen, war noch vor wenigen Jahren nur gut betuchten Reisenden vorenthalten. Doch die Zeiten haben sich geändert. Heute sind Kreuzfahrtschiffe einer breiten Zielgruppe zugänglich und so beliebt wie nie. Das Gerücht, Kreuzfahrten seien nur etwas für inaktive Urlauber, hält sich zwar hartnäckig, doch wer einmal auf Kreuzfahrt geht, wird schnell eines Besseren belehrt.

Kreuzfahrten sind ideal für Urlauber aller Altersklassen. Bevorzugt an Bord gehen allerdings die älteren Semester. Ein knappes Drittel der jährlich 1,8 Millionen Passagiere ist zwischen 41 und 55 Jahre alt, etwas über 25 Prozent zwischen 56 und 65. Rund 20 Prozent sind älter als 66 Jahre. Best Ager haben hier also gute Chancen, auf Gleichgesinnte zu treffen.

Die Vorteile einer Kreuzfahrt

  • Sie bieten eine große Auswahl an Zielgebieten, viele Erlebnisse und Abwechslung. Kulturbegeisterte kommen bei einer Kreuzfahrt genauso auf ihre Kosten wie Wellness- und Sport-Fans.
  • Dazu kommen hohe Service- und Qualitätsstandards und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Zudem können mit einer Kreuzfahrt ganz komfortabel mehrere Zielorte angesteuert werden. Weltweit werden derzeit mehr als 1000 Häfen angesteuert. Derzeit sind 270 Kreuzfahrtschiffe dafür im Einsatz.
  • Vor allem für Best Ager und Senioren besteht ein angenehmes Umfeld. Da ein großer Anteil der Besucher im höheren Alter ist, können Sie darauf vertrauen, einen ruhigen und entspannten Aufenthalt genießen zu können.
  • Dementsprechend sind auch die Unterhaltungsangebote auf die Zielgruppe abgestimmt.

Als Klassiker gelten Fahrten in die Karibik und ins Mittelmeer. Sehr beliebt sind auch Atlantiküberquerungen und Touren entlang der Küsten Nordeuropas. Zunehmend populär werden Routen im mittleren Osten, Fernost und Südostasien. Abenteuerlustige können sogar eine Kreuzfahrt in die Antarktis unternehmen. Wer eine Kreuzfahrt in diese oder andere Zielregionen buchen möchte, findet auf Seereisedienst.de eine große Auswahl an Reedereien und Schiffen.

Kreuzfahrt, Seniorenkreuzfahrt, Kreuzfahrt für Senioren, Kreuzfahrtschiff
Wer eine außergewöhnliche Reise antreten möchte, dem könnte eine Kreuzfahrt in die Antarktis zusagen. (Quelle: © sweetreilly0 - Pixabay.com)

Das passende Schiff wählen

Auf kleineren Schiffen mit 500 bis 700 Passagieren findet man naturgemäß eher Ruhe und Entspannung als auf den größeren Schiffen. Dafür ist auf den Clubschiffen, die für über 2000 Passagiere auslegt sind, das Angebot an Restaurants und Aktivitäten in der Regel größer. Zumeist befinden sich darauf noch Theater, Kinos, Wellness-Oasen, Fitness-Center und viele Einkaufsmöglichkeiten. Da wird auch ein Tag auf See nicht langweilig. Die Schiffskategorie prägt die Atmosphäre an Bord entscheidend:

  • Klassisch: Auf diesen Schiffen trifft sich die ältere Generation. Die Bordsprache ist Deutsch und die Atmosphäre ist familiär. Beispiele für solche Kreuzfahrtschiffe: MS Hamburg, FTI Berlin, Princess Daphne und Astor.
  • Europäisch: Die Atmosphäre an Bord ist locker und sportlich. Hier verbringen junge Familien, Singles und Paare gleichermaßen ihren Urlaub. Beispiele für diese Schiffskategorie: AIDA, TUI Cruises, MSC und Costa.
  • Amerikanisch: Die Bordsprache auf diesen Schiffen ist Englisch. Ab einer bestimmten Anzahl deutscher Gäste gibt es auch ein deutschsprachiges Programm. Bei diesen Kreuzfahrtschiffen gibt es viele Edel-Restaurants, Shows und Casinos. Beispiele für amerikanische Kreuzfahrtschiffe: Royal Caribbean International, Celebrity Cruises, Norwegian Cruise Line und Princess Cruises.
  • Luxus: Die Schiffe sind kleiner und das Ambiente sehr persönlich und elegant. Hier werden dem Passagier viele Extras geboten. Beispiele für Luxusreedereien: Hapag-Lloyd, Cunard, Silversea, Regent und Crystal.

Auf Wunsch bekommt man auf einer Kreuzfahrt ein komplettes Rundum-Sorglos-Paket. Das beginnt bei der Abholung von Zuhause und geht über geführte Landgänge bis hin zum Kabinenservice. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit preisgünstiger zu reisen und auf einen Teil des Pakets zu verzichten. Dann muss man jedoch selbst vieles organisieren. Hier sollte man für sich selbst abwägen, wie viel Service man braucht.

Kreuzfahrt, Seniorenkreuzfahrt, Kreuzfahrt für Senioren, Kreuzfahrtschiff
Ein Urlaub auf dem Meer verspricht nicht nur den Duft von Salzwasser, sondern auch eine besondere Art des Sightseeings. (Quelle: © cocoparisienne - Pixabay.com)

Betreute Seniorenkreuzfahrten mit begleitendem Arzt

Wenn der Ruhestand erreicht ist, sieht man sich plötzlich einer ganzen Menge freien Zeit gegenüber. Häufig möchten Senioren diese Zeit nutzen, um endlich den Traumurlaub zu realisieren, für den sie im Berufsleben nie die Möglichkeit hatten. Dabei lässt die eigene Gesundheit einen Aufenthalt fernab von zu Hause jedoch eventuell nicht zu. Längere Fahrten werden zur Tortur, das Verladen des eigenen Gepäcks kann Probleme bereiten und Besichtigungstouren können durch das längere Stehen unmöglich werden.

Wenn Sie dennoch die Welt entdecken möchten, können Sie auf betreute Seniorenkreuzfahrten zurückgreifen. Der Grad der Betreuung fällt hier je nach Angebot unterschiedlich aus und reicht von unterstützenden Tätigkeiten wie beispielsweise das Verladen des Gepäcks oder dem Organisieren der Reise bis hin zu intensiver Pflege bei alltäglichen Tätigkeiten wie dem Anziehen oder der Körperpflege.

Müssen Sie aufgrund einer Krankheit regelmäßig einen Arzt aufsuchen, besteht auch für diesen Fall eine Lösung. Eine Reise in ein fremdes Land stellt für viele Personen ein Risiko dar, denn häufig beherrschen Urlauber die Sprache des bereisten Landes nicht, wodurch Arztbesuche erheblich verkompliziert werden können. Einige Seniorenkreuzfahrten sind deshalb mit dem Service ausgestattet, dass ein Arzt begleitend mit Ihnen reist. Sollten Sie Beschwerden haben, können Sie sich direkt an diesen wenden. Auch für Personen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, bestehen Möglichkeiten, dennoch an einer Kreuzfahrt teilzunehmen. Angebote dieser Art stellen sicher, dass Ihnen eine ganzheitliche Betreuung zukommt.


DIESEN BEITRAG: KommentierenDrucken
Bewerten:
Empfehlen:

Mehr von Sandra Fuchs
Profilbild von Sandra Fuchs

Sandra Fuchs ist seit März 2015 für basenio tätig. In ihrer Freizeit liest sie gerne ein gutes Buch oder verbringt einen ruhigen Abend auf der Couch.


Kommentar schreiben

Sicherheitscode