Zirbenholz Lampe | Stehlampe | schöne

Zirbenholz-Lampen: Die 8 schönsten Lampen aus dem natĂŒrlichen Holz der Alpen

Bild zum Artikel: Zirbenholz Lampe | Stehlampe | schöne
(Quelle: H&R HandelsgmbH - ZirbenLĂŒfterÂź)

Acht hochwertige Design-Stehlampen aus Holz im Vergleich. Wir haben im Netz nachgeschaut, mit welchen Begriffskombinationen nach Stehlampen gesucht wird. Dazu gibt ein Experte Tipps rund um den "Wohntrend" Zirbenholz.

Stehlampen aus Holz erzeugen eine stimmungsvolle Raumbeleuchtung. Ob in der Wohnung oder im Büro, ihre Natürlichkeit wertet jedes Zuhause optisch auf. Keine Holzmaserung gleicht der anderen, immer wirkt die Lampe auf ihre ganz eigene Weise. Hinzu kommt, dass jede Holzart ganz spezielle Eigenschaften besitzt, die sie unverwechselbar macht.

Die Basenio-Ratgeber-Redaktion hat im Netz nachgeschaut, welche Holzarten für Lampen besonders beliebt sind. Als Referenz haben wir Suchanfragen von Internetnutzern über Google ausgewertet. Dabei haben wir solche Anfragen berücksichtigt, bei denen die Wörter „Stehlampe“ und „Holz“ gesucht wurden. Am häufigsten interessierten die Begriffe in Kombination mit Eiche und Buche. Doch es gibt auch Trends, die seit einiger Zeit stetig zunehmen. Zirbenholz scheint immer stärker nachgefragt zu sein, Grund genug, diesen Trend genauer ins Auge zu nehmen.

Inhalt dieses Ratgebers:

 

 

Eichenholz Eigenschaften: Ein teurer Klassiker

Eichenholz hat eine enorme wirtschaftliche Bedeutung, denn es wird als Baumaterial sehr geschätzt. Auch in der Möbelproduktion und bei Einrichtungsgegenständen liegt das Holz der Eiche hoch im Kurs. Fast schon synonym mit der Eiche verbinden wir Begriffe wie massiv und rustikal. Und fürwahr, ihr Holz gilt als mittelschweres Holz, das sehr fest ist und sich nur wenig verzieht. Es lässt sich recht einfach fräsen, drechseln und schnitzen, kann also in vielerlei Hinsicht leicht bearbeitet werden. In den letzten Jahren ist die Nachfrage nach Eichenholz rasant gestiegen, weswegen auch die Preise ein deutlich höheres Niveau angenommen haben.

Doch Eiche ist nicht gleich Eiche. Bis zu 600 Unterarten sind in der Botanik bekannt, die meisten davon sind in Nordamerika heimisch. In Deutschland und Teilen Westeuropas sind die Stileiche (auch Deutsche Eiche) und die Traubeneiche sehr stark verbreitet. Beide ähneln sich sehr und ihr Holz hat eine gleichmäßige und strahlenförmige Maserung. Mit der Zeit neigt Eichenholz allerdings dazu, nachzudunkeln. So kann die Textur im Laufe der Jahre intensiver werden. Der Duft frischen Eichenholzes wird oft als würzig und leicht säuerlich beschrieben.

Buchenholz Eigenschaften: Das am meisten verarbeitete Laubholz

Die Buche ist in Deutschland und Teilen Westeuropas der meist verbreitete Laubbaum. Vor allem die Rotbuche hat hierzulande ideale Wachstumsbedingungen. In der hiesigen Holzwirtschaft wird ihr Holz neben Fichte und Kiefer am häufigsten verarbeitet, insbesondere die Möbelindustrie nutzt dessen Vorzüge. Denn es gilt ähnlich wie Eichenholz als sehr fest. Allerdings hat Buchenholz ein hohes Schwindmaß. Es verändert sich also stark, wenn die im Holz enthaltene natürliche Feuchtigkeit verloren geht. Dann können sich sogar Schwindungsrisse bilden. Allerdings wird das Holz bei der Verarbeitung entsprechend vorbehandelt, um diesen Effekten entgegenzuwirken.

Buchenholz besitzt eine homogene Struktur und kann daher mühelos bearbeitet werden. Die natürliche Maserung ist durch breite Strahlen geprägt. Wird das Holz diagonal vom Stamm geschnitten, erscheint sie zungenförmig (Fladern). Typisch sind auch die kleinen Poren, die eine relativ gleichmäßige und schwache Textur im Holz abbilden. Buche dunkelt kaum nach, die Möbelstücke erhalten also auch über Jahre hinweg ihre ursprüngliche Farbe.

Zirbenholz Eigenschaften: Der wohltuende Duft der Alpen

In den Höhenlagen der Alpen und der Karpaten wächst die Zirbelkiefer, die in Österreich auch unter dem Namen „Zirbenkiefer“ bekannt ist. Wer dort einmal ein Gasthaus besucht hat, der wird sehr wahrscheinlich auch schon Zirbenholz gesehen haben. Denn in der Alpenregion wird das leicht zu bearbeitende Holz gerne für die Inneneinrichtung verwendet. Es gehört zu den Weichhölzern, die als dauerhaft gelten. Damit ist die Widerstandfähigkeit gegen holzzerstörende Organismen gemeint. Diese Werte sind in der DIN EN 350 genormt.

Die Maserung von Zirbenholz wird von Experten als sehr lebhaft beschrieben. Asteinschlüsse gelten im Gegensatz zu anderen Baumarten nicht als qualitätsmindernd und werten hier gar die Textur auf. Doch der wohl markanteste Vorzug der Zirbe ist nicht sichtbar, sondern wird über die Nase wahrgenommen. Das Holz strömt einen sehr angenehmen Duft aus, in dem sich das Naturell der Alpen widerspiegelt. Verantwortlich dafür ist das in der Zirbe enthaltende Pinosylvin, ein ätherisches Öl. Dessen Duftaroma bleibt über viele Jahrzehnte erhalten, selbst wenn das Holz als Einrichtungsgegenstand verarbeitet wurde. Es verwundert daher kaum, dass Möbelproduzenten in der Alpenregion sehr gerne Zirbenholz verwenden.

Die Vorzüge von Zirbenholz

Einige Experten sprechen dem Duft sogar gesundheitsfördernde Wirkungen zu. So könne Zirbenduft den Schlaf fördern, die Herzfrequenz beruhigen und die Folgen von Wetterfühligkeit senken. Viele Berichte im Netz bestätigen diese Auswirkungen, beispielhaft sei hier der Blogeintrag von der Autorin Susanna Bingemer in der Süddeutschen Zeitung genannt. Selbst die Wissenschaft hatte sich in einer Studie dem Duft der Zirbe angenommen und dessen positiven Effekte bestätigen können. Allerdings wenden Kritiker der Studie ein, dass die Studien-Teilnehmerzahl nur sehr gering war. Letztlich kommt es auf die eigenen Vorlieben an. Wer sich in den Alpen wohlfühlt, der kann sich dieses lebendige und beruhigende Gefühl mit Zirbenholz in sein Zuhause holen.

Basenio.de wollte mehr wissen vom Trend rund um die Zirbe und erkundigte sich bei einem, der es wissen muss. Herbert Rettenbacher ist Geschäftsführer bei „ZirbenLüfter“, einem Möbelhersteller, der ganz auf Zirbenholz setzt. Dort hat man bereits vor einigen Jahren damit begonnen, Lampen aus dem hochwertigen Holz herzustellen.

„Für die Lampen verwenden wir ausschließlich Holz aus unserer Region“, gibt der Geschäftsführer des Unternehmens aus dem Salzburger Land zu verstehen. Durch die kurzen Anfahrtswege ist die Lampenproduktion ökologisch nachhaltig. „Jede Lampe ist einzigartig“, verspricht Herbert Rettenbacher. „Durch unser spezielles Herstellungsverfahren werden sie besonders robust und durch ihre Oberflächentextur immer zum Unikat.“ 

Die „ZirbenLüfter-Lampen“ wiegen zwischen 0,5 kg und 2,5 kg, sind also trotz des natürlichen Materials relativ leicht. Wer sie sich in die Wohnung holen will, kann sie im Online-Shop auf basenio.de kaufen. Sollten die Lampen dann doch nicht gefallen, können Kunden ein "Retourlabel" anfordern und sie innerhalb der gesetzlichen Frist kostenfrei zurückschicken. Bei jeder Lampe gilt für Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz mindestens eine zweijährige Garantie.

Bei ZirbenLüfter macht man es den Kunden so leicht wie nur möglich. „Unsere Lampen liefern wir schon komplett aufgebaut, daher müssen unsere Kunden sie nicht in mühevoller Kleinarbeit zusammenschrauben“, verrät Herbert Rettenbacher. Der ökologisch nachhaltige Gedanke findet sich bei ZirbenLüfter auch in der Wahl der Leuchtstoffmittel wieder. Hier setzen die Österreicher auf hochwertige LED-Lampen, die sehr sparsam sind. So erhält man ein rundum umweltfreundliches Produkt.

Die Stehlampen aus Zirbenholz sind dekorativ und funktional. Den wohltuenden Zirbenduft gibt es bei den dekorativen Lampen nur in sehr geringen Ausmaß. "Unsere Lampen sind als Dekoration gedacht, die nur ganz wenig an gutem Zirbenduft abgeben", erkärte Herbert Rettenbacher auf unsere Nachfrage. Wer auch die wohltuenden Düfte des Holzes aus der Alpenregion haben möchte, der sollte sich einen Luftreiniger aus Zirbenholz ins Haus holen. 

Lampen aus Zirbenholz im Vergleich

 

ZirbenLüfter® LAMP cube2 

Stehlampe, Zirbenholz, Dreibein, Cube
Die ZirbenLüfter® LAMP cube2 ist eine Stehlampe aus Holz. (Quelle: H&R HandelsgmbH - ZirbenLüfter®)

 

Die ZirbenLüfter® LAMP cube2 ist eine Stehlampe, die viele Gestaltungsmöglichkeiten zulässt. Ob auf dem Boden stehend, auf einem Beistelltisch oder auf einem Regal platziert, sie fügt sich ganz wunderbar in ein Raumkonzept ein. Der Lampenschirm besteht aus einem in Handwerk gefertigtem Furnier mit der natürlichen Maserung des Zirbenholzes. Wenn das Licht durch die dünne und glatte Holzschicht durchscheint, projiziert es diese einzigartige Textur in den ganzen Raum und taucht ihn in eine wunderschöne Wohlfühlatmosphäre. Leuchtmittel ist eine energiesparende und langlebige LED, die ein warmes Licht ausstrahlt. Die Lampe steht auf einem Dreibein-Gestell, das ebenfalls aus Zirbenholz gefertigt ist.

Technische Daten:

Breite/Tiefe/Höhe21 cm/20 cm/54 cm 
Material:Unbehandeltes Zirbenholz 
Gewicht:0,7 kg 
Stromverbrauch:4,8 W/h 
Ausgangsstrom600 mA

 

ZirbenLüfter® LAMP cube3.21

Stehlampe, Zirbenholz, Cube
Die ZirbenLüfter® LAMP cube3.21 steht direkt auf dem Boden. (Quelle: H&R HandelsgmbH - ZirbenLüfter®)

 

Die Stehlampe setzt sich aus drei Würfeln zusammen, die aus Zirbenholz bestehen. Die ZirbenLüfter® LAMP cube3.21 kann idealerweise auf den Boden gestellt werden, da sie knapp 64 Zentimeter hoch ist. Das ausgestrahlte Licht wird vom Hersteller als „Spiel zwischen Licht und Struktur beschrieben.“ Es wird empfohlen, dass man die Lampe dort aufstellen sollte, wo ein blendfreies Licht gewünscht ist. Ideal für Schlafzimmer, Wohnzimmer und Kinderzimmer. Selbst in der Hotelbranche ist das Licht gefragt. Hier wird es gerne in Vorräumen als Beleuchtung genutzt.

Die Flächen der ZirbenLüfter® LAMP cube3.21 sind bruchfest und robust, wodurch ihr „Deckel“ auch als Abstellfläche genutzt werden kann. Wer mag, kann auf die Lampe einen Zirbenlüfter als „Lufterfrischer“ stellen. Laut Hersteller eignen sich der ZirbenLüfter® CUBE und ZirbenLüfter® CUBE mini dafür.

Technische Daten:

Breite/Tiefe/Höhe21 cm/21 cm/64 cm
Material:Unbehandeltes Zirbenholz
Gewicht:1,5 kg
Stromverbrauch:12 W/h
Ausgangsstrom:1000 mA

 

ZirbenLüfter® LAMP helix1

Stehlampe, Zirbenholz, Helix 1, Dreibein
ZirbenLüfter® LAMP helix1 ist eine Stehlampe, die in Handarbeit aus Zirbenholz gebaut wird. (Quelle: H&R HandelsgmbH - ZirbenLüfter®)


Der Lampenschirm besteht aus einem massiven Zirbenholzfurnier, das dennoch so dünn ist, dass Licht durchscheint. Durch dieses dünne Furnier zeichnen sich Jahresringe und die Maserung des Holzes im Lichtschein ab. Das Design ist einer Helix nachempfunden, die sich in einer 1/4-Doppelspirale um die eigene Achse windet. Durch ihre geringe Höhe – knapp 55 Zentimeter – kann sie als Stehlampe auf den Boden oder auf einen Beistelltisch gestellt werden. Die ZirbenLüfter® LAMP helix1 ist auf einem formschönen Dreibein aus Zirbenholz aufgebaut.

In der Nähe eines Fernsehers oder auf dem Nachttisch wirkt das dezent blendfreie Licht für eine Atmosphäre, die eine natürliche Ruhe ausstrahlt. Laut Hersteller eignet sich die ZirbenLüfter® LAMP helix1 als Dauerlicht und indirekte Beleuchtung.

Technische Daten:

Breite/Tiefe/Höhe22 cm/23 cm/54 cm
Material:Unbehandeltes Zirbenholz
Gewicht:0,8 kg
Stromverbrauch:4,8 W/h
Ausgangsstrom:600 mA

ZirbenLüfter ® LAMP helix3 mit Fernbedienung

Stehlampe, Zirbenholz, Helix 3, Dreibein
ZirbenLüfter ® LAMP helix3 hat eine Helixform mit einer 3/4-Doppelspirale. (Quelle: H&R HandelsgmbH - ZirbenLüfter®)


Der „Riese“ unter den Stehlampen aus dem Hause ZirbenLüfter. Mit knapp 120 Zentimetern windet sich die 3/4-Doppelspirale in die Höhe. Die in Handarbeit hergestellte Stehlampe wird vom Hersteller als „eine einzigartige Stimmungslampe“ beschrieben, deren Lampenschirm komplett aus einem Zirbenholzfurnier besteht. Auf dem Furnier zeichnet sich die natürliche Maserung der Zirbenkiefer aus den Alpen ab.

Die ZirbenLüfter® LAMP helix3 ist auf einem stabilen Dreibein aufgebaut und fügt sich nahtlos in fast alle Einrichtungsstile ein. Die Beleuchtung funktioniert mithilfe von energiesparenden LED und kann mit einer Fernbedienung gesteuert werden. Die Stehlampe wirft ein warmes Licht in den Raum und ist ideal für Wohn- und Schlafzimmer. Trotz ihrer Größe wiegt die komplette Konstruktion nur 1,7 kg.

Technische Daten:

Breite/Tiefe/Höhe:26 cm /25 cm/120 cm
Material:Unbehandeltes Zirbenholz
Gewicht:1,7 kg
Stromverbrauch:12 W/h
Ausgangsstrom:1500 mA


ZirbenLüfter® LAMP ikos1

Stehlampe, Zirbenholz, Ikosaeder
20 Flächen, 12 Ecken, und 30 Kanten fügen sich zu einem "Ikosaeder" zusammen. (Quelle: H&R HandelsgmbH - ZirbenLüfter®)


Eine Lampe in Form eines Ikosaeder, also mit einer größtmöglichen Symmetrie. 20 Flächen, 12 Ecken, und 30 Kanten fügen sich zu diesem außergewöhnlichen Körper zusammen. Die Flächen sind Dreiecke, die aus Zirbenholzfurnier bestehen. Durch ein patentiertes Produktionsverfahren sind sie bruchfest und so stabil, dass sie nicht eingedrückt werden können. Auf der Oberfläche zeichnet sich die natürliche Textur der Zirbenkiefer ab. Knippst man das Licht an, wird sie auch im Raum sichtbar. Dieser wird dann von der Lampe in ein wunderbar warmes Licht gehüllt, dass durch energiesparende und langlebige LEDs erzeugt wird.

Die ZirbenLüfter® LAMP ikos1 kann über eine Fernbedienung ein- und ausgeschaltet werden. Außerdem gibt es eine Dimmfunktion, mit der sich die Lichtintensität frei einstellen lässt. Die Lampe passt ideal in Wohn- und Schlafbereiche, ist aber laut Hersteller auch in Büroräumen gefragt.

Technische Daten

Breite/Tiefe/Höhe:31 cm /33 cm /28 cm
Material:Unbehandeltes Zirbenholz
Gewicht:0,8 kg
Stromverbrauch:4 W/h
Ausgangsstrom:1000 mA

ZirbenLüfter® LAMP ikos3

Lampe, Zirbenholz, Ikosaeder
Die ZirbenLüfter® LAMP ikos3 (li.) im Vergleich zur ikos2 (re.) und ikos1 (mi.). (Quelle: H&R HandelsgmbH - ZirbenLüfter®)

 
Sie ist das größere Pendant der ZirbenLüfter® LAMP ikos1. Einen halben Meter breit und 44 Zentimeter hoch, kann sie als Bodenlampe genutzt werden. Sie ist wie ihr kleiner Bruder so stabil hergestellt, dass die Flächen sich nicht eindrücken lassen und bruchfest sind. Trotz ihrer massiven Größe ist sie dennoch sehr leicht. Nur knapp 1,7 kg wiegt die komplette Konstruktion. Grund dafür ist das leichte Zirbenholz, aus dem sie besteht.

Durch das dünne Furnier der ZirbenLüfter® LAMP ikos3 leuchtet das warme Licht der langlebigen LEDs. Die außergewöhnliche Form der Lampe ist aber auch so ein „Blickfang“, der ganz unabhängig von der Leuchtkraft den Raum optisch aufwerten kann. Die Lichtintensität kann durch die Dimmfunktion per Fernbedienung frei eingestellt werden.

Technische Daten:

Breite/Tiefe/Höhe:50 cm/53 cm/44 cm
Material:Unbehandeltes Zirbenholz
Gewicht:1,7 kg
Stromverbrauch:12 W/h
Ausgangsstrom:1500 mA

ZirbenLüfter® LAMP dode1

Lampe, Zirbenholz, Dodekaeder
Die ZirbenLüfter® LAMP dode1. (Quelle: H&R HandelsgmbH - ZirbenLüfter®)

 
Auf den ersten Blick könnte man meinen, die ZirbenLüfter® LAMP dode1 gleicht der ZirbenLüfter® LAMP ikos1 bis ins letzte Detail. Kein Wunder, denn sie hat die Form eines Dodekaeder. Das gilt als das „duale Polyeder“ zum Ikosaeder. Doch um es nicht weiter zu verkomplizieren, schauen sie sich die Flächen genau an. Bei der ZirbenLüfter® LAMP dode1 bestehen die Flächen aus Fünfecken und nicht wie der Wesensgleichen „ikos1“ aus Dreiecken. Mit einem Kilogramm ist sie auch etwas leichter als die „ikos1“.

Doch sonst sind die Unterschiede immer nur an der ganz einzigartigen Maserung des Furniers zu erkennen. Technische Feinheiten wie die Dimmfunktion und eine Fernbedienung sind auch hier Standard.

Technische Daten:

Breite/Tiefe/Höhe:31 cm/33 cm/28 cm
Material:Unbehandeltes Zirbenholz
Gewicht:0,7 kg
Stromverbrauch:4 W/h
Ausgangsstrom:1000 mA

ZirbenLüfter® LAMP dode3

Lampe, Zirbenholz, Dodekaeder
Die ZirbenLüfter® LAMP dode3 (li.) im Vergleich zu ihren kleineren Pendants dode1 (mi.) und dode2 (re.). (Quelle: H&R HandelsgmbH - ZirbenLüfter®)


Diese Lampe fällt auf. Der Dodekaeder ist einen halben Meter breit und 44 Zentimeter hoch und besteht komplett aus Zirbenholz. Wie bei der kleineren Variante „dode1“ setzen sich die Flächen aus Fünfecken zusammen.

Die ZirbenLüfter® LAMP dode3 beleuchtet den sie umgebenden Raum mit einer langlebigen und energiesparenden LED. Auch hier sind Dimmfunktion und Fernbedienung Standard. Wie alle Stehlampen, die bei ZirbenLüfter in Handarbeit hergestellt werden, sind die Fabrikate immer ein Unikat.

Technische Daten:

Breite/Tiefe/Höhe:50 cm/53 cm/44 cm
Material:Unbehandeltes Zirbenholz
Gewicht:1,5 kg
Stromverbrauch:12 W/h
Ausgangsstrom:1500 mA

Viel gesucht: Dreibein, dimmbar & Design

Bei unserer Analyse zeigte sich auch, dass Internetnutzer ihre Suchanfrage nicht nur mit Holzarten kombinierten. Viele suchten auch nach Spezifikationen, die sie sich bei der Stehlampe wünschen. Allen voran standen dabei Design und Farbe. Begriffe wie „Dreibein“, „Landhausstil“ und „modern“ dominierten die Suchanfragen bezüglich des Designs.

Beim Dreibein handelt es sich im wahrsten Sinne um einen zeitlosen Klassiker, denn schon in den frühesten Menschheitskulturen machte man sich dieses Prinzip zu nutze. Über der Feuerstelle wurde ein Kochgefäß auf ein dreibeiniges Gestell gehangen, denn die Konstruktion erwies sich als standfest. Heute ist diese Funktionalität gepaart mit verschiedenen Designs und gilt als schick.

Bei den Farben gibt es keine eindeutigen Vorlieben. Hier halten sich dunkle und helle Töne die Waage. Die Holzart ist dabei auch nur bedingt wichtig, denn bei der Verarbeitung können mit entsprechenden Verfahren gewünschte Farbtöne erzeugt werden.


DIESEN BEITRAG: KommentierenDrucken
Bewerten:
Teilen:

Mehr von Steffen Gottschling
Profilbild von Steffen Gottschling

Steffen Gottschling (Jg. 1978) lebt und arbeitet in Erfurt. Seit 2012 ist er in der Medienbranche tätig. Hier sammelte er Erfahrungen in der Redaktion von Radio F.R.E.I. und arbeitete als Journalist in der Online-Redaktion der Thüringer Allgemeine. Für ...


Kommentar schreiben

Sicherheitscode