Haus verkaufen Erfurt | Immobilien Point 24

Haus verkaufen in Erfurt & Umgebung - Warum macht ein Praxistest auf Alterstauglichkeit bei ImmobilienPoint24 Sinn?

Viele Senioren teilen das gleiche Problem: Das eigene Heim wird oftmals zu einer zu großen Belastung. Die Erfurter Immobilienagentur Immobilien Point 24 macht deshalb ab sofort den Praxistest: ist Ihre Immobilie alterstauglich?

Geschickt balanciert Michael Krause eine Tasse Kaffee die historische Holztreppe hinauf in sein Büro in der Erfurter Altstadt. Für den Geschäftsführer vom Immobilien Point 24 ist das kein Problem, er ist erst 37 Jahre alt und gesund. Dafür will sich Krause künftig noch mehr um die Menschen kümmern, denen das Schwierigkeiten bereitet oder bereiten könnte – mit einem Immobilien-Praxistest für Best Ager. „Wir möchten gemeinsam mit unseren Kunden herausfinden, ob ihre Immobilie alterstauglich ist, ob sie noch finanzierbar ist und bleiben wird oder ob sie vielleicht gar nicht mehr ihrem Bedarf entspricht“, erklärt Krause seine Idee. „Von einigen Kunden hören wir oft die Worte: `Manchmal fühlen wir uns eher wie der Hausmeister und nicht wie der Eigentümer`. Mit zunehmendem Alter benötigt man eben mehr Zeit für die Verrichtung der täglichen Arbeiten wie Haus- und Gartenputz. Kleinere Reparaturen und Instandhaltungen werden dann oft zur Belastung“, sagt Krause weiter. Gerade wenn ein Lebenspartner verstirbt oder krank wird, ist der Unterhalt der Immobilie gefährdet. Einst problemlos überwundene Treppen werden aus gesundheitlichen Gründen irgendwann zu Hindernissen. Dabei sollen die Menschen ihre Wohnung oder ihr Häuschen ja genießen und nicht als Last sehen.

Was gehört zum Praxistest?

Um solche unangenehmen Situationen zu vermeiden, empfiehlt der erfahrene Immobilienmakler, der sein Unternehmen bereits 2001 gegründet hat, frühzeitig eine Bedarfs- und Kostenanalyse. „Ich rate jedem Menschen, diese Angelegenheiten rechtzeitig zu regeln und die Weichen zu stellen, was mit der Immobilie geschieht“, sagt Michael Krause. Welche Art von Unterstützung benötigen Sie frühzeitig im Haus? Welche Umbauten sind nötig, um die Immobilie barrierefrei zu machen? Welche finanziellen Mittel stehen Ihnen dafür zur Verfügung? Besitzen Sie noch genügend Geld, um auch mal schön Urlaub zu machen oder verschlingen die Kosten fürs Häuschen einfach zu viel? Dies sind nur einige der Fragen, die Sie im Praxistest beantworten. Dafür muss ein Fragebogen ausgefüllt werden, aber auch ein Vororttermin ist fester Bestandteil des Angebots. Bei Bedarf werden Experten wie Finanz- und Energieberater oder Architekten zu Rate gezogen.

Haus, Eigenheim, wohnen, bauen
Ob Ihre Immobilie alterstauglich ist, können Sie mithilfe des Praxistests erfahren. (Quelle: © Kapa65 - Pixabay.com)

Welche Vorteile hat der Praxistest?

Je nachdem, wie der Praxistest verläuft, sind zwei Möglichkeiten denkbar: erstens ein altersgerechter Umbau, bei Bedarf mit energetischer Optimierung, oder zweitens ein Verkauf der Immobilie und Kauf einer neuen barrierearmen Immobilie. Umgestaltung oder Umbau sind Alternativen zum Verkauf. Das sollte gründlich überlegt, kalkuliert und vorbereitet sein. Der Umbau verursacht zwar Kosten, diese können aber durch ein Darlehen aufgefangen werden. Langfristig werden durch eine verbesserte Energiebilanz sogar Kosten eingespart.

Beim Verkauf sollte unterm Strich natürlich ein finanzielles Plus stehen. Im Todesfall treffen Angehörige oft vorschnell eine Entscheidung – nicht immer die beste. Die Mitarbeiter von Immobilien Point 24 helfen Ihnen, ein angemessenes Kaufangebot zu finden. „Es braucht viele Informationen und eine lange Vorbereitungszeit, um die richtige Entscheidung für das zukünftige Wohnen zu treffen“, sagt Michael Krause. Am Ende könne auch die Entscheidung stehen, ins Pflegeheim zu gehen. Der Praxistest hat allerdings keinen bindenden Charakter. „Wir werden niemanden zum Verkauf überreden, der nicht verkaufen möchte“, stellt der 37-Jährige klar. Es gehe darum, seine Kunden nicht allein zu lassen und ihnen auf Grundlage des Praxistests mit Fragenkatalog eine Entscheidungshilfe anzubieten. Letztlich geht es um die Frage: Wie wollen Sie in Zukunft leben?   

Warum ist Immobilien Point 24 der richtige Ansprechpartner?

„Besonders in den letzten fünf Jahren unserer Tätigkeit beraten und vermitteln wir verstärkt in der Altersgruppe der Best Ager und Senioren. Diese Erfahrung – auch aus dem persönlichen Umfeld – möchten wir nun aufgreifen“, erklärt Michael Krause seine Motivation für die Entwicklung des Praxistests. Der Familienvater verfügt nicht nur über 15-jährige Erfahrung in der Branche, er weiß auch ein sechsköpfiges Team aus erfahrenen Immobilienberatern und Vertriebsassistenten um sich. Ein Auszubildender sorgt zusätzlich für frische Ideen. Zu den wohl prominentesten Kunden von Michael Krause zählt der Opernregisseur und Intendant des Theaters Erfurt, Guy Montavon. „Bereits bei seiner ersten Besichtigung hat er meinen Geschmack getroffen, mit Herrn Krause braucht man eine Wohnung nur einmal besichtigen“, war der Schweizer nach einer erfolgreichen Vermittlung voll des Lobes. Auch Ihnen kann Michael Krause mit seinem Team helfen. Im besten Fall, lange bevor Sie Probleme beim Treppensteigen bekommen. Der demografische Wandel ist längst in der Immobilienbranche angekommen. Auch hier gilt: Vorsorge ist besser als Nachsorge.

Treppe, Stufen, Stufe
Wenn Treppen zum unüberwindbaren Hindernis werden, können die vertrauten vier Wände schnell zur Last werden. (Quelle: © Archbob - Pixabay.com

Lesetipp: Am 1. August 2015 erscheint die neue Broschüre: „GUT IN DIE JAHRE KOMMEN" - alterstaugliche Wohnkonzepte mit Anregungen und Empfehlungen von Immobilien Point 24. Es geht um Fragen und typischen Wohnsituationen älterer Menschen in der eigenen Immobilie. Die Broschüre zeigt Lösungswege und die richtigen Entscheidungsprozesse. Jetzt bereits kostenlos per Email anfordern unter: info@immobilienpoint24.de


DIESEN BEITRAG: KommentierenDrucken
Bewerten:
Empfehlen:

Mehr von Thomas Fritz
Profilbild von Thomas Fritz

Thomas Fritz (Jg. 1982) ist ein freier Journalist aus Leipzig, der seit 2010 in der Branche tätig ist und bundesweite Auftraggeber hat. Nicht die tagesaktuelle Berichterstattung, sondern gut recherchierte Hintergrundberichte, Porträts und Reportagen sind sein ...


Kommentare

.... gut geschrieben, wichtiger Inhalt - eigentlich für alle Altersgruppen !

Kommentar schreiben

Sicherheitscode