Trauersprüche für Beileidskarten | Schöne | Liebevolle | kurz & knapp

100 schöne & liebevolle Trauersprüche für Beileidskarten (kurz & knapp)

Bild zum Artikel: Trauersprüche für Beileidskarten | Schöne | Liebevolle | kurz & knapp
(Quelle: Fotolia - Yulia)

100 kurze & knappe TrauersprĂĽche fĂĽr Beleidskarten. Spenden Sie Trost in dieser schweren Zeit mit lieben und stilvollen Worten.

| Lara Wolf

Einen geliebten Menschen zu verlieren, ist immer schwer. Egal in welcher Beziehung man zu den Verstorbenen stand, sie hinterlassen immer eine Lücke im eigenen Leben. Es braucht nicht immer viele Worte, um seiner Trauer und seinem Mitgefühl Ausdruck zu verleihen.

Trauersprüche können kurz und dennoch schön und liebevoll sein. Deshalb haben wir für Sie eine Auswahl an schönen und kurzen Trauersprüchen zusammengestellt, mit denen Sie pietätvolle Beileidsbekundungen für Trauerkarten und passende Worte für die Kondolenz am Grab schreiben können.

100 schöne & liebevolle Trauersprüche für Beileidskarten

11.

Abwesenheit muss man durch Erinnerung ergänzen.

(Joseph Joubert)

12.

Wir sterben, um zu leben.

(Friedrich Hölderlin)

13.

Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.

(Demokrit)

14.

Den Tod fürchten die am wenigsten, deren Leben den meisten Wert hat.

(Immanuel Kant)

15.

In der Trauer lebt die Liebe weiter.

(Buchtitel von Elisabeth Lukas)

kurzer Trauerspruch Beileidskarte
O Kapitän, mein Kapitän! Die grause Fahrt ist aus. (Walt Whitman) (Quelle: AdobeStock - ©Aleksey Stemmer)

17.

Ein ewig Rätsel ist das Leben, und ein Geheimnis bleibt der Tod.

(Emanuel Geibel)

18.

Auf den Tod sinnen heißt auf die Freiheit sinnen

(Michel Eyquem de Montaigne)

19.

Dem Auge so fern, dem Herzen so nah.

(Ludwig Jacobowski)

20.

Niemand, den man wirklich liebt, ist jemals tot!

(Ernest Hemingway)

kurzer Trauerspruch Beileidskarte
Nicht verloren – nur vorangegangen. (Michelangelo) (Quelle: AdobeStock - © lesslemon)

22.

Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt,

geht nicht verloren.

(Albert Schweitzer)

23.

Alt werden ist nichts für Feiglinge.

(Joachim Fuchsberger)

24.

Ein großes Geheimnis ist das Leben,

das nur die letzte Stunde begreift.

(Alessandro Manzoni)

25.

In edlen Seelen wartet die Tapferkeit nicht auf die Zahl der Jahre.

(Pierre Corneille)

kurzer Trauerspruch Beileidskarte
Man lebt zweimal: das erste Mal in der Wirklichkeit, das zweite Mal in der Erinnerung. (Honoré de Balzac) (Quelle: ©Steffen Gottschling)

27.

Ich hab' dich hier, ich trag' dich bei mir
In meiner Erinnerung

(Silbermond im Lied "In meiner Erinnerung")

28.

Nachsicht ist ein Teil der Gerechtigkeit.

(Marc Aurel)

29.

Arbeit ist das beste Mittel gegen Trauer.

(Arthur Conan Doyle)

30.

Er ist nun frei, und unsere Tränen wünschen ihm Glück.

(Johann Wolfgang von Goethe)

31.

Für ewig aus dunkler Tiefe

Sprudelt der Lebensquell.

(Wilhelm Busch)

kurzer Trauerspruch Beileidskarte
Ich höre auf zu leben, aber ich habe gelebt. (Johann Wolfgang von Goethe) (Quelle: ©Lara Wolf)

33.

Die Liebe, nur die Liebe ist Leben!

(Hoffmann von Fallersleben)

34.

Uns kann nur fortgehen, wen wir nie besaßen.

(Rainer Maria Rilke)

35.

Mit jedem Tag der vergeht, lebst du weiter
In meiner Erinnerung

(Silbermond im Lied "In meiner Erinnerung")

36.

Nichts kommt von selbst. Und nur wenig ist von Dauer.

(Willy Brandt)

37.

Wo gehen wir denn hin? Immer nach Hause.

(Novalis)

kurzer Trauerspruch Beileidskarte
Alle, die in Schönheit gehn’, werden in Schönheit auferstehen’. (Rainer Maria Rilke) (Quelle: ©Martin Haucke)

39.

Der Himmel ist zu den Füßen der Mutter.

(Persiches Sprichwort)

40.

Aufgelöst und gestillt wird durch Tränen der Schmerz.

(Ovid)

41.

Aber ewig bleibt es unverloren, was das Herz dem Herzen gab.

(Adalbert Sifter im Gedicht "Abschied")

42.

Ein einziger Mensch fehlt, und alle Welt ist leer.

(Alphonse de Lamartine)

43.

Eilen hilft nicht;

zur rechten Zeit fortgehen,

das ist die Hauptsache.

(Jean de La Fontaine)

kurzer Trauerspruch Beileidskarte
Dankbarkeit ist die Erinnerung des Herzens. (Jean-Baptiste Massillon) (Quelle: ©Jenny Röck)

45.

So wie du warst, bleibt so viel von dir hier.

(Unheilig im Lied "So wie du warst")

46.

Ich bin nicht tot, ich tausche nur Räume,

ich leb in euch und geh durch eure Träume.

(Michelangelo)

47.

Und alles Getrennte findet sich wieder.

(Friedrich Hölderlin)

48.

Man weiß selten, was Glück ist, aber man weiß meistens was Glück war.

(Françoise Sagan)

kurzer Trauerspruch Beileidskarte
Trost gibt der Himmel, von dem Menschen erwartet man Beistand. (Ludwig Börne) (Quelle: ©Florian Stein)

50.

Alles, was du vermagst, ist dein Vermögen.

(Max Stirner)

51.

Der Mensch ist erst wirklich tot,

wenn niemand mehr an ihn denkt.

(Bertolt Brecht)

52.

Die Zeit ist nur der Fluß,

in dem ich angle.

(Henry David Thoreau)

53.

Der Wechsel allein ist das Beständige.

(Arthur Schopenhauer)

kurzer Trauerspruch Beileidskarte
Tränen reinigen das Herz. – Fjord Michailowitsch Dostojewski (Quelle: AdobeStock - ©contrastwerkstatt)

55.

Wir hoffen immer, und in allen Dingen

Ist besser hoffen als verzweifeln.

(Johann Wolfgang von Goethe)

56.

Wer vor vielen Zeugen stirbt, stirbt immer mutig.

(Voltaire)

57.

Nicht entgehet dem Tode, wer der Geburt nicht entgangen ist.

(Sprichwort aus Finnland)

58.

Bereit sein ist alles.

(William Shakespeare)

59.

Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

(Ferdinand von Schill)

60.

Alle, die in Schönheit gehn, werden in Schönheit auferstehn.

(Rainer Maria Rilke)

kurzer Trauerspruch Beileidskarte
Oft trifft man sein Schicksal auf Wegen, die man eingeschlagen hatte, um ihm zu entgehen. (Jean de La Fontaine) (Quelle: ©Martin Haucke)

62.

Nur die Liebe überlebt alles.

(Marcel Jouhandeau)

63.

Meistens belehrt erst der Verlust uns über den Wert der Dinge.

(Arthur Schopenhauer)

64.

Ach, wer bringt nur eine Stunde,

Jener holden Zeit zurück.

(Johann Wolfgang von Goethe)

65.

Ich bin nicht weit, nur auf der anderen Seite des Weges.

(Charles Peguy)

66.

In der Wut verliert der Mensch seine Intelligenz.

( Dalai Lama)

kurzer Trauerspruch Beileidskarte
Lass meine Liebe dich gleich Sonnenlicht umfluten und dir doch hellste Freiheit schenken. (Rabindranath Tagore) (Quelle: ©Florian Stein)

68.

Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude.

(Dietrich Bonhoeffer)

69.

Der Tod lächelt uns alle an,

das einzige was man machen kann

ist zurücklächeln!

(Marcus Aurelius)

70.

Jeder sieht, was Du scheinst. Nur wenige fühlen, wie Du bist.

(Niccolò Machiavelli)

71.

Viel mehr als Wut und große Kraft,

Hat hier Geduld und Zeit geschafft.

(Jean de La Fontaine)

72.

Einsam nähr' ich meine Wunde,

Und mit stets erneuter Klage

Traur' ich ums verlorne Glück.

(Johann Wolfgang von Goethe

im Gedicht "Erster Verlust")

Trauerspruch
So wie du warst, bleibst du hier – Unheilig im Lied „So wie du warst“ (Quelle: AdobeStock - ©Susann Bausbach)

74.

Tod, die zentrale Randerscheinung.

(Manfred Hinrich)

75.

Anerkennung ist eine Pflanze,

die vorwiegend auf Gräbern wächst.

(Nikolaus Lenau)

76.

Du hast jeden Raum
Mit Sonne geflutet

(Herbert Grönemeyer im Lied "Der Weg")

77.

Schade, dass du gehen musst,

lang vor deiner Zeit

(Reinhard Mey im Lied "Schade, daß du gehen mußt")

78.

Eine Welt ganz ohne Dich
Sie wird traurig sein für mich

(Jantje Smit im Lied "Ein Abschied")

kurzer Trauerspruch Beileidskarte
Ich schau zurück- Auf eine wunderschöne Zeit – Unheilig im Lied „An deiner Seite“ (Quelle: AdobeStock - ©Karl-Hendrik Tittel )

80.

Führe jede Tat deines Lebens so aus,

als ob sie deine letzte sei.

(Marc Aurel)

81.

Der Mensch ist dort, wo seine Seele ist,

nicht dort, wo sein Körper sich befindet.

(Mahatma Gandhi)

82.

Was die Raupe das Ende der Welt nennt,

nennt der Rest der Welt den Schmetterling.

(Laotse)

83.

Verstehen kann man das Leben nur rückwärts,

leben muss man es aber vorwärts.

(Søren Kierkegaard)

kurzer Trauerspruch Beileidskarte
Ruhe in Frieden. (Original:Rest in Peace, kurz: RIP) – englisches Beileidsbekundung (Quelle: AdobeStock - ©fotolismthai )

85.

Ich trage dich bei mir. Bis der Vorhang fällt.

(Herbert Grönemeyer im Lied "Der Weg")

86.

Und da rein, woraus die Dinge entstehen,

vergehen sie auch wieder, wie es bestimmt ist.

(Antiphon)

87.

Unser Leben ist der Fluss, der sich ins Meer ergießt, das "Sterben" heißt.

(Federico Garcia Lorca)

88.

Die sorgenfreie Erinnerung an vergangenen Schmerz bringt nämlich Freude.

(Marcus Tullius Cicero)

89.

Nach deinem Tode wirst du sein, was du vor deiner Geburt warst.

( Arthur Schopenhauer)

kurzer Trauerspruch Beileidskarte
Ein einziger Blick, aus dem Liebe spricht, gibt der Seele Kraft. – Jeremias Gotthelf (Quelle: ©Florian Stein)

91.

Oft ist ein guter Tod der beste Lebenslauf.

(Johann Christian Günther)

92.

Kein besseres Heilmittel gibt es im Leid als eines edlen Freundes Zuspruch.

(Euripides)

93.

Lehre uns bedenken dass wir sterben müssen.

(Psalm 90,12)

94.

Hab' Dank für deine Zeit

(Reinhard Mey im Lied "Hab' Danke für deine Zeit")

95.

Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen.

(George Santayana)

kurzer Trauerspruch Beileidskarte
Denn ein Herz vor Freude sieht alles fröhlich an, ein Herz voll Trübsal alles trübe. – Martin Luther (Quelle: ©Jenny Röck)

97.

Danke, dass es Dich gab.

(Rainer Maria Rilke)

98.

Es gibt ein Wiedersehen an einem helleren Tage.

(Michael von Faulhaber)

99.

Wer sterben gelernt hat, hört auf, ein Knecht zu sein.

(Epikur)

kurzer Trauerspruch Beileidskarte
Die Hoffnung ist der Regenbogen über den herabstürzenden Bach des Lebens. – Friedrich Nietzsche (Quelle: ©Cindy Hofmann)

Diesen Beitrag: KommentierenDrucken

Mehr von Lara Wolf
Profilbild von Lara Wolf

Lara Wolf schreibt für basenio.de als freie Redakteurin. Auslandserfahrungen sammelte sie während eines 6-monatigen Aufenthalts in Polen. Zu ihren Interessen gehören Lifestyle-Themen, Sport und Ernährung.


Kommentare


Kommentar schreiben

Ratgeber Beitrag

Ratgeber Beitrag

Auf basenio.de können werbende Ratgeber-Beiträge veröffentlicht werden. Stellen Sie sich oder Ihren Kunden auf einem... reichweitenstarken und unabhängigen Online-Portal vor, das sich an die „Generation 50plus“ wendet. Unsere hauseigene Redaktion recherchiert und schreibt zu Themen, die die Lebenswelten der Best Ager und Senioren trifft. Jeder Beitrag ist in Inhalt und Ansprache einzigartig und wird nach den Kriterien der Suchmaschinenoptimierung erstellt. So steigern Sie Ihr eigenes Renommee oder das Ihres Kunden in der digitalen Welt des Word Wide Webs.

452,20 €
zum Produkt