Zirbenlüfter | Luftbefeuchter | Natürliche Luftbefeuchtung

Zirbenlüfter, der natürliche Luftbefeuchter: Endlich Zuhause wieder durchatmen

Wir verbringen 90 % unseres Lebens in geschlossenen Räumen. Ob wir uns wohlfühlen hängt davon ab, wie stark die Luft darin verschmutzt ist. Im folgenden Beitrag soll ein Luftbefeuchter vorgestellt werden, der mehr kann, als nur die Luft zu reinigen.

Die Zirbe - oder auch Ave („Königin der Alpen“) genannt - ist ein Kieferngewächs, das im Hochgebirge wächst. Ihre besonderen Eigenschaften sind schon seit Jahren bekannt. Zirbenholz steigert unser Wohlbefinden und duftet angenehm, je nach Alter, nach trockenen Nadeln oder Vanille. Der Pinosylvin-Gehalt im Holz der Zirbe wirkt toxisch bei Pilzen und Bakterien.

Zirbenduft verbessert Luft

Warum können manche Menschen an einem Wasserfall, am Meer oder in Höhen besser durchatmen? Das liegt daran, dass die Luft dort ionisiert, also frei von Bakterien und Schimmelsporen, ist. Das hat zur Folge, dass unser Körper den Sauerstoff besser aufnehmen und verarbeiten kann. Wird das Ganze noch mit einem angenehmen und individuellem Licht kombiniert, kann man eine herrliche Raumatmosphäre schaffen. Das steigert Ihre Leistungsfähigkeit. Aber auch in der Ruhephase hat es Vorzüge und trägt zu einem erholsamen Schlaf bei. 

Genau dabei kann Zirbenholz helfen. Wie bereits erwähnt, ist eine besondere Eigenschaft dieses Holzes, dass es reinigend, kreislaufentlastend, beruhigend und antibakteriell auf dem Körper wirkt. Das Holz kann die Raumluft reinigen und somit das Atmen erleichtern, da der Körper keine schädlichen Stoffe mehr aufnehmen muss.

Der Tischler Josef Höllbacher entwickelte dazu Holzröhren aus Zirbe. Diese besitzen eine spezielle Spiralfräsung im Inneren. Strömt jetzt Luft durch die Verwirbelungen, wird sie gestärkt und mit den Wirkstoffen der Zirbe versetzt. Die befeuchtete Luft wird anschließenden durch einen kleinen kaum hörbaren Ventilator im Raum verteilt.

Eine Studie hat bewiesen, dass durch einen Zirbenlüfter nicht nur Pilzsporen reduziert werden könnten, sondern auch Schadstoffe wie Formaldehyd werden durch den Luftreiniger bis zu 90 % aus der Luft entfernt. Auch schlechte Gerüche, wie Schweiß oder Moder, werden entfernt. Stattdessen wird die Luft mit leichtem Holzgeruch erfüllt. Ein Zirbenlüfter fungiert also als natürlicher Luftreiniger.

Wie beeinflusst ein Zirbenlüfter den Schlaf?

Ein Zirbenlüfter kann nicht nur zu einem angenehmen Raumklima beitragen, sondern auch für einen gesunden und erholsamen Schlaf. Frische Luft ist für einen gesunden Schlaf sehr wichtig, denn wir können uns besser entspannen und erholen. Ist die Luft jedoch verschmutz und stickig, kann sich der Körper nicht richtig entspannen und der Schlaf wird gestört. Wir nehmen nicht genügen Sauerstoff auf, der auch im Schlaf wichtig ist. Ein Zirbenlüfter kann das verhindern. Er reinigt die Luft, lässt uns besser durchatmen und damit besser schlafen. Zudem sorgt der Zirbenlüfter für eine angenehme Luftfeuchtigkeit.

Klingt alles gut? Wie wäre es dann gleich mit einem Bett aus Zirbenholz? Das Bett riecht nicht nur angenehm nach Holz und Kiefernadeln, sondern sorgt auch für ein angenehmes Raumklima. Einige Wellnesshotels nutzen bereits den Vorteil von Möbeln aus Zirbenholz, um ihren Gästen einen angenehmen und erholsamen Urlaub zu gewährleisten. Also warum nicht auch Zuhause?

Zirbenlüfter im basenio-Marktplatz kaufen

Der Zirbenlüfter-CLASSIC

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schauen Sie doch mal in userem Marktplatz auf basenio.de. Der Zirbenlüfter-CLASSIC ist wie der Name schon sagt, der Klassiker unter den Produkten. Er vereint die positiven Eigenschaften der Zirbe, des Wassers und der Luft und sorgt für ein angenehmes Raumklima. Er ist aus hochwertigem österreichischem Zirbenholz hergestellt und besteht aus einem Verdunstbehälter, den Luftverteilersockel und vier mit Doppeldrallröhren versehenen Luftsäulen. Die Holzoberfläche ist naturbelassen und daher schmutzunempfindlich.

Der Zirbenlüfter-CUBE

Dieses ist das neuste Produkt aus dem Hause Zirbenlüfter. Der kleine „Würfel“ ist mit gerade einmal 21 cm im Quadrat und einer Höhe von 18 cm handlich, leicht und effektiv. Er besteht aus reinem Zirbenholz und ist nahezu überall einsetzbar. Ob Zuhause oder im Büro, er sorgt überall für ein positives Raumklima. Er bringt aber auch eine erstaunliche Leistung. So verbraucht er maximal fünf Watt/Stunde und ist zudem sehr leise, also auch perfekt fürs Schlafzimmer geeinget.

Die Zirbenlüfter-LAMP

Auch Licht sorgt für ein angenehmes Raumklima - im Zusammenspiel mit Wasser, Luft und Zirbe noch besser. Dafür eignet sich die Produktpalette von Zirbenlüfter-LAMP ausgezeichnet.

Das Zirbenlüfter-OIL

Dies ist ein zu 100 % naturreines, ätherisches Duftöl, das durch schonende Wasserdampfdestillation der Zirben-Zweige gewonnen wird. In Kombination mit dem Zirbenlüfter wird der Duft sogar verstärkt. Einfach 1 - 2 Tropfen ins Wasser geben und genießen. Das Öl wirkt zudem gegen Küchengerüche oder Zigarettengestank. Außerdem ist es auch gut für Körper und Seele, denn es belebt den Organismus, spendet Kraft und hilft sogar bei einer Erkältung. Wer im Sommer gerne lange draußen sitzt, kann es als Insektenschutz verwenden.

Das Alpine Breeze

Wer seine Zirbenluft auch unterwegs braucht, sollte zu Alpine Breeze greifen. Dies sind duftende, unbehandelte Zirbenscharten in einer Weißblechdose und wirken wie ein Energy Drink zum Einatmen. Der Duft ist gut für den Organismus, gibt neue Energie, ob zu Hause, auf der Arbeit oder im Auto. So haben Sie die frische und gesunde Luft immer mit dabei.

Eine Anschaffung lohnt sich

Gerade Menschen, die unter Asthma oder Schlafstörungen leiden, sollten sich einen Luftbefeuchter zulegen. Er reinigt die Luft, sorgt für ein gesundes Raumklima und lässt uns durchatmen. Wir können den Sauerstoff besser aufnehmen und sorgt für einen angenehmeren Schlaf, was wiederum für eine gute Gesundheit und ein angenehmes Wohlbefinden sorgt. Außerdem ist es der natürlichste Luftbefeuchter, den es gibt.


DIESEN BEITRAG: KommentierenDrucken
Bewerten:
Empfehlen:

Mehr von Monique Fritzsch
Profilbild von Monique Fritzsch

Monique Fritzsch hat bis 2015 an der Fachhochschule Schmalkalden Multimedia-Marketing studiert. In ihrer Freizeit liest sie gerne ein Buch auf der Couch.


Kommentar schreiben

Sicherheitscode