Mentaltraining | Hören über die Haut | Lernen über die Haut | Lernen im Schlaf | Ultraschall hören

Hören über die Haut - Wie kann ich meinen Geist durch Mentaltraining beeinflussen?

Mentales Training gilt als eine der neusten Techniken, seinen Geist zu stärken und seine Ziele zu erreichen. Welche Methoden beim Hören über die Haut angewandt werden und der neoos® Mentaltrainer Ihr Leben beeinflussen können, erfahren Sie bei uns.

Ein jeder kennt das Gefühl, gestresst zu sein und seine innere Mitte verloren zu haben. Immer dann wird es für uns schwierig, die Herausforderungen, die uns das Leben bietet, zu meistern. Häufig hilft es uns dann nur, einen Augenblick durchzuatmen und sich ganz auf uns selbst zu konzentrieren. Den eigenen Geist wieder in Einklang mit der Umwelt zu bringen. Der neoos® Mentaltrainer soll verhindern, dass der Körper überhaupt erst in ein Ungleichgewicht gerät. Wie das realisiert werden soll, erfahren Sie hier.

Was ist Mentaltraining?

Mentaltraining umfasst eine Reihe an psychologischen Methoden, das eigene Wohlbefinden und Immunsystem zu steigern, seine geistigen Fähigkeiten zu trainieren, seine emotionale und soziale Kompetenz zu verbessern sowie bei Schlafstörungen Abhilfe zu schaffen. Vor allem bei älteren Personen wird zu mentalem Training geraten, da dieses die Leistungsfähigkeit des eigenen Gehirns fördern und geistig fit halten soll. Dies kann nicht nur durch beispielsweise Gesellschaftsspiele oder Gedächtnistraining erreicht werden, sondern auf vielen unterschiedlichen Wegen. Dadurch soll nicht nur eine positive Lebenseinstellung erreicht, sondern das eigene Denken und Handeln positiv beeinflusst werden. Negative Gedanken und Gefühle schaden dem eigenen Körper und Geist, mentales Training soll dazu beitragen, einen gesünderen Lebensstil führen zu können. Neben autogenem Training oder Meditation sind weitere Ansätze möglich, genau das zu erreichen. Eine dieser Möglichkeiten stellt der neoos® dar, ein Mentaltrainer, der mit den natürlichen Frequenzen des Körpers arbeitet.

Das Prinzip des neoos® Mentaltrainers

Im Jahre 1997 gründete sich kosys (Kohberg Systems). Dessen Begründer, Josua Kohberg, seines Seitens Lernstratege, entwickelte mithilfe seines Teams innerhalb von zwei Jahren die grundlegende Technik des neoos®. Mit dieser wurde es möglich, passiv über die Haut zu hören, sodass die Ohren für die "alltägliche Nutzung" weiterhin verfügbar bleiben. Dadurch soll es beispielsweise möglich sein, Sprachen weitaus schneller zu erlernen als durch übliche Verfahren.

Der neoos® zeichnet sich dadurch aus, dass er Ultraschall überträgt. Hertz stellt die Einheit für Frequenzen dar. Diese wiederum beschreibt, wie viele Schwingungen pro Sekunde stattfinden. Das menschliche Gehör kann eine Frequenz über 20.000 Hertz nicht mehr wahrnehmen, weshalb diese Schallwellen als Ultraschall bezeichnet werden, welche sich wiederum von etwa 20.000 Hertz bis etwa 1.600.000 Hertz erstrecken. Die vom neoos® übertragenen Ultraschallwellen befinden sich dabei in einem Bereich von 30.000 Hertz bis 144.000 Hertz. Dies wiederum gründet sich auf der Tatsache, dass Frequenzen innerhalb dieser Spanne im eigenen Körper vorherrschen und dem Körper somit ausschließlich "natürlicher" Ultraschall zugeführt werden soll.

Das Prinzip der Wirkungsweise des neoos® stützt sich dabei auf drei Bereiche – sogenannte "Säulen für ein glückreiches Leben". Diese umfassen die physiologische Harmonie, die psychologische Selbstverwirklichung sowie die eigene Handlungskompetenz.

Darstellung, Mentaltraining
Die drei Säulen für ein "glückreiches" Leben (Quelle: © Sandra Fuchs)

Die erste Säule – Physiologische Harmonie

Vor allem Kinder leben in den ersten Jahren ihres Lebens in physiologischer Harmonie. Das bedeutet, dass der eigene Körper sich in einem ausgewogenen Verhältnis zwischen Anspannung und Entspannung befindet und eine Person geistig und körperlich gesund ist.

Der neoos® Mentaltrainer soll Ihnen dabei helfen, sich in Einklang zu bringen. Daraus sollen sich Verbesserungen auf unterschiedlichen Ebenen ergeben:

  • der Zustand einer entspannten Aufmerksamkeit, der sogenannte Alphazustand
  • Puls- und Atemfrequenz sind gesenkt, da die Konzentration auf inneren Prozessen liegt
  • die Durchblutung ist erhöht (der Körper ist sozusagen "in Fluss")
  • die beiden Gehirnhälften arbeiten synchron

Auf der Ebene der physiologischen Harmonie kommen drei unterschiedliche Wirkungsmechanismen zum Tragen. Der Körper soll in drei unterschiedlichen Bereichen stimuliert werden – zum Einen das Herz, zum zweiten das Gehirn und zuletzt der gesamte Körper.

Ein einfaches Beispiel macht deutlich, um was es sich bei diesen Frequenzen handelt. Ein jeder kennt das Gefühl, sich mit einem Menschen gut zu verstehen, vielleicht dessen Hobbys zu teilen oder seinen Charakter zu mögen. Man ist sozusagen auf der gleichen Wellenlänge – und das Sprichwort ist in diesem Falle nur zum Teil metaphorisch gemeint. Wir "schwingen" mit den Menschen mit, die wir mögen. Das gleiche Prinzip kommt zum Einsatz, wenn wir Musik hören: wenn uns ein Lied gefällt, drehen wir die Lautstärke auf und singen mit. Genauso reagiert unser Körper auf Ablehnung. Wenn wir jemanden nicht mögen, dann gehen wir nicht konform mit dem, was er sagt und "schwingen dagegen". Wenn uns ein Lied nicht gefällt, dann schalten wir zum nächsten. Mit dem neoos® werden ganz gezielt solche Frequenzen auf Herz, Hirn und den gesamten Körper zugeführt werden, die sich positiv auf Körper und Geist auswirken sollen.

Freunde, alt, Rentner, Senioren, 2p
Einen Tag mit Freunden zu verbringen, wirkt sich positiv auf das eigene Wohlbefinden aus. (Quelle: © stevepb - Pixabay.com)

Die Herzfrequenz

Wird der Körper mit einer Frequenz von 43.000 Hertz bespielt, so soll damit das Herz beeinflusst werden. Die erwartete Veränderung kann sich darin äußern, dass Ihre Wahrnehmung positiv beeinflusst wird, Sie entspannter und gleichzeitiger konzentriert sein können. Sie öffnen sozuagen Ihr Herz der Umwelt. Um diesen Effekt zu verstärken, können Sie die dazu entwickelte CD "Glückreich" hören.

Die Gehirnfrequenz

Um das Gehirn zu beeinflussen, wird eine Frequenz von etwa 96.000 Hertz verwendet. Diese soll eine gesteigerte Konzentrationsfähigkeit über einen längeren Zeitraum versprechen. Vergleichbar ist dies mit einer Tätigkeit, die Sie fasziniert. Dann lassen Sie sich nicht ablenken und richten Ihre volle Konzentration auf Ihre aktuelle Aufgabe. Dazu wurde die CD "Konzentration und Focus" entwickelt.

Die Frequenz für den ganzen Körper

Wird für Herz und Gehirn eine bestimmte Frequenz eingestellt und beibehalten, wird hier konstant variiert. Innerhalb einer Minute bewegt sich die Frequenz von 30.000 Hertz auf 144.000 Hertz und wieder zurück. Dieses Verfahren wird "Wobbeln" genannt. Dadurch sollen alle Organe des Körpers in Einklang gebracht werden und Körper und Geist flexibel bleiben. Dies bedeutet wiederum, dass ein Ausgleich zwischen Anspannung und Entspannung stattfinden kann, wie ein Kind in seinen ersten Jahren. Um sein System in Einklang zu bringen, kann zusätzlich die CD "Flexibilität" gehört werden.

HerzfrequenzGehirnfrequenzFrequenz des Körpers
konstant bei 43.000 Hertzkonstant bei 96.000 Hertzinnerhalb einer Minute: Wobbeln zwischen 30.000 und 144.000 Hertz
CD "Glückreich"CD "Konzentration und Fokus"CD "Flexibilität"

Das Rosa Rauschen

Die drei Frequenzen werden zusätzlich vom sogenannten Rosa Rauschen erweitert, das vor allem im Bereich der Hörtherapien eingesetzt wird. Eine der ersten Therapien in diesem Bereich stammt vom italienischen HNO-Arzt Tomatis. Dieser fand heraus, dass Menschen nur das wiedergeben können, was sie selbst hören können. Ein Breitbandrauschen, das ähnlich wie das Geräusch eines Fernsehers ohne Empfang klingt, kann zu Therapiezwecken eingesetzt werden. Die Hörfähigkeit eines jeden Menschen ist jedoch unterschiedlich und je schlechter das Gehör, umso weniger kann dieser Therapieansatz angewendet werden.

Mithilfe des neoos® ist es jedoch möglich, diese Therapie beispielsweise auch bei tauben Menschen durchzuführen. Dadurch, dass Frequenzen über die Haut weiter gegeben werden, kann sie auch bei gehörlosen Personen zum Erfolg führen, wodurch sich ein völlig neuer Ansatz im Bereich der Klangtherapie auftut. Innerhalb von 8 bis 12 Minuten können die beiden Gehirnhälften eines Menschen ausgeglichen werden, indem das gesamte Klangspektrum der für einen Menschen hörbaren Frequenzen zum Einsatz kommt. Dieses wird als oszillierendes (bewegtes) Rauschen angewandt. Werden diese Geräusche über die Haut abgespielt, kann sich der gesamte Körper "einschwingen". Erhöhte Konzentration sowie Selbstheilung können die Folge sein.

Mentaltrainer, Mentaltraining, mentales Training, Darstellung
Die vier Bereiche der physiologischen Harmonie (Quelle: © Sandra Fuchs)

Die zweite Säule – Psychologische Selbstverwirklichung

Der Titel sagt es bereits – man ist in der Lage, sich selbst zu verwirklichen, sowohl geistig als auch körperlich. Dabei ist es vor allem wichtig, dass Glaube und Wille übereinstimmen. Wenn der Körper in Einklang mit seiner Umgebung und mit sich selbst ist, so kann der Geist zu Höchstleistungen aufsteigen. Positives Denken soll gefördert, aber auch Inhalte auf unterbewusster Ebene gespeichert werden. Dies ist vor allem beim Sprachenlernen von Vorteil. In unserem Beitrag zu Sprachtrainern (folgt in Kürze) gehen wir auf dieses Thema näher ein.

Die dritte Säule – Handlungskompetenz

Sind die beiden ersten Säulen Voraussetzungen für einen gesunden Geist und Körper, so werden diese in der dritten Säule umgesetzt. Indem Sie handeln, verändern Sie etwas – und handeln kann ein Mensch auf unterschiedlichsten Ebenen. Der neoos® kann dabei helfen, Ihre Handlungskompetenz zu verbessern und schneller zum Erfolg zu gelangen, beispielsweise im Beruf, beim Sport oder der Therapie.

Wie finde ich meinen Ton und wie kann ich ihn anwenden?

Ein jeder Mensch besitzt seinen ganz eigenen Ton. Wenn konstant gegen diesen gearbeitet wird, ist man "verstimmt". Wenn Sie einen neoos® anwenden möchten, müssen Sie einen Termin mit einem Grundtoncoach der KOSYS Akademie vereinbaren, der mithilfe von Stimmgeräten und einem sogenannten Körperkrafttest Ihren Ton bestimmt. Dieser kann sich nicht verändern, denn er ist auf genetischer Ebene verankert. Anschließend erhalten Sie eine CD, die auf Ihre Person zugeschnitten ist. Mit dieser können Sie Ihren neoos® individualisieren lassen, sodass Sie ihn jederzeit anwenden können.

Dass der eigene Körper "verstimmt" ist, kann unterschiedlichste Ursachen besitzen. Dementsprechend vielseitig kann der neoos® angewendet werden. Diese sind unter anderem:

  • Lern- und Konzentrationsschwächen
  • Entspannungs- und Regulationstraining
  • Tinnitus, Hörsturz, Schwindel
  • Gewichtsreduktion
  • Sportverletzungen
  • Physiotherapie, manuelle Therapie
  • Autoimmunerkrankungen

Wenn Sie weitere Informationen zum neoos® Mentaltrainer wünschen, können Sie die Website der KOSYS-Group besuchen. Sollten Sie von dessen Wirkung bereits überzeugt sein, können Sie ihn schnell und bequem online bestellen. Vielleicht ist der neoos® schon bald Ihr persönlicher Begleiter.


DIESEN BEITRAG: KommentierenDrucken
Bewerten:
Empfehlen:

Mehr von Sandra Fuchs
Profilbild von Sandra Fuchs

Sandra Fuchs ist seit März 2015 für basenio tätig. In ihrer Freizeit liest sie gerne ein gutes Buch oder verbringt einen ruhigen Abend auf der Couch.


Kommentar schreiben

Sicherheitscode