Immobilien | Santa Ponsa | kaufen | Apartment | Haus | Wohnung | Villa

Immobilien in Santa Ponsa kaufen: Tipp für den Altersruhesitz in Apartment, Haus & Wohnung

Bild zum Artikel: Immobilien | Santa Ponsa | kaufen | Apartment | Haus | Wohnung | Villa
(Quelle: Florian Stein)

Wer eine Immobilie auf Mallorca kaufen möchte, dem sei Santa Ponsa empfohlen. Abseits des Massentourismus geht es hier eher gediegen zu. Der Immobilienmarkt bietet hier von der normalen Wohnlage bis zur Prachtvilla ein breites Spektrum.

Ein Urlaub auf Mallorca ist seit Jahrzehnten für viele Deutsche zur Tradition geworden. Auch 2017 liegt die Baleareninseln bei den Deutschen nach Nord- & Ostsee auf Platz 2 der beliebtesten Urlaubsziele. So ist kaum verwunderlich, dass man im Zusammenhang mit Mallorca vom „17. Bundesland“ spricht. Viele genießen es, die eigene Kultur in spanischer Kulisse zu genießen. Auch auf der Insel hat man sich darauf eingestellt und so sprechen viele der Hotelangestellten unsere Sprache. Der beliebteste Ort der Mittelmeerinsel ist immer noch der „Ballermann“, auf dem Touristengruppen ausgelassen feiern.

In den vergangenen Monaten wurde jedoch der Imagewandel der vielbesuchten Insel immer deutlicher: Anstatt auf Imbissbuden wird beispielsweise vermehrt auf Luxushotels gesetzt, um dem ausgeuferten Massentourismus nach und nach ein Ende zu setzen. Damit soll der Urlaubsort auch für andere Gäste attraktiv werden, die nicht partysüchtig sind. Die aufgewerteten „Inselecken“ sollen dem Willen der Regierung nach auch den Einheimischen wieder mehr Ruhe bringen. Gerade die sind es nämlich, die unter den immer lauteren Partys und massenhaften Trinkgelagen leiden.

Einige Mallorquiner haben sich zusammengeschlossen und sogar eine Bürgerinitiative ins Leben gerufen. Diese will sich gegen die Exzesse der Besucher wehren und konnte dabei bereits einige Erfolge erzielen. So ist mittlerweile das Trinken aus Eimern am Strand untersagt und die Präsenz der Polizei hat stark zugenommen.

Aber auch deutsche Urlauber haben Verständnis für den Widerstand der Einheimischen. Laut einer Umfrage können 80 Prozent die Proteste der mallorquinischen Bevölkerung nachvollziehen und 68 Prozent befürworten Gesetzesänderungen. Ballermann und Eskalation scheinen also auch einem Gros der deutschen Touristen, überdrüssig zu sein.

 

Mallorca, Bucht, Meer, Finca, Urlaub
Für Mallorcas Küstenregionen ist die Hanglage typisch. Hier können wunderschöne Villen erworben werden. (Quelle: Florian Stein)

Santa Ponsa, ein Urlaubsort für Pauschalreisende und Superreiche

Der Imagewandel der Insel-Hauptstadt „Palma“ zieht gleichzeitig eine positivere Wahrnehmung der gesamten Insel mit sich. Etwa 20 Kilometer südwestlich von Palma de Mallorca entfernt liegt Santa Ponsa, eine Stadt mit etwa 12.000 Einwohnern. Hier ist im Vergleich zur Hauptstadt nichts vom Trubel zu spüren. Das merken auch deutsche Touristen. Anstelle von überfüllten Straßen und lauter Musik findet man hier einen Urlaubsort, der mit seiner familienfreundlichen Atmosphäre ganz andere Zielgruppen anlockt. Am Hafen ankern Luxusyachten und Golfplätze laden zu sportlicher Aktivität ein. Sowohl Pauschalreisegruppen als auch Superreiche verbringen gerne Zeit in der Stadt. Gerade diese Mischung macht Santa Ponsa zu etwas ganz Besonderem.

Die Stadt hat zudem historisch eine große Bedeutung für Mallorca. König Jaume I. landete am 10. September 1229 am Hafen Sa Caleta, um die mallorquinische Insel von den Mauren zurückzuerobern. Noch heute, beinahe 800 Jahre später, wird dieser Tag mit dem sogenannten „Fiesta Rei En Jaume“ (dt. etwa „Feier zu Ehren Jaumes“) begangen. Im Rahmen dessen wird sogar die historische Schlacht nachgestellt, deren Sieg Mallorca für die nächsten 120 Jahre zu einem eigenständigen Königreich werden lassen sollte. Das gesamte Fest dauert mehrere Tage an und umfasst unterschiedliche Feiern.

Besonders beliebt ist der Strand Santa Ponsas, der sich für Familien sehr gut eignet. Weicher, weißer Sand, eine weitläufige Küste und kaum Erhebungen laden zu Entspannung und Erholung der Touristen aus aller Welt ein. Die Bucht der Stadt verfügt über mehr als 500 Liegeplätze für Segler und lockt damit auch Luxusurlauber an. Diese können nach einem Bummel durch die Stadt einen Ausflug zu einem der drei Golfresorts unternehmen – Santa Ponsa Golf I, II oder III. Ersterer darf dabei nicht nur von Mitgliedern besucht werden und ist Austragungsort von Spitzenturnieren.

Neben weiteren sportlichen Aktivitäten können Besucher der Stadt in unzähligen Restaurants einen geselligen Abend verbringen. Dabei ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die einheimische spanische Küche teilt sich ihren Platz mit italienischen, deutschen und asiatischen Spezialitäten. Auch zahlreiche Bars finden sich in der Kleinstadt. Das vielfältige Angebot Santa Ponsas passt sich seinen Einwohnern an, denn neben Touristen, die für ein Wochenende den Luxus genießen möchten, finden sich hier ebenfalls Langzeiturlauber und Zugezogene aus unterschiedlichsten Teilen der Welt. Dementsprechend umfangreich fallen auch die Einrichtungen und Angebote der Stadt aus. Schulen, Einkaufszentren und öffentliche Ämter sind quer über Santa Ponsa verteilt.

 

Mallorca, Strand, Hotel, Meer, Urlaub
Urlaubsgefühl an jedem Tag - auf Mallorca ist das möglich. (Quelle: Florian Stein)

Immobilien in Santa Ponsa kaufen

Auch für Best-Ager und Senioren ist Santa Ponsa ein attraktives Ziel. Nicht nur Kurzurlauber können dort eine Auszeit nehmen, auch solche, die dauerhaft sesshaft werden möchten, sind hier an der richtigen Stelle. Je nachdem, welches Budget Ihnen zur Verfügung steht, können Sie prachtvolle Häuser und stilvolle Wohnungen kaufen. Der Immobilienmarkt gestaltet sich dabei so individuell wie das Publikum der Stadt selbst: Sowohl einfache Häuser im Stadtkern als auch prunkvolle Villen und Fincas am Strand oder in hügeligeren Areal finden sich in Santa Ponsa. Die Spitzenpreise liegen hier bei einem Wert von mehr als zehn Millionen Euro.

Neben einzelnen Gebäuden im Bauhausstil finden sich häufig mediterran anmutende Häuser und Wohnungen. Der Großteil dieser ist vor weniger als 20 Jahren erbaut worden und besitzt eine Grundstücksfläche von mehr als 1000 Quadratmetern. Besonders Yachtbesitzer und Golfspieler kommen hier voll auf ihre Kosten. Luxuriöse Häuser und Wohnungen finden hier den richtigen Abnehmer.

Immobilienfirmen wie DC Mallorca haben es sich dabei zur Aufgabe gemacht, den besten Service zu bieten, um Kunden in allen Belangen zufrieden zu stellen. Viele Makler sprechen Deutsch, oder sind selbst Deutsche, und können so ideal auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingehen. Das Immobilienunternehmen bewertet auf seiner Internetseite die Ortsteile Santa Ponsas und die dort verfügbaren Immobilien.

Ortsteile und eine Bewertung der Immobilien:

  • Zone Ensaimada (Nova Santa Ponsa): 1A-Lage, primär Villen, Blick auf Ort, Hafen und Meer
  • Zone Calle Belgica (Nova Santa Ponsa): Zwischen Zentrum und Luxushafen Port Adriano, Villen und Häuser, Blick auf Meer
  • Zone Port Adriano: Hafen, Immobilien in normaler Lage und Villen absoluter Luxusklasse, Blick auf Meer und teilweise Hafen

Das Urlaubsgefühl ist inzwischen für eine kleine "Kolonie" deutscher Senioren zur täglichen Routine geworden. Sie haben hier ihren Altersruhesitz gekauft beziehungsweise gebaut. Die Welt am Sonntag hatte 2015 eine Umfrage veröffentlicht, die zeigte, dass immer mehr ältere Menschen ihren Lebensabend im Ausland verbringen. Besonders beliebt bei deutschen Senioren ist Spanien und allen voran Mallorca. Laut der Umfrage, die durch das Marktforschungsunternehmen GfK durchgeführt wurde, kann sich jeder Vierte Bundesbürger vorstellen, seinen Alterswohnsitz im Ausland zu haben. Fast vierzig Prozent der Ausreisewilligen gab dabei Spanien als Zielland an. Interessierte sollten dabei auch schauen, dass die Immobilien barrierefrei sind. Fragen Sie den Makler dazu, wenn Sie sich für eine Immobilie in Santa Ponsa interessieren.


DIESEN BEITRAG: KommentierenDrucken
Bewerten:
Empfehlen:

Mehr von Sandra Fuchs
Profilbild von Sandra Fuchs

Sandra Fuchs ist seit März 2015 für basenio tätig. In ihrer Freizeit liest sie gerne ein gutes Buch oder verbringt einen ruhigen Abend auf der Couch.


Kommentar schreiben

Sicherheitscode