Partnersuche im Internet | 50 plus | Senioren

Partnersuche im Internet für 50 plus & Senioren

Bild zum Artikel: Partnersuche im Internet | 50 plus | Senioren
(Quelle: Juliane Wappler)
Bild zum Artikel: Partnersuche im Internet | 50 plus | Senioren
(Quelle: www.basenio.de)

Viele Menschen, gerade Senioren und Ältere, möchten ihr Leben nicht alleine verbringen. Doch die sozialen Kontakte aus dem Umfeld bieten wenige Chancen neue, interessante Menschen kennenzulernen, die ähnliche Interessen haben. Erfahren Sie hier mehr.

Ältere Singles fühlen sich vielfach überfordert, wie sie mit der Partnersuche starten sollen, vor allem, wenn man sich zuvor schon in einer langen Beziehung befand. Sie müssen dabei aber nichts befürchten, denn die Bedenken, die aufkommen, sind unbegründet. Geboten werden zahlreiche Möglichkeiten, um auch im Alter einen neuen, interessanten Partner zu finden. Sie sind nicht der Einzige, der alleine ist. Eine gute Möglichkeit für die Partnersuche sind Dating-Portale im Internet, da es zahlreiche Varianten gibt, bei denen Sie auf Partnersuche gehen können.

Partnersuche im Internet
Partnersuche im Internet - basenio (Quelle: www.basenio.de)

Partnersuche ab 50 im Internet

Für viele ältere Menschen ist das Internet kein Buch mit sieben Siegeln mehr, da sie sich mit den technischen Hürden auseinandergesetzt und festgestellt haben, dass das Word Wide Web viele interessante Möglichkeiten bietet. Warum nicht dort auch auf Partnersuche gehen? Im ersten Moment mag das vielleicht eine verrückte Idee sein. Doch trauen Sie sich einfach und schauen Sie einmal, welche interessanten Menschen auch auf der Suche nach einem Partner mit ähnlichen Ambitionen sind.

Das Schöne am Internet ist, dass diverse Barrieren wegfallen. Auf den unterschiedlichen Partnerbörsen gibt es nicht nur jede Menge Spaß. Durch die neue Freiheit sind so gut wie gar keine Grenzen gesetzt. Die Suche nach einem neuen Partner gestaltet sich sehr bequem, da die Partnersuche unabhängig vom eigenen Wohnort stattfinden kann. Auch muss man sich nicht schämen, jemanden über eine solche Plattform anzusprechen, schließlich sucht hier jeder das Gleiche. Auch ein vermeintlicher "Korb" kann im WWW besser weggesteckt werden, wobei besonders ältere Menschen im Internet auch noch mehr Anstand haben und es zu keiner wirklich negativen Kommunikation kommt.

Möglichkeiten, die Partnersuche im Internet für sich zu entdecken

Selbst diejenigen, die als Senioren die ersten Schritte ins Internet gewagt haben, brauchen sich nicht zu scheuen, wenn sie nicht wissen, wie sie die Partnersuche anstellen sollen und direkt beginnen möchten. Aufgeben sollten Sie jetzt nicht. Denn über die Suche können Sie schnell und einfach viele Seiten mit Tipps finden, bei denen Sie Dinge rund um die Partnersuche im Internet für Senioren und Ältere nachlesen können.

Vielleicht gibt es ja auch jemanden im Bekanntenkreis oder der Familie, der Ihnen helfen kann, weitere Schritte in die Tiefen des Internets zu wagen oder sogar dabei behilflich ist, wenn es um die Anmeldung bei einer Dating-Plattform geht. Wenn sich keiner finden, einfach mal den Enkel oder die Enkelin fragen, diese kennen sich sicherlich mit solchen Plattformen aus. Das Einzige was Sie machen müssen, ist die Angst zu überwinden. Denn im zunehmenden Alter sind garantiert Wünsche und Vorstellungen vorhanden, wie der geeignete Partner sein sollte. Die Partnersuche gestaltet sich aber sehr einfach, da diese genau auf Sie zugeschnitten ist.

Durch das eigene Profil, welches Sie bei den Partnerbörsen anlegen, haben Sie die Möglichkeit, genau Ihre Wünsche und Vorstellungen darzustellen. Anhand der eingegebenen Daten, Wünsche und Vorstellungen sucht die Partnerbörse für Sie den geeigneten Partner heraus und unterbreitet Ihnen Vorschläge, sodass Sie sofort zu der Person, die Ihnen besonders zusagt, Kontakt aufnehmen können.  

Vorteile der Partnersuche im Internet

Wenn Sie sich für ein Dating-Portal im Internet entschieden haben, müssen Sie sich nur noch anmelden und Ihr Profil erstellen. Eingefügt werden persönliche Daten wie Alter, Körpergröße, Bildungsstand und wie Sie sich Ihren möglichen Partner vorstellen. Die Singlebörse wertet Ihre Angaben aus und schlägt Ihnen potenzielle Partner vor. Diese Art des Kennenlernens hat viele gute Seiten, da schon im Vorfeld eine Basis für Gemeinsamkeiten gegeben ist. Da Sie genau festgelegt haben, wo Ihre Prioritäten liegen, ist die Chance auf Enttäuschungen sehr gering. Falls die Interessen bei der Partnersuche nicht mit den eigenen Interessen kompatibel sind, können Sie sich gegen eine Kontaktaufnahme entscheiden, ohne unhöflich zu wirken.

Oma, Opa, Senioren, PP, Schaukel, Hand, Natur, grün, Sand
Erfolgreiche Partnersuche im Internet (Quelle: Huskyherz - Pixabay)

Datenschutz bei der Partnersuche im Internet

Gerade Ältere und Senioren haben vielfach Bedenken, dass Ihre persönlichen Daten im Internet nicht wirklich sicher sind und damit nur Unfug getrieben wird. Vor allem bei großen und seriösen Anbietern wird die Datensicherheit sehr groß geschrieben und hat somit höchste Priorität. Im Internet oder in unterschiedlichen Computerzeitschriften können Sie nachlesen, welche Sicherheitsstandards bei den jeweiligen Partnerbörsen genutzt werden. Viele der Partnerbörsen verfügen sogar über das TÜV Siegel. Dieser Indikator ist ein gutes Zeichen, dass Ihre persönlichen Daten bei der Partnersuche im Internet für Senioren und Ältere sehr gut geschützt sind. Aber nur auf dieses verlassen sollte man sich auch nicht. Schauen Sie sich vorher auch die AGBs an und besuchen Sie einmal das Impressum. Auch kann man sich über den Anbieter vorher im Internet erkundigen.

Portale für die Partnersuche im Internet speziell für Senioren, Älteren und alle Junggebliebenen

Neben den bekannten Partnerbörsen, wie Parship, eDarling und Friendscout24, gibt es spezielle Singlebörsen, auf denen Ältere, Senioren und Junggebliebene auf Partnersuche gehen können. Ein schönes, kostenloses Portal ist ahano.de, bei dem Sie nette Menschen in Ihrer Umgebung kennenlernen können. Die Mitglieder dieser Seite sind aus der 50plus Generation, haben in ihrem Leben schon viel erlebt und suchen, genau wie Sie, nach einem interessanten Gegenüber. Direkt nach der Anmeldung und der Profilerstellung können Sie Ihre Kontaktanzeige erstellen. Nutzen Sie ruhig die Möglichkeit, die Seite genau unter die Lupe zu nehmen und zu schauen, was diese Community alles zu bieten hat. 

Ein weiteres interessantes Portal für die Partnersuche von Älteren und Senioren ist Romantik50plus.de, auf dem Sie nicht nur Menschen für die Liebe, sondern auch für gemeinsame Hobbies und die Freizeit kennenlernen können. Hier sind nicht nur Menschen, die in der zweiten Hälfte ihres Lebens stehen, sondern auch Senioren. Das Durchschnittsalter liegt bei rund 50 Jahren und älter. Schnell finden Sie hier den richtigen Partner, ganz gleich, ob Sie in Hamburg, München oder Berlin suchen. Das kostenlose Portal verfügt über die Möglichkeit zu chatten, sodass schnell und unkompliziert Kontakt zu einer anderen Person aufgenommen werden kann. Im Vergleich mit anderen Singlebörsen hat Romantik50plus sehr gut abgeschnitten. 

Erfolgschancen bei der Partnersuche im Internet

Ganz gleich in welchem Alter – wer im Internet auf Partnersuche geht, darf dieses nicht zu verbissen sehen, sondern als Bereicherung, auch wenn sich keine neue Partnerschaft daraus ergeben sollte. Sie lernen neue Menschen kennen, mit denen Sie vielleicht ein Hobby haben, welches sie lange eventuell schon lange nicht mehr ausgeführt haben und finden einen Partner, der Sie antreibt, das Hobby wieder aufzunehmen.

Gerade bei der Partnersuche im Internet für Senioren und Ältere gibt es sehr viele Aspekte, die helfen, Kontakte zu knüpfen und sich mit anderen im gleichen Alter auszutauschen. Es entstehen nicht nur Beziehungen, sondern auch Freundschaften, die im Alter eine tragende Rolle spielen können. Die Partnersuche im Alter ist eine persönliche Bereicherung und hilft gegen das Alleinsein.   

 


DIESEN BEITRAG: KommentierenDrucken
Bewerten:
Empfehlen:

Mehr von Steven Eissing
Profilbild von Steven Eissing

Den professionellen Einstieg in die Welt der IT erlangte ich 2001 mit dem Beginn meiner Ausbildung zum IT-Systemelektroniker. Seit dem bin ich technikbegeistert und schreibe selbst auf meinen eigenen Webseiten über Themen wie Tablets, Smartphones, Lautsprecher, ...


Kommentar schreiben

Sicherheitscode