In Kryptowährungen investieren: 5 goldene Regeln, um Geld zu verdienen

In Kryptowährungen investieren: 5 goldene Regeln, um Geld zu verdienen

Kryptowährungen sind in der Finanzbranche eine noch relativ junge Erscheinung. 2009 wurde mit Bitcoins erstmals eine solche Währung öffentlich gehandelt, die nur in digitaler Form existiert. 2018 gab es bereits über 4.500 verschiedene Kryptowährungen, in die investiert werden konnte. Doch sollten ...

weiterlesenAutor: Steffen Gottschling

10 Pool-Alternativen – Geniale Ideen zur Abkühlung im Garten ohne Pool

10 Pool-Alternativen – Geniale Ideen zur Abkühlung im Garten ohne Pool

Der Traum vom eigenen Pool im Garten – etwas, das viele Menschen besonders im Sommer teilen. Doch nicht jedem ist es möglich, diesen Traum zu realisieren. Viele Varianten sind sehr kostenintensiv oder benötigen viel Platz. Doch es gibt auch andere Möglichkeiten: Wir haben für Sie 10 Alternativen ...

weiterlesenAutor: Emily Nedziella

Die besten Handy-Spiele: Top-10 Charts der beliebtesten Game-Apps

Die besten Handy-Spiele: Top-10 Charts der beliebtesten Game-Apps

Die Zeiten, in denen virtuelle Spiele nur Computerbesitzern vorbehalten waren, sind vorbei. Längst haben sich Spielehersteller darauf spezialisiert, ihre Spiele als App auf dem Mobiltelefon spielbar zu machen.Vom Aktion-Spiel bis hin zum Zeichnen, für jeden ist etwas dabei, um die Langeweile zu vertreiben ...

weiterlesenAutor: Kathleen Thon

Barrierefrei Bauen & Wohnen: Definition & DIN 18040 im Überblick

Barrierefrei Bauen & Wohnen: Definition & DIN 18040 im Überblick

In Deutschland sollen derzeit laut einer Studie der staatlichen Förderbank KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) etwas weniger als 2% aller Wohnungen annähernd barrierefrei sein. Bedenkt man den steigenden Anteil älterer Menschen in der Bundesrepublik, ist das Angebot an altersgerechten Wohnraum ...

weiterlesenAutor: Basenio Redakteur

Pflegeroboter / Roboter in der Pflege: Hersteller & Kosten

Pflegeroboter / Roboter in der Pflege: Hersteller & Kosten

Ilmenau. Es klingt wie eine Szene aus einem Science-Fiction Film: Als das Telefon in der Wohnung von Ingrid Rose klingelt, kommt Max, ein etwa 1,20 Meter großer gelber Roboter mit großen Spielzeug-Augen zu ihrem Sessel gefahren. Ein Bildschirm auf seiner Brust zeigt den Anruf. Es ist Frau Roses Hausarzt, ...

weiterlesenAutor: Andreas Göbel