Weihnachtsbaum selber schlagen Sachsen | Dresden | Leipzig | Chemnitz | Erzgebirge

Weihnachtsbaum selber schlagen in Sachsen: Alle Termine in der Nähe von Dresden, Leipzig & Chemnitz

Bild zum Artikel: Weihnachtsbaum selber schlagen Sachsen | Dresden | Leipzig | Chemnitz | Erzgebirge
(Quelle: ©Crystal Sing - AdobeStock)

Sie wollen Ihren Weihnachtsbaum selber schlagen? Erfahren Sie hier wann und wo Sie Weihnachtsbäume in Sachsen 2020 bekommen können.

Oh Tannenbaum, og Tannenbaum - und alle jahre wieder die gleiche Frage: welcher soll es sein und woher bekommt man den schönsten? Um sich dabei richtig in Weihnachtsstimmung zu bringen, bietet der Sachsenforst an, dass man seinen Weihnachtsbaum selber schlagen kann.

Rund 25.000 Weihnachtsbäume werden jährlich im sächsischen Staatswald geschlagen, teilt Sachsenforst auf seiner Internetseite mit. Wer seinen Weihnachtsbaum selber schlagen will, kann das in ausgewählten Forstrevieren Sachsens zu gesonderten Terminen machen. Die dort angebotenen Bäume stammen aus speziellen Weihnachtsbaumkulturen, um den Kundenvorstellungen des vollbewachsenen, geraden, großen Weihnachtsbaums zu entsprechen.

Die Blaufichte, Kiefer oder Nordmanntanne vom örtlichen Förster kann oftmals selbst ausgesucht und abgesägt werden. Die Bäume sind frisch, halten sich lange und haben eine hervorragende Ökobilanz, da sie ohne Dünger und den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln im heimischen Wald in sechs bis zehn Jahren gewachsen sind und lange Transportwege entfallen, lässt Sachsenforst wissen.

Termine & Preise

In der nachfolgenden Übersicht finden Sie alle von Sachsenforst bestätigten Termine zum Weihnachtsbaum selber schlagen 2020. Bitte beachten Sie dieses Jahr die geltenden Hygienevorschriften.

Forstamt / Ansprechpartner

Termin

Veranstaltungsort & Informationen

Staatsbetrieb Sachsenforst Forstbezirk Bärenfels

Revier Lehnmühle

Kontakt

Kristina Funke

Tel.: 035052 613215

Mail: kristina.funke[at]smul.sachsen.de

11.12.2020

14:00 Uhr bis 16.00 Uhr

Weihnachtsbaum selber schlagen

Kosten:

Tannen: 30 EUR

Blaufichten bis 1,50m: 30 EUR

Blaufichten bis 4,00m: 25 EUR

Weihnachtsbaumplantage Straße "Schenkberg" in Höckendorf

01774 Klingenberg

Bitte das Geld passend dabei haben

Staatsbetrieb Sachsenforst Forstbezirk Bärenfels

Revier Grillenburg

Kontakt

Holger Baumann

Tel.: 035203 39061

Mail: holger.baumann[at]smul.sachsen.de

12.12.2020

09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Weihnachtsbaum selber schlagen

Kosten:

  • Tannen: 30 EUR
  • Kiefer, Fichte bis 1,50m: 15 EUR
  • Kiefer, Fichte bis 4,00m: 25 EUR

Kirchsteig

01737 Grillenburg

(Zufahrt über Seerenteichstraße)

Bitte das Geld passend dabei haben

Staatsbetrieb Sachsenforst Forstbezirk Bärenfels

Revier Karsdorf

Kontakt

Kristina Funke

Tel.: 035052 613215

Mail: kristina.funke[at]smul.sachsen.de

13.12.2020

09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Weihnachtsbaum selber schlagen

Kosten:

Tannen: 30 EUR

Oelsaer Straße

01734 Rabenau (OT Oelsa)

Treffpunkt:

Waldstadion Oelsa

Bitte das Geld passend dabei haben

Staatsbetrieb Sachsenforst Forstbezirk Marienberg

Revier Zöblitz

Kontakt

Tino Kerner

Tel.: 0162 2998909

Mail: tino.kerner[at]smul.sachsen.de

12.12.2020

09.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Weihnachtsbaum selber schlagen

Kosten:

Je nach Baum und Größe

Jägersteig

09509 Pockau

Treffpunkt: B 101 zwischen Pockau und Kalkwerk

Bitte eigene Säge mitbringen

Staatsbetrieb Sachsenforst Forstbezirk Neustadt

Revier Hohwald

Kontakt & Anmeldung

kerstin.roediger[at]smul.sachsen.de

oder Telefon: 03596 / 585710

Anmeldezeitraum:

20.11.2020 bis 10.12.2020

07.12.2020 bis 11.12.2020

Jeweils zwischen 13:00 Uhr und 16:00 Uhr

Weihnachtsbaum selber auswählen & schlagen

Kosten:

Bäume bis 2,50 m 15 EUR

Tannen & größere Bäume 20,00 EUR

Weihnachtsbaumkultur am Rüdenberg

Bitte der Beschilderung an Waldeinfahrt "Grüne Tanne" folgen

Neustädter Straße 9 (01877 Schmölln-Putzkau)

Bitte eigene Handsäge mitbringen. Vorherige Anmeldung nötig

Staatsbetrieb Sachsenforst Forstbezirk Neustadt

Revier Fischbach, Graupa

Kontakt & Anmeldung

kerstin.roediger[at]smul.sachsen.de

oder Telefon: 03596 / 585710

Anmeldezeitraum:

20.11.2020 bis 10.12.2020

12.12.2020

09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Weihnachtsbaum selber auswählen & schlagen

Kosten:

Bäume bis 2,50 m 15 EUR

Tannen & größere Bäume 20,00 EUR

Tännicht Pirnerscher Marktweg zwischen Graupa und Birkwitz

Graupaer Straße 36E, 01796 Pirna

Bitte eigene Handsäge mitbringen. Vorherige Anmeldung nötig

Staatsbetrieb Sachsenforst Forstbezirk Neustadt

Revier Fischbach, Fischbach

Kontakt & Anmeldung

kerstin.roediger[at]smul.sachsen.de

oder Telefon: 03596 / 585710

Anmeldezeitraum:

20.11.2020 bis 10.12.2020

09.11.2020 bis 11.12.2020

Jeweils zwischen 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Weihnachtsbaum selber auswählen & schlagen

Kosten:

Bäume bis 2,50 m 15 EUR

Tannen & größere Bäume 20,00 EUR

Fischbach - Waldsiedlung

Nähe B6 - Schwarzes Roß, Bautzener Landstraße 1, 01477 Arnsdorf

Bitte eigene Handsäge mitbringen. Vorherige Anmeldung nötig

Staatsbetrieb Sachsenforst Forstbezirk Neustadt

Revier Großröhrsdorf

Kontakt & Anmeldung

kerstin.roediger[at]smul.sachsen.de

oder Telefon: 03596 / 585710

Anmeldezeitraum:

20.11.2020 bis 10.12.2020

13.12.2020

9:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Weihnachtsbaum selber auswählen & schlagen

Kosten:

Bäume bis 2,50 m 15 EUR

Tannen & größere Bäume 20,00 EUR

Weihnachtsbaumkultur in der Massenei

Ab dem Bahnübergang Seeligenstadt bitte der Beschilderung folgen

Hauptstraße 84, 01909 Großharthaus

Bitte eigene Handsäge mitbringen. Vorherige Anmeldung nötig

Staatsbetrieb Sachsenforst Forstbezirk Neustadt

Revier Unger

Kontakt & Anmeldung

kerstin.roediger[at]smul.sachsen.de

oder Telefon: 03596 / 585710

Anmeldezeitraum:

20.11.2020 bis 17.12.2020

14.12.2020 bis 18.12.2020

Jeweils von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Weihnachtsbaum selber auswählen & schlagen

Kosten:

Bäume bis 2,50 m 15 EUR

Tannen & größere Bäume 20,00 EUR

Weihnachtsbaumkultur am Rugiswalde

Bitte der Beschilderung am Steinweg folgen. Steinweg, 01844 Neustadt in Sachsen

Bitte eigene Handsäge mitbringen. Vorherige Anmeldung nötig

Staatsbetrieb Sachsenforst Forstbezirk Neustadt

Revier Ottomühle

Kontakt & Anmeldung

kerstin.roediger[at]smul.sachsen.de

oder Telefon: 03596 / 585710

Anmeldezeitraum:

20.11.2020 bis 12.12.2020

13.12.2020

9:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Weihnachtsbaum selber auswählen & schlagen

Kosten:

Bäume bis 2,50 m 15 EUR

Tannen & größere Bäume 20,00 EUR

Beutwald

Alte Rosenthaler Straße zwischen Markersbach und Raum, 01816 Bad Gottleuba-Berggießhübel

Bitte eigene Handsäge mitbringen. Vorherige Anmeldung nötig

Staatsbetrieb Sachsenforst Forstbezirk Plauen

Revier Eich

Kontakt:

Andreas Schuster

Tel.: 0174 3379601

Mail: andreas.schuster[at]smul.sachsen.de

12.12.2020

9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Weihnachtsbaum selber schlagen

Kosten:

Bis 35 EUR je nach Baumart & Größe

Waldgebiet Schreiesgrün 08233

Treffpunkt: Beton-Plattenstraße von Eich nach Schreiersgrün unter der ehemaligen Stromleitung-Trasse, gegen vom Rückhaltebecken

Bitte eigenes Werkzeug und Handschuhe mitbringen.

In der Karte sehen Sie die Veranstaltungsorte fürs Weihnachtsbaum selber schlagen in Sachsen. Mit einem Klick auf ein Baum-Symbol erhalten Sie weitergehende Informationen zu Termin und Standort.

An diesen Veranstaltungsorten können Sie Weihnachtsbäume vom Sachsenforst kaufen:

  • Försterei Glashütte OT Hirschbach (Reinberger Weg 30) â–¶ Termin: 05.12.2020, 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr, 10.12.2020 + 11.12.2020, 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, am 12.12.2020 zwischen 09:00 Uhr und 13:00 Uhr, am 17.12.2020 + 18.12.2020 zwischen 14:00 Uhr und 16:00 Uhr, am 19.12.2020 zwischen 09:00 Uhr und 13:00 Uhr
  • Werdauer Wald, Treffpunkt: Holzplatz am ehemaligen Bahnhof Langenbernsdorf (08428 Langenbernsdorf) â–¶ Termin: 05.12.2020, 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Baumdiebstahl ist kein Kavaliersdelikt

Es ist illegal, auf „eigene Faust“ in den Wald zu gehen und mit Axt oder Säge wahllos Holzfäller zu spielen. „Wer eine fremde bewegliche Sache einem anderen in der Absicht wegnimmt, die Sache sich oder einem Dritten rechtswidrig zuzueignen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft“, heißt es im § 242 des Strafgesetzbuchs (StGB). Genau dieser Straftatbestand ist erfüllt, wenn man einen Baum auf einem fremden Grundstück fällt und mitnimmt. Es ist also dringend davon abzuraten, außerhalb der genannten Reviere und Termine einen Weihnachtsbaum selber zu schlagen.

Dies könnte Sie auch interessieren: Weihnachtsbäume selber schlagen in Thüringen.

 

Diesen Beitrag: KommentierenDrucken

Mehr von
Profilbild von

Unsere basenio-Redaktion schreibt Informations- und Servicebeiträge für Menschen ab 50plus und deren Angehörige. Gerne können Sie unseren Redakteuren Fragen stellen, die wir in einem weiteren Beitrag für Sie beantworten.

Kommentare


Kommentar schreiben

Ratgeber Beitrag

Ratgeber Beitrag

Auf basenio.de können werbende Ratgeber-Beiträge veröffentlicht werden. Stellen Sie sich oder Ihren Kunden auf einem... reichweitenstarken und unabhängigen Online-Portal vor, das sich an die „Generation 50plus“ wendet. Unsere hauseigene Redaktion recherchiert und schreibt zu Themen, die die Lebenswelten der Best Ager und Senioren trifft. Jeder Beitrag ist in Inhalt und Ansprache einzigartig und wird nach den Kriterien der Suchmaschinenoptimierung erstellt. So steigern Sie Ihr eigenes Renommee oder das Ihres Kunden in der digitalen Welt des Word Wide Webs.

452,20 €
zum Produkt