ambulante & stationäre Pflege

Ambulante Palliativpflege – den Lebensabend zu Hause verbringen

Im Genfer Ärztegelöbnis, dem Schwur, welchen alle Mediziner zu Beginn ihrer berufliche Karriere ablegen müssen, steht geschrieben: „ Ich werde meinen Beruf mit Gewissenhaftigkeit und Würde ausüben. Die Gesundheit meines Patienten soll oberstes Gebot meines Handelns ...

weiterlesenAutor: Lisa Hempel

Welches Konzept wird bei der Bobath-Therapie verfolgt?

Das Bobath-Konzept ist ein bewegungstherapeutisches Behandlungskonzept für Senioren mit neurologischen Defiziten. Es ist daher relevant für alle Patienten, die aufgrund eines Schlaganfalles motorisch beeinträchtigt sind. Doch auch für Angehörige, die vielleicht sogar selbst ...

weiterlesenAutor: Isabelle Kocher

Welche Vorteile bieten die Pflegehilfsmittel-Pakete von SERIMED?

In Deutschland wurden bereits im Jahr 2013 ca. 1,86 Mio. pflegebedürftige Menschen Zuhause betreut. Tendenz steigend. Der Großteil dieser Menschen erhielt zudem die Pflegeleistungen durch seine Angehörigen. Wer sich bereits in einer solchen Situation befindet, der weiß, ...

weiterlesenAutor: Marian Freund

Was bringt die neue Pflegereform?

Die Pflegeversicherung wird rund 20 Jahre nach ihrer Einführung mit dem neuen, sogenannten zweiten Pflegeergänzungsgesetz zu einem Großteil verändert und tritt am 1. Januar 2017 in Kraft. Die Änderungen haben zum Inhalt, dass nun auch psychisch erkrankte ...

weiterlesenAutor: Laura Jähnert

Welches sind die Leistungskomplexe der ambulanten Pflegedienste?

Die Leistungen häuslicher Pflegedienste werden im so genannten Leistungskomplexsystem zusammengefasst. Dieses dient der Abrechnung von Leistungen bei den Pflegekassen. Hier werden zusammenhängende pflegerische und hauswirtschaftliche Verrichtungen in Leistungspakete zusammengefasst und ...

weiterlesenAutor: Cindy Hofmann

Was ist eine 24-Stunden-Pflege?

Die 24-Stunden-Pflege gibt es in diesem Sinne seit 1969 als der Notmütterdienst (NMD) gegründet wurde. Diese gemeinnützige Organisation widmete sich zu Beginn ausschließlich der Betreuung von Kindern, deren Mütter aufgrund einer Krankheit die Versorgung vorübergehend ...

weiterlesenAutor: Basenio Redakteur

Welche Vorteile bietet eine Tagespflege für Senioren?

Bärbel ist 72 Jahre alt und seit 4 Jahren verwitwet. Sie lebt immer noch in dem so liebevoll eingerichteten Haus, in dem sowohl sie als auch ihre Kinder aufgewachsen sind. Bei schönem Wetter sitzt sie gern im Garten, und jeden Abend stehen bei einer Tasse Tee Kreuzworträtsel oder ...

weiterlesenAutor: PflegeBienen in Mittel- und Südthüringen

Palliativpflege - Hilfe bis zum Lebensende

Palliation bezeichnet allgemein eine medizinische Maßnahme, deren primäres Ziel nicht die Prophylaxe (der Erhalt), die Heilung (Genesung) oder die Rehabilitation (Wiederherstellung) der normalen Körperfunktionen ist, sondern die bestmögliche Anpassung dieser an die gegeben ...

weiterlesenAutor: Kevin Jung

Leistungen & Kosten der stationären Pflege: Ein Überblick

Im Gegensatz zu der ambulanten Pflege, werden bei der stationären Pflege die Pflegebedürftigen in Einrichtungen unter ständiger Aufsicht beherbergt. Durch Fachpersonal werden sie dort verpflegt und betreut. Stationäre Pflege kommt in Frage, wenn die ambulante Pflege keine ...

weiterlesenAutor: Isabelle Kocher

Ambulante Pflege - Welche Formen & Möglichkeiten gibt es?

Vor allem in Bezug auf den demographischen Wandel unserer Gesellschaft und der immer älter werdenden Bevölkerung, steigt auch die Zahl Pflegebedürftiger weiter an. Häusliche Pflege wird in diesem Zusammenhang die tragende Säule in der Betreuung von Pflegebedürftigen. ...

weiterlesenAutor: Isabelle Kocher

Warum sind Pflegekräfte aus Polen und Osteuropa zu empfehlen?

Irgendwann erwischt es uns alle. Die Beine wollen nicht mehr so richtig, die Sehkraft lässt nach, ein selbständiges Alltagsleben wird immer schwerer. Der Weg ins Heim droht. Vor diesem Schritt gibt es die Möglichkeit, einen Pflegedienst in Anspruch zu nehmen. Doch der hat seine ...

weiterlesenAutor: Thomas Fritz