Sprachstörung | Logopädie Erfurt | Logopäde Erfurt | Stimmstörung

Sprachstörungen - So wird Ihnen geholfen | Praxis für Logopädie Angelika Barasch

Bild zum Artikel: Sprachstörung | Logopädie Erfurt | Logopäde Erfurt | Stimmstörung
(Quelle: Fotolia)
Bild zum Artikel: Sprachstörung | Logopädie Erfurt | Logopäde Erfurt | Stimmstörung
(Quelle: Laura Jähnert)

Oft folgen nach Krankheiten Folgeerkrankungen - eine davon ist die Sprachstörung. Bei der Logopädie Erfurt wird Ihnen durch unser kompetentes Team der Weg in ein barrierefreies Sprechen erleichtert. Warum das so ist, lesen Sie in diesem Beitrag.

Wir von der Praxis für Logopädie Erfurt (Angelika Barasch) helfen Ihnen seit 15 Jahren, wenn Sie unter Sprach-, Sprech-, Stimm- und/oder Schluckstörungen leiden. Durch gezielte Therapie und kompetente Beratung finden Sie schon bald wieder Ihr sprachliches Selbstbewusstsein zurück. Eine solche Therapie erfordert Zeit und Geduld, die wir mitbringen und Sie in allen Fortschritten (und auch Rückschlägen) jederzeit unterstützen.

Arten von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen

Hierzu zählen u.a.:

  • Artikulationsstörungen
  • Sprachentwicklungsverzögerung
  • Myofunktionelle Störungen
  • Lese-Rechtschreibstörung
  • Stimmstörungen
  • Lippen-Kiefer-Gaumen Spalte
  • Stottern
  • Hörstörungen
  • Sprechapraxie
  • Aphasie
  • und viele weitere

Über alle Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen können Sie sich im Detail auf unserer Website informieren. Welche Störung Sie selbst betrifft, ist nicht immer vom Laien erkennbar. Haben Sie also die Annahme einer Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörung, besuchen Sie uns in der Logopädie Erfurt. 
Zu unserem Aufgabengebiet gehört nämlich unter anderem die Information/Beratung Betroffener und ihrer Angehörigen sowie auch die Früherkennung einer sich abzeichnenden Störung bei Erwachsenen oder Kindern (Elternberatung). Gemeinsam können wir die Art der Störung diagnostizieren und dann eine entsprechende Behandlung anbieten. Wir freuen uns, wenn Sie auf uns zukommen, jedoch bieten wir auch Elternabende und lnformationsveranstaltungen in Kindergärten und Schulen an, damit Sie als Eltern über die Möglichkeiten unserer Praxis Bescheid wissen und eine Behandlung des betroffenen Kindes erfolgen kann.

Möglichkeiten in der Praxis für Logopädie Angelika Barasch

Unsere Praxis bietet, wie im vorherigen Punkt angesprochen, verschiedene Möglichkeiten zur Prävention von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen. Dabei sind wir stets gewillt, durch Informationsveranstaltungen etc. das Entstehen oder die Verschlechterung einer Störung zu verhindern und über die bestehenden Möglichkeiten von Entstehung, Diagnose und Therapie aufzuklären.

Neben diesem Aspekt spielt auch die Evaluation eine große Rolle, wobei alle äußerlichen und sozialen Umstände des Patienten untersucht werden und stets individuelle Bedürfnisse berücksichtigt werden. Dabei wenden wir Untersuchungsverfahren der Logopädie an, zu denen standardisierte Tests, Screeningverfahren, Sprach-Verhaltensbeobachtungen sowie Spontansprache-Analysen zählen. Ebenfalls werden hierzu oft Befragungen anderer Therapeuten herangezogen, die den Patienten ebenfalls behandeln. Somit erzielen wir das beste Diagnose-Ergebnis und können eine sichere Therapie gewährleisten.

Die Behandlung selbst wird in ebenso individuell verfassten Therapien vollzogen, wie auch schon die Diagnose entsteht. Dabei können Behandlungen direkt oder indirekt vorgenommen werden. Sie umfassen die Therapiebereiche Übungstherapie, Rehabilitation in Alltag und Beruf, Frühförderung und Angehörigenberatung. Alle Informationen zu den einzelnen Behandlungskriterien, die wir in unserer Praxis umsetzen, lesen hier.

Im Allgemeinen liegen die Praxisschwerpunkte in Erfurt auf:

Logopädie Erfurt
Übersicht der Praxisschwerpunkte | Logopädie Erfurt (Quelle: Laura Jähnert)

Die richtige Therapie finden

Seit nun mehr 15 Jahren therapieren wir von der Praxis für Logopädie in Erfurt Kinder und Erwachsene mit Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen. Diese treten oft in Form von Folgeerkrankungen nach einem Schlaganfall auf oder sind Begleiterscheinungen von Parkinson oder auch Multiple Sklerose. Speziell verfügen wir über langjährige Erfahrung in den Bereichen aller neurologischen Störungsbilder – auch in der Intensivmedizin und dem Trachealkanülenmanagement.

Oft finden die Behandlungen in längerfristigen Einzelsitzungen statt, wodurch dem Patienten hin und wieder jedoch nur das Sprechen mit dem Therapeuten leicht fällt, da er es mit diesem übt. Wir erleben immer wieder, dass das Sprechen dann vor anderen Menschen zum Problem werden kann. Aus diesem Grund bieten wir zusätzliche Gruppentherapien an. Dabei wird das erlernte Wissen aus den Einzeltherapien direkt in der Gruppe angewandt und kann von den Patienten geübt werden.

Ziele der Gruppentherapie
Worte besser finden
Aktive Teilnahme an Gesprächen
Sprechängste abbauen
Pausen besser aushalten
Sich trotz Erkrankung behaupten
Das Selbstbild stärken

Die Form der Gruppentherapie wird von den Patienten gut angekommen und zeigt stets Erfolge. Ratsam ist diese Therapieform begleitend zu Einzelsitzungen und sollten ca. ein bis zwei Mal in der Woche durchgeführt werden. 
Wenn Sie Interesse an solchen Gruppensitzungen haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Wir finden für Sie die richtige Therapie!

Zu unserem Leistungsspektrum gehört auch die Arbeit in unserem Computerkabinett mit hochwertigen und evaluierten Computerprogrammen. Selbstverständlich ist unsere Praxis mit weiteren modernsten technischen Geräten ausgestattet (Reizstrom, Ultraschall…).

Seit 2001 arbeitet unser Team erfolgreich als Praxis für Logopädie in Erfurt zusammen. Wir bedanken uns für das stete Vertrauen in uns und unsere Leistungen und hoffen, dass wir Sie noch viele weitere Jahre betreuen dürfen!

Die Praxis für Logopädie Angelika Barasch bedankt sich im Namen des gesamten Teams für 15 Jahre Vertrauen
Die Praxis für Logopädie Angelika Barasch bedankt sich im Namen des gesamten Teams für 15 Jahre Vertrauen

DIESEN BEITRAG: KommentierenDrucken
Bewerten:
Empfehlen:

Mehr von Laura Jähnert
Profilbild von Laura Jähnert

Laura Jähnert (geb. 1994) ist Studentin an der Bauhaus-Universität Weimar und schreibt seit September 2015 für basenio. Erfahrungen im journalistischen und crossmedialen Bereich sammelte sie durch Mitarbeit an der Universität sowie mehrere ...


Kommentar schreiben

Sicherheitscode