Beiträge von Andreas Göbel

Ein Roboter als Alltagshelfer?

Ein Roboter als Alltagshelfer?

Ilmenau. Es klingt wie eine Szene aus einem Science-Fiction Film: Als das Telefon in der Wohnung von Ingrid Rose klingelt, kommt Max, ein etwa 1,20 Meter großer gelber Roboter mit großen Spielzeug-Augen zu ihrem Sessel gefahren. Ein Bildschirm auf seiner Brust zeigt den Anruf. Es ist Frau Roses Hausarzt, der per Videotelefonie kurz die Ergebnisse der neuesten Blutdruckwerte bespricht. Die hatte die Seniorin kurz vorher von Max messen und an den Arzt übermitteln lassen. Nachdem das Gespräch beendet ist, lobt Frau Rose den Roboter und ... weiter

Brennholz bundesweit online kaufen - Das Brennholz-Sorglos-Paket aus Franken

Brennholz bundesweit online kaufen - Das Brennholz-Sorglos-Paket aus Franken

Ein behaglich knisterndes Feuer, dazu ein Buch oder ein Glas Wein: Der Erholungseffekt eines Kamins oder Ofens ist für viele Menschen einfach unverzichtbar. Nicht umsonst gehört Holz zu den wichtigsten nachwachsenden Rohstoffen und als das wichtigste erneuerbare Heizmaterial. Experten zufolge wird sich die Bedeutung von Brennholz für die Wärmeerzeugung noch deutlich steigern. [p-v-1392][p-v-1394][p-v-1396][p-v-1398] Weniger behaglich war bisher die handfeste Arbeit, die Brennholz mit sich bringt: Die meisten Ofenbesitzer lassen sich die Scheite als Schüttgut liefern. Zwar fällt damit das Sägen und Spalten weg, dennoch muss ... weiter

Kostenfalle SIM: Welche Karte ist die Richtige für mein Handy?

Kostenfalle SIM: Welche Karte ist die Richtige für mein Handy?

Micro-SIM, Nano-SIM oder klassische SIM-Karte? In Handys und Smartphones sorgen die kleinen Chipkarten für die Verbindung ins Mobilfunknetz. Der vermeintlich kleine Unterschied zwischen den Modellen kann jedoch für unerwünschte Kosten sorgen - die sich mit einem einfachen Trick vermeiden lassen. Immer mehr Nutzer kennen das Problem: Man kauft sich ein hübsches neues Smartphone, packt es aus - und findet heraus, die alte SIM-Karte zu groß ist und nicht ins neue Handy passt. Eine Hürde, an die selbst versierte Nutzer manchmal erst denken, wenn die Vorfreude auf das neue ... weiter

Was sind die gefährlichsten Schuldenfallen im Alter?

Was sind die gefährlichsten Schuldenfallen im Alter?

Eigentlich sollte mit dem Renteneintritt der wohlverdiente Ruhestand beginnen. Doch das Ende des Arbeitslebens kann schnell in ein finanzielles Desaster münden: Besonders bestehende Kredite können durch das niedrigere Einkommen zur drückenden Belastung werden. Wenn dann noch persönliche Schicksalsschläge wie eine kostenintensive Krankheit dazu kommen, landen selbst die zuverlässigsten Kreditnehmer rasch in der Schuldenfalle. Der Vorteil von Senioren: Manchmal lohnt sich das Aussitzen. Wenn Kredite nicht mehr gezahlt werden können, weil die Rente zu gering ausfällt, geraten Senioren häufig in die Schuldenfalle. (Quelle: Andreas Göbel) Für Schuldnerberater Thomas Griebel von der weiter

Was sind die 10 beliebtesten Hilfsmittel des Alltags für Senioren & Ältere?

Was sind die 10 beliebtesten Hilfsmittel des Alltags für Senioren & Ältere?

Zum Glück gibt es kleine Helfer, die die tägliche Routine erleichtern - nicht nur für Senioren. Wir haben einige der praktischsten und beliebtesten Artikel nachvollgend zusammengetragen. Darüber hinaus finden Sie in unserem Online-Shop viele weitere nützliche Produkte, die das Leben verschönern und erleichtern. Hier ist unsere TOP 10! Platz 10 - Kartenhalter Das wöchentliche Kartenspiel mit Freunden hat unschätzbare Vorteile: Der soziale Kontakt mit anderen Menschen bringt Abwechslung in den Alltag, Neuigkeiten werden ausgetauscht und das Spielen hält das Gehirn länger fit. Zudem können Spieleabende spontan und fast an ... weiter

Woher bekommt man Treppenlift-Ersatzteile für eine Treppenlift-Reparatur und wer führt diese durch?

Woher bekommt man Treppenlift-Ersatzteile für eine Treppenlift-Reparatur und wer führt diese durch?

Erste Hilfe für den Treppenlift: Lift Support Treppenlifte gehören für viele Senioren oder Menschen mit Behinderung zu den wichtigsten Helfern im Haushalt. Die häufige Beanspruchung hinterlässt jedoch auf die Dauer Spuren: Schnell bricht einmal ein Schalthebel - oder Verschleißteile wie Akkus und Laufrollen gehen kaputt. Solch scheinbare Lappalien können rasch zum finanziellen Desaster für die Betroffenen werden: Inzwischen gibt es eine ganze Reihe Treppenlifte, für die vom Hersteller keine Ersatzteile mehr angeboten werden. Markus Lips von der Firma ... weiter

Tablets für Senioren & ältere Menschen - Test & Vergleich 2017

Tablets für Senioren & ältere Menschen - Test & Vergleich 2017

Sie sind klein, leicht, mobil und bilden das perfekte Gegenstück zu einem herkömmlichen Desktop-Computer: Tablet PCs liegen zu Recht voll im Trend. In vielen Haushalten haben die Taschen-Rechner bereits Laptop und Co abgelöst. Doch beim Kauf gibt es einiges zu beachten, damit sich der Traum vom schlanken Begleiter nicht in Frust verwandelt. Tablet vs PC & Laptop: Wann ist ein Tablet für Senioren sinnvoll? Am Anfang steht die Frage, wofür man das Tablet einsetzen möchte. Gerade für ältere Nutzer bzw. Senioren sind die leicht zu bedienenden Tablet-PC´s eine echt Alternative zum herkömmlichen Computer: Durch die Touchscreen-Bedienung und die einfache ... weiter

Welcher ist der beste Weihnachtsbaum? Schöne & ökologische Bäume zum Fest - Tipps vom Profi

Welcher ist der beste Weihnachtsbaum? Schöne & ökologische Bäume zum Fest - Tipps vom Profi

Weihnachtsbäume aus Plastik konnten sich bis heute bei den Deutschen nicht durchsetzen und fristen ein Schattendasein. Schätzungsweise nur etwa fünf Prozent der Deutschen feiern das Weihnachtsfest unter einem Baum aus Kunststoff. Unangefochten hoch im Kurs ist dabei nach wie vor die Nordmanntanne, der Klassiker unter den Weihnachtsbäumen. Doch als Naturprodukt sind die Bäume empfindlich. Wie lange Fichten, Tannen & Co. ihr eigentlich immergrünes Nadelkleid behalten, hängt von vielen Faktoren ab. Vom Kauf bis hin zur Pflege gibt es Einiges zu beachten. Die Förster der Thüringer Forstanstalt geben Tipps zum Baumkauf. Wie wäre es mit Erlebnisgeschenken für Lieben unterm ... weiter

Immer länger, immer größer - Inflation der Weihnachtsmärkte?

Immer länger, immer größer - Inflation der Weihnachtsmärkte?

Schnee bedeckt die kleinen Hütte vor dem Erfurter Domplatz. Der Duft von Maronen, Glühwein und gebrannten Nüssen zieht durch die eisige Luft. Überall in der Innenstadt verteilt laden kleine Buden zum Bummeln, Schauen und Genießen sowie Geschenke-Shoppen ein. Lichter und Musik verleihen dem Weihnachtsmarkt besonders nach Einbruch der Dunkelheit ein fast magisches Flair. Einen ähnlichen Eindruck wie kurz nach der Eröffnung des Erfurter Weihnachtsmarkts kann man dieser Tage überall in Deutschland erleben. Spätestens an den Wochenenden ist es mit der Ruhe jedoch vorbei: Dann stürmen abertausende Besucher die Stadt, werden ... weiter

Suizid im Alter: Haben wir ein Recht auf selbstbestimmtes Sterben?

Suizid im Alter: Haben wir ein Recht auf selbstbestimmtes Sterben?

Die Menschen in Deutschland werden immer älter - eine grundsätzlich positive Meldung, die vor allem die Werbung für sich entdeckt hat. Dabei bleibt jedoch häufig unerwähnt, welche Prüfungen das Alter mit sich bringt: Freunde und Ehepartner sterben, die eigene Leistungsfähigkeit sinkt. Hinzu kommen die Fragen nach dem Sinn des eigenen Lebens. "Habe ich alles richtig gemacht?", "Was hätte ich besser machen sollen?". Bei vielen Menschen werden diese Fragen mit fortschreitendem Alter immer dringender, Gesprächspartner gibt es jedoch meist sehr wenige. Jedes Jahr ein prominenter Freitod So verwundert es nicht, dass besonders viele alte Menschen die weiter

Warum stellt der demographische Wandel auch die Unfallchirurgie vor neue Herausforderungen?

Warum stellt der demographische Wandel auch die Unfallchirurgie vor neue Herausforderungen?

Ilmenau. Die Gefahr lauert oft im Alltag: Besonders für ältere Menschen ist der Sturz aus dem Bett oder dem Stand eines der häufigsten Unfallursachen. "Für alle Patienten ist das ein heftiges Ereignis mit weitreichenden Folgen", sagt der Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie an der Ilm-Kreis-Klinik in Ilmenau, Thomas Weihrauch. Im Rahmen der Senioren-Akademie spricht er in einem Hörsaal der Technischen Universität über die Herausforderungen der Zukunft. "Altersassoziierte Gehstörungen" nennen die Fachleute das Phänomen, das mit zunehmendem Alters den gesamten Bewegungsapparat ergreift und Menschen leichter Stolpern und Fallen lässt. 80 Prozent der Krankenhausaufenthalte von Patienten über 80 ... weiter

War die DDR ein Unrechtsstaat?

War die DDR ein Unrechtsstaat?

Während der Sondierungsgespräche ist unerwartet eine Frage aufgetaucht, die die Partei nachhaltig beschäftigen dürfte: War die DDR ein Unrechtsstaat? Die Reaktionen zeigen, wie tief Gesellschaft und Parteien polarisiert sind. Erfurt/ Berlin. "Für mich fällt es nicht schwer, die DDR uneingeschränkt einen Unrechtsstaat zu nennen" (Sibylle Göbel) heißt es in einem aktuellen Kommentar der Thüringischen Landeszeitung zur aktuellen Debatte. Nicht zuletzt, weil die Redakteurin beim Fall der Mauer mit 25 Jahren noch am Anfang ihrer beruflichen und gesellschaftlichen Entwicklung gestanden habe, sei dieses Urteil möglich, heißt es dort. Besonders für die älteren Generationen, ... weiter

Kreuzfahrt im Mittelmeer mit "Mein Schiff 3" - Erfahrungsbericht

Kreuzfahrt im Mittelmeer mit

Kinder, die am liebsten den ganzen Tag im Pool verbringen, Senioren, die Wert auf Kultur und Abwechslung legen und dazwischen die Eltern - und am Ende soll jeder Spaß haben und auf seine Kosten kommen? Auf den ersten Blick ist ein Drei-Generationen Urlaub ein Drahtseilakt, der ans Unmögliche grenzt. Da erscheint eine Kreuzfahrt als eierlegende Wollmilchsau unter den verschiedenen Urlaubsangeboten. Denn während sich die Kleinen am Strand oder im Pool amüsieren, kommen auch die Bedürfnisse der Erwachsenen nicht zu kurz. Gelingt das Abenteuer 3-Generationen-Urlaub? Oder bleiben am Ende doch Wünsche offen? Eine Testfahrt auf der luxuriösen " weiter