staatliche & private Pflegeversicherung

Tagebuch zur Pflegedokumentation & Beantragung der Pflegestufe
Wenn Senioren im Alter immer häufiger auf Unterstützung angewiesen sind, um ihren Alltag bewältigen zu können, kommen ihnen oft ihre Angehörigen zu Hilfe. Diese übernehmen dann einen Großteil der Pflege und schaffen es neben ihren täglichen Pflichten auch ... weiterlesenAuthor: Isabelle Kocher
Hilfe zur Pflege - Was ist das und wer kann sie beantragen?
Viele Senioren benötigen die Unterstützung des Sozialamtes, um ihre Pflegeleistungen finanzieren zu können. Die Sozialhilfe muss heutzutage immer häufiger für die Pflege armer Menschen aufkommen. Die Zahl der Pflegebedürftigen steigt und die Pflegegelder der Kasse ... weiterlesenAuthor: Isabelle Kocher
Pflegerente als Alternative zur Pflegeversicherung?
Seit 1. Januar 1995 existiert zusätzlich zur Krankenversicherung auch eine gesetzliche Pflegeversicherung. Das heißt, jeder Arbeitnehmer ist seitdem automatisch kranken- und pflegeversichert. Jedoch bestehen Alternativen zur gesetzlichen Pflegeversicherung. Dieser Artikel ... weiterlesenAuthor: Kevin Jung
Pflegetagegeld als Alternative zur Pflegeversicherung?
Was ist die Pflegelücke? Die sogenannte „Pflegelücke“ nennt man jene ungedeckten Kosten zwischen den Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung und den tatsächlich anfallenden Kosten für die Betreuung es Betroffenen. Schnell können diese ins ... weiterlesenAuthor: Kevin Jung
Die neuen Leistungen des Pflegeunterstützungsgeldes 2015
Laut dem Statistischen Bundesamt gab es im Jahre 2011 insgesamt 2,5 Millionen Pflegebedürftige. Davon wurden 1,18 Millionen durch ihre Angehörigen versorgt, die aus der Familie-, Freundes- oder Bekanntenkreis stammen. Jene pflegenden Angehörigen verdienen Anerkennung und ... weiterlesenAuthor: Isabelle Kocher