Trinkflasche Glas | 1l | 750 ml | Test

Das sind die besten Trinkflaschen aus Glas: 5 Testsieger in der GrĂ¶ĂŸe 1 Liter & 750 ml

| Steffen Gottschling
Bild zum Artikel: Trinkflasche Glas | 1l | 750 ml | Test
(Quelle: basenio.de)

Trinkflaschen aus Glas sind praktisch und liegen im Trend. In unserem Test erklĂ€rt ein Experte, woran Sie gute QualitĂ€t bei Glas und Verschlussmechanismus erkennen. Außerdem verrĂ€t er seine Top-5 der Glastrinkflaschen.

Wenn Sie sich ein erfrischendes Getränk selber abfüllen möchten, dann ist eine Trinkflasche aus Glas gleich in mehrerlei Hinsicht ein toller Tipp. Das kann auch Johannes Christoph bestätigen. Er ist Geschäftsführer des Onlineportals trinkflaschen.net, einem Premiumhandel für Trinkflaschen. „Glas hat beispielsweise, gegenüber Kunststoff, ökologische, gesundheitliche und praktische Vorteile“, weiß der Experte über die Vorzüge des meist lichtdurchlässigen Materials zu berichten.

Vorteile & Nachteile von Trinkflaschen aus Glas

Aus ökologischer Hinsicht ist Glas ein hervorragendes Material, da es sich zu hundert Prozent recyceln lässt. Auch seine Langlebigkeit macht es zu einem umweltfreundlichen Produkt, da es so, im Vergleich zu Kunststoff, wesentlich weniger Ressourcen verbraucht.

Dieser Vorzug ist auch ganz praktisch, denn Trinkflaschen aus Glas können mehrmals verwendet werden. Glas ist geruchs- und geschmacksneutral und lässt sich recht einfach reinigen. Da es frei von chemischen Giftstoffen und Weichmachern ist, ist es aus gesundheitlicher Sicht unbedenklich.

Vorteile von Trinkflaschen aus Glas

  • Recycelbar
  • Geruchs- & Geschmacksneutral
  • Einfache & hygienische Reinigung
  • Wertiger & sehr langlebiger Werkstoff
  • Frei von chemischen Giftstoffen & Weichmachern

Doch sollten an dieser Stelle auch nicht einige Nachteile von Glas-Trinkflaschen vergessen werden. Diese beziehen sich vor allem auf praktische Erwägungen. Es sei jedoch gleich angemerkt, dass sich viele davon mit einfachen Hilfsmitteln kompensieren lassen. So erhöhen Schutzhüllen aus Silikon, Neopren oder Filz die Bruchfestigkeit einer Glasflasche und geben ihr zusätzlich ein attraktives Äußeres.

Manche Glasflasche ist aber auch schon vom Material härter als „normales“ Glas. „Trinkflaschen aus Borosilikatglas sind relativ bruchsicher“, erklärt Johannes Christoph. Solche Gefäße sind dann auch für kohlensäurehaltige und heiße Getränke geeignet. Eines lässt sich jedoch im Vergleich zu Kunststoff-Flaschen nicht wettmachen: Glas ist schwerer.

Nachteile von Glas-Trinkflaschen

  • Vergleichsweise hohes Eigengewicht
  • Gar nicht oder nur relativ bruchsicher
  • Nicht überall zulässig (z. Bsp. Fitnessstudios)
  • Nicht alle Glas-Trinkflaschen sind für heiße/kochende Getränke geeignet

Gute Glasqualität erkennen: Tipps für den Laien

Wie bei so vielem, gibt es auch bei Trinkflaschen aus Glas gute und weniger gute Qualität. Doch Johannes Christoph hat Tipps, mit denen Sie auch ohne Fachkenntnisse beide leicht unterscheiden können. Da wäre zunächst die Sichtkontrolle. „Achten Sie darauf, dass im Glas keine Einschlüsse, Unregelmäßigkeiten oder Wellen sichtbar sind“, rät der Experte. Dazu sollten Sie die Flasche gegen das Licht halten und dabei drehen. „Billige Trinkflaschen erkennt man über diese Sichtprobe meist sehr gut“, fügt Christoph an.

Auch mit der Nase lässt sich gute Qualität erkennen. „Riechen Sie am Verschluss, inklusive Dichtring oder Scheibe und an der Hülle. Insbesondere billige Produktionen aus Fernost fallen hier auch heute noch durch einen penetranten Chemiegeruch auf“, weiß der Experte zu berichten.

Auf den Verschluss sollten Sie ein besonderes Augenmerk haben. Hier droht die größte Gefahr für die Langlebigkeit der Trinkflaschen, denn bei minderwertiger Verarbeitung kann der Schließmechanismus schnell undicht werden. Um hier gute von weniger guter Qualität zu unterscheiden, rät Johannes Christoph, einen Blick auf die generelle Verarbeitung des Verschlusses und die verwendeten Materialien zu haben. „Der Dichtring beziehungsweise die Dichtscheibe sollten herausnehmbar sein, nur so lassen sie sich hygienisch reinigen.“

Letztlich lassen sich Qualitätsprodukte auch am Markennahmen erkennen. „Wir bieten auf trinkflaschen.net nur Produkte von ausgewählten Herstellern an, die unsere Qualitätskriterien erfüllen“, versichert Johannes Christoph.

Hersteller von Trinkflaschen aus GlasInformationen
AmapodoEine Premiummarke für Tee-Trinkflaschen und Gläser
CARRY (Carry Bottles)Hersteller aus Deutschland, der nachhaltige Glasflaschen in verschiedenen Designs im Portfolio hat
FreigeistEine noch relativ junge Marke für Outdoor-Produkte, die neben Edelstahl-Trinkflaschen auch eine sehr beliebte Teeflasche aus Glas im Sortiment haben
SpottleHersteller aus Österreich, der mit markanten Silikonhüllen im Loch-Design und praktischen Neoprenhüllen in diversen Farben auffällt
ZeitBuddelsEine Premiummarke aus Deutschland, die Glasflaschen in einer Thüringer Manufaktur herstellen lässt

Die derzeit wohl bekannteste Marke ist „Soulbottles“. „Deren Trinkflaschen fallen durch ihre schicken Designs und großen Bügelverschlüsse auf“, meint der Experte.

Pflegetipps: So bleiben Glas-Trinkflaschen lange sauber

Glas hat grundsätzlich eine sehr lange Lebensdauer. Die Schwachstelle einer Glastrinkflasche ist immer der Aufdruck (allerdings ohne Einschränkung der Funktionalität) und der Verschluss. Daher empfiehlt Johannes Christoph, grundsätzlich alle Trinkflaschen per Hand zu reinigen. „Insbesondere Trinkflaschen aus Glas sind aufgrund der Materialität besonders einfach und hygienisch zu reinigen“, erklärt der Experte.

Die Top-5 Trinkflaschen aus Glas

Doch welche Glastrinkflasche ist denn nun die beste? Hier eine objektive Bewertung abzugeben, fällt schwer. Schließlich spielt neben der Funktionalität auch das Aussehen eine erhebliche Rolle und da hat wohl ein jeder seine ganz eigenen Vorlieben. Für basenio.de verrät Johannes Christoph seine fünf Favoriten.

1. Spottle Trinkflasche aus Glas mit Neoprenhülle

  • Füllmenge 750 ml
  • Trinköffnung 28 mm im Durchmesser

Aus Österreich kommt die noch recht junge Marke „Spottle“. Für diese Trinkflasche verwendet der Hersteller aus der Alpenrepublik hochwertiges Borosilikatglas aus umweltfreundlicher Herstellung. Die Glasflasche ist einwandig, hat aber einen verstärkten Flaschenboden.

Zum Lieferumfang gehört eine grüne Neoprenhülle, die den Grip (engl. Haftung) verbessert und der Trinkflasche eine schöne Hapktik gibt. An der Hülle ist zudem eine Trageschlaufe befestigt. Das Glas ist laut Hersteller 100% schadstofffrei. Die Flasche ist komplett frei von PVC und vom kontrovers diskutierten Weichmacher Bisphenol A. Auch wenn es ratsam ist, die Flasche per Hand zu waschen, ist sie dennoch spülmaschinenfest.

Anmerkung: „Die Flasche hat ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und eine hochwertige, praktische und pflegeleichte Hülle. Die Spottle Trinkflasche aus Glas gibt es bei trinkflaschen.net auch mit 550 ml und 950 ml Füllmenge.“

Youtube Video

2. Carry Bottles "structure of life"

  • Füllmenge 700 ml

Bei Carry Bottles stehen der ökologisch nachhaltige Gedanke und faire Produktionsweisen im Vordergrund. Diese paart der deutsche Hersteller mit außergewöhnlichen Designs. Für die Trinkflaschen wird nur nur recyceltes Glas verwendet. Die Variante mit 700 ml Füllmenge hat einen auslaufsicheren Drehverschluss und ist komplett frei von Bisphenol A. Die Flasche gibt es in unterschiedlichen Designs und unterschiedlichen organischen Farben. Glas und Verschluss sind so hochwertig verarbeitet, dass die Flasche spülmaschinenfest ist.

Anmerkung: „Ideale Größe, gute Verarbeitungsqualität, komplett spülmaschinengeeignet, auch für kohlensäurehaltige Getränke geeignet.“

Youtube Video

3. ZeitBuddels Navigator No. 1

  • Füllmenge 1000 ml (1 Liter)
  • Trinköffnung 38 mm im Durchmesser

Bei dieser Trinkflasche aus Glas fällt die integrierte Zeitskala ins Auge. Sie zeigt Ihnen an, ob Sie zwischen 6 Uhr bis 12 Uhr beziehungsweise 14 Uhr bis 18 Uhr ausreichend getrunken haben. Die Füllmenge kann mit einem an der Flasche angebrachten verstellbaren Ring markiert werden. Die Flasche ist mit 7,5 Zentimetern Durchmesser sehr schlank und misst in die Höhe knapp 33,5 Zentimeter. Der Hersteller verwendet für die Produktion Glas, ABS, Kautschuk und EPDM (Dichtmaterial aus Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk). Gut ist zudem das relativ leichte Eigengewicht: Die Navigator No. 1 wiegt nur 740 Gramm.

Anmerkung: Bei der Navigator No. 1 handelt es sich um eine hochwertig verarbeitete Trinkflasche aus Glas. Sie ist regional hergestellt. Praktisch ist die Zeitskala.

Youtube Video

4. Spottle Glastrinkflasche mit Silikonhülle

  • Füllmenge 750 ml
  • Trinköffnung 28 mm im Durchmesser

Spottle setzt bei dieser Trinkflasche auf hochwertiges Borosilikatglas, welches als bruchsicherer im Vergleich zu „normalem“ Glas gilt. Der Flaschenboden ist verstärkt und die graue Silikonhülle schützt und sieht schick aus. Der Hersteller verzichtet komplett auf Bisphenol A und produziert unter umweltfreundlichen Standards. Die Flasche hat einen Schraubverschluss aus einem Edelstahldeckel mit einem Dichtring aus Lebensmittel-Silikon. Für einen besseren Trinkkomfort hat Spottle die Trinköffnung abgerundet. Das Produkt ist spülmaschinenfest.

Anmerkung: Diese Trinkflasche ist mein „Bestseller“. Die stoßfesten Silikonhüllen gibt es in unterschiedlichen Farben.

Youtube Video

5. Glasflasche mit Bügelverschluss im Kaktusdesign

  • Füllmenge 1.100 ml
  • Trinköffnung 24,5 mm im Durchmesser

Für Freunde von Bügelverschlüssen ist diese Glasflasche ein echter „Hingucker“ und „Hinhörer“. Das knallige „Ploppen“ des Verschlusses macht einfach Spaß. Das Design der Flasche ist einem Kaktus nachempfunden. Die Glasoberfläche trägt Noppen und Rillen, wodurch die Haptik der Trinkflasche sehr gut ist. Die Struktur verhindert zudem, dass die Flasche im Liegen nicht wegrollen kann.

Das Glas ist Türkis, wodurch das Kaktus-Design noch stärker zum Tragen kommt. Die Trinkflasche ist 30,8 Zentimeter hoch und hat einen Durchmesser von 9,6 Zentimetern. Mit 1100 Millilitern hat sie die höchste Füllmenge der hier verglichenen Trinkflaschen.

Anmerkung: Sehr, sehr, sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Trotz des günstigen Preises ist die Trinkflasche aus Glas sehr wertig. Ein Geheim-Tipp.


Diesen Beitrag: Kommentieren Drucken
Teilen:

Mehr von Steffen Gottschling
Profilbild von Steffen Gottschling

Steffen Gottschling ist der leitende Redakteur der Ratgeber-Redaktion. Bevor er 2016 bei basenio.de begann, war er im Rundfunk und in der Online-Redaktion einer regionalen Tageszeitung tÀtig. Seine Themenschwerpunkte sind die Bereiche Pflege & Recht.


Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Ratgeber Beitrag

Ratgeber Beitrag

Auf basenio.de können werbende Ratgeber-BeitrĂ€ge veröffentlicht werden. Stellen Sie sich oder Ihren Kunden auf einem...m reichweitenstarken und unabhĂ€ngigen Online-Portal vor, das sich an die „Generation 50plus“ wendet. Unsere hauseigene Redaktion recherchiert und schreibt zu Themen, die die Lebenswelten der Best Ager und Senioren trifft. Jeder Beitrag ist in Inhalt und Ansprache einzigartig und wird nach den Kriterien der Suchmaschinenoptimierung erstellt. So steigern Sie Ihr eigenes Renommee oder das Ihres Kunden in der digitalen Welt des Word Wide Webs.

452,20 €
zum Produkt