Heimwerker | Tipps | Anleitung | Beschäftigung im Alter

Heimwerkern im Alter - Die ideale Beschäftigung für Senioren?

Zu viel Freizeit im Alter und Sie suchen nach einer neuen Beschäftigung, die Sie ausfüllt? Dann lesen Sie im nachfolgenden Artikel, warum Heimwerkern genau das richtige Hobby sein kann.

Mit fortschreitendem Alter und vor allem nach dem Arbeitsleben hat man endlich genug Zeit sich ausgiebig den Dingen zu widmen, die man am liebsten macht. Mehr Freizeit lässt genug Raum für die schönen Tätigkeiten. Seien es nun Aktivitäten wie Angeln, Spaziergänge mit dem Hund oder andere Hobbys. Aber es gibt auch Menschen, die wissen nicht so recht, wie sie einen kompletten Tag ausfüllen können. Langeweile übernimmt die Oberhand und lässt die Zeit unerträglich erscheinen. Daher möchten wir Ihnen nahelegen: Versuchen Sie sich doch einfach mal als Heimwerker.

Was soll ich „Heimwerkern“?

Heimwerkern ist natürlich ein sehr weitläufiger Begriff. Sie sollten natürlich schon wissen, wo Ihre Vorlieben liegen und was Sie sich zutrauen. Mit Elektronik basteln und Strom verlegen ist wahrlich nichts für jeden und kann zudem auch lebensgefährlich sein. Aber probieren Sie sich doch an verschiedenen Sachen aus. Wenn es beim ersten Mal nicht gelingt, ist es auch nicht schlimm. Sie haben ja, wie gesagt, genug Zeit. Seien es Arbeiten mit Holz, Metall oder Plastik, es gibt unendlich viele Möglichkeiten, wie Sie sich mit Heimwerken beschäftigen können. Voll im Trend liegt beispielsweise das Bauen eigener Möbelstücke. Alte Europaletten, die Sie schon für unter 10€ bekommen, werden zu Couchtischen, Hockern oder ganzen Sofas. Kleine Dekorationen der mehr oder weniger nützlichen Art können Sie zu Etwas zusammen löten, an dem Sie noch jahrelang Freude haben können. Besonders geeignet ist es natürlich für Eigenheimbesitzer oder Besitzer eines Kleingartens. Dort gibt es immer was zu tun und was Sie bisher eventuell noch nicht alleine instand gehalten haben, lässt sich mit Ihrer Zeit sehr gut lernen. Anleitungen und Lösungsvorschläge gibt es im Internet zu allen handwerklichen Themen. Wer sich zudem über bestimmte (Elektro-) Werkzeuge informieren möchte, für den gibt es spezielle Heim- und Handwerkerportale, wie z.B. obrero.de. Hier finden Sie zu Kategorien, wie Bauen, Garten aber auch Haushalt eine Vielzahl an Elektrogeräten, Handwerkzeugen oder Freizeitartikeln im Vergleich. Zur jeweiligen Produktkategorie werden dann auf Basis von Fachmagazinen, Bewertungen von Nutzern auf anderen Plattformen und Verkaufszahlen die 7 besten Produkte von einem Expertenteam bewertet. Es bleibt aber nicht einfach nur beim Vergleich. Das Team von obrero.de gibt Ihnen zusätzlich Tipps sowie Informationen zur Funktion, Bedienung und Alltagsverwendung. Oft werden diese noch mit Videos zur Anwendung verdeutlicht.

Der richtige Ort zum Heimwerkern

Handwerklich tätig werden können Sie an sehr vielen Orten. Natürlich ist es am einfachsten, wenn Sie sich auf Ihrem eigenen Grundstück austoben können. Aber auch eine Werkbank in der angemieteten Garage oder dem Schrebergarten erfüllen ihren Zweck. Selbst in einer Ein-Zimmer-Wohnung ist es Ihnen möglich zu heimwerkern. Es kommt darauf an, in welchem Ausmaße Sie dies tun. Ganz klar, ein Sofa können Sie nicht mal eben in Ihrem Wohnzimmer zurechtsägen. Aber ein Küchentisch reicht vollkommen aus, wenn Sie filigraner an selbst gemachten Uhren oder kleinen Lampen arbeiten. Da es so viele Varianten gibt, in denen Sie sich handwerklich auslassen können, findet sich auch für jedes Umfeld eine passende Beschäftigung.

Werkbank, Werkstatt, Handwerk, Heimwerker
Eine kleine Werkbank mit der richtigen Ausrüstung reicht für den perfekten Heimwerker aus (Quelle: https://pixabay.com/de/vize-werkbank-werkzeuge-hobby-bank-852036/)

Vorteile

Es ist nicht nur der reine Zeitvertreib für den es sich lohnt zum Heimwerker zu werden. Kreatives Arbeiten hält fit. Nicht nur körperlich, sondern auch geistig. Trauen Sie sich zum auch Ihren Horizont zu erweitern und probieren Sie neue Sachen aus. Sie werden merken, jeder kleine Erfolg fühlt sich gut an. Desweiteren können Sie nicht nur sich, sondern auch anderen eine Freude machen. Selbst geschaffene Dinge eignen sich sehr gut als Geschenk. Wenn es der Person gefällt und dazu noch von Nutzen ist, verschenken Sie ein individuelles Stück, welches besonders in Erinnerung bleibt. Durchaus möglich, dass Sie dabei auch den ein oder anderen Euro an Ausgaben sparen.
Zudem weiß jeder: Kinder basteln gerne. Heimwerkern eignet sich nämlich auch für mehrere Personen. Verbringen Sie Zeit mit Ihren Enkeln und finden Sie gemeinsame Interessen beim Herstellen eigener Dinge.

Fazit

Wichtig ist, dass es Ihnen Spaß bereitet sich einer solche Beschäftigung nachzugehen. Wer Handwerkern als Freizeitbeschäftigung sucht, der wird garantiert auch einen Bereich finden, an dem er Freude entwickelt. Ob alleine oder zusammen mit anderen bleibt dabei Ihnen überlassen. Trauen Sie sich ruhig Neues auszuprobieren. Einen Ort an dem Sie dies tun können, findet sich jedenfalls immer. Zudem hilft es Ihnen, besonders im Alter, fit zu bleiben. Kreativ und in gewissem Maße in Bewegung sein, ist die beste Art seinen Lebensabend zu gestalten. Das Internet bietet Ihnen dabei alle Möglichkeiten sich zu informieren. Tipps und Tricks für diverse Problemstellungen finden Sie in vielen Foren und Beiträgen. Vergleiche und Anleitungen für benötigtes Werkzeug oder andere Geräte können Sie ganz einfach und übersichtlich auf Portalen, wie z.B. obrero.de nachlesen. Wer jetzt doch noch ein wenig mehr Nervenkitzel für zwischendurch such, der findet im Bereich unserer Erlebnisgeschenke ganz sicher genau den richtigen Geschenkgutschein für sich oder einen seiner Liebsten.


DIESEN BEITRAG: KommentierenDrucken
Bewerten:
Empfehlen:

Mehr von Marian Freund
Profilbild von Marian Freund

Mein Name ist Marian Freund und ich studiere Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Marketing an der Ernst-Abbe-Hochschule in Jena. Derzeit bin ich als Praktikant für basenio tätig und lerne den Arbeitsalltag in einer Agentur kennen. In meiner Freizeit ...


Kommentar schreiben

Sicherheitscode