Beiträge von Brunhilde Degenhardt

Welche Bedeutung hat Bienenhonig für uns und wie wird er hergestellt?

Welche Bedeutung hat Bienenhonig für uns und wie wird er hergestellt?

Der Herbst steht auf der Leiter und malt die Blätter bunt … wir Menschen und auch die Tierwelt rüsten für den Winter, die dunkleren Tage des Jahres, die wir uns selbst erhellen können auf ganz verschiedene Art und Weise. Die meisten von uns lieben dieses herrliche – schmackhafte Naturprodukt BIENENHONIG! Wir gehen in Einkaufsmärkte, Discounter und greifen zu, hoffen bei relativ niedrigen Preisen auf ein reines, sehr gutes Produkt. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Es steht die Frage, wie entsteht der Bienenhonig, was muss alles getan werden, ehe er uns im Geschäft mit verschiedenen Etiketten und Preisen von niedrig bis hoch anlacht. ... weiter

Warum kauft man Bücher anstatt sich diese z.Bsp. in einer Bibliothek zu leihen?

Warum kauft man Bücher anstatt sich diese z.Bsp. in einer Bibliothek zu leihen?

Verborgte und ausgeliehene Bücher Ein gemütlicher Nachmittag mit einer Freundin, bei Sekt, Kaffee, Musik und natürlich die Unterhaltung über Bücher. Ich schwärme über die von mir gelesenen Büchern wie an diesem Nachmittag von Erika Pluhar. Ich will sie meiner Bekannten nahe bringen und zeigen, zumal im Fernsehen eine Sendung von und über Sie zu sehen war. Tja, nun ich stehe ratlos vor einem meiner Bücherregale. Mehrmals schaue ich die Regale durch. Bücher von Erika Pluhar sind nicht zu finden, was bedeutet, ich habe diese verborgt und leichtsinniger Weise nicht notiert wem, natürlich in dem gutem Glauben, ich bekomme diese freiwillig wieder. ... weiter

Welche Bücher sind für Senioren zu empfehlen?

Welche Bücher sind für Senioren zu empfehlen?

Thomas von Kempen „Nirgends habe ich mehr Ruhe gefunden als in Wäldern und in Büchern“, der Spruch gefällt mir sehr, ist nachvollziehbar und mir deshalb im Gedächtnis geblieben. Als fast 70jährige habe ich jedoch so meine Lesegewohnheiten. Warum ich das Lesen in Büchern so liebe Meist lese ich zwei Bücher.  Eines –greifbar am Bett, ein Buch das keine Aufregung aufbauen soll,  mich eher beruhigt  oder amüsiert einschlafen lässt. Dazu gehört dann auch schon mal ein Gedichtband. Ein anderes lese ich tagsüber. Eines,  das zum Nachdenken anregt, spannend ist, ich im Wartezimmer lesen kann, weil dort das Angebot an Zeitschriften manchmal mehr als ... weiter

Lesermeinungen: Briefe & Postkarten selber schreiben

Lesermeinungen: Briefe & Postkarten selber schreiben

Wer kennt sie nicht, die leichte Enttäuschung am heimischen Briefkasten zu sein, und in Vorfreude auf frohe Botschaften zu warten. Aber... was fällt einem entgegen? Bestenfalls Reklame, die man nicht braucht oder im schlechteren Fall eine Rechnung, die bezahlt werden will und auch muss. Da kann der PC mit seiner Möglichkeit des schnellen Meinungsaustausches manchmal ein Trost sein. Aber eine Postkarte oder einen Brief in der Hand zu halten, sich über das selbstgeschriebene Wort zu freuen, ist etwas ganz anderes und ist relativ selten geworden. Mehr Pflicht als Freude? Wenn ja, dann halt die Urlaubsgrüße - meist pflichtgemäß mit der Mahnung im ... weiter