Liebe im Alter | verlieben | 50plus | Senioren

Liebe im Alter – Wie es ist, sich noch einmal zu verlieben!

Die Teenagerzeit und die erste Liebe liegen lange zurück. Doch nun kommt das Kribbeln wieder, der schüchterne Blick, die ständigen Gedanken an die andere Person: Plötzlich wieder verliebt! Was tun?

Ständig ist man in Gedanken bei der anderen Person, schreibt ihren Namen auf oder schaut sich ein Foto von ihr an. Nach dem ersten Gefühl von Schmetterlingen und Freude setzt dann oft das Grübeln ein. Ist sie die richtige Person für mich? Passen wir zusammen? Liebt dieser Mensch mich? In dieser Phase ist kein Mittel zu albern, um es nicht auszuprobieren. Schließlich sind Kopf und Körper in stiller oder auch stürmischer Aufruhr und verlangen in ihrer Verwirrung nach etwas Klarheit. Ist das Gefühl gegenseitig? Wann sehen wir uns wieder? Was geschieht mit mir? Was soll ich tun? Zur Beantwortung dieser Fragen hilft zwar letztlich nur der Rückblick, aber das heißt nicht, dass man sich nicht mit ein paar Aktivitäten diese Zeit der Unruhe versüßen sollte.


Frau, Mann, blau, senioren, freude, freuen, spaß
Das schöne Gefühl verliebt zu sein, beflügelt in jedem Alter. (Quelle: Fotolia)

Reden und rätseln

In diesem Moment geht auch im reiferen Alter nichts über den Klatsch mit dem besten Freund oder der besten Freundin, wenn sie gerade Zeit haben und in Ruhe zuhören können. Ob Telefonat oder Brief oder eine Verabredung zu Kaffee und Keksen: Ein "Ich habe jemanden kennen gelernt" sorgt stets für angeregte Unterhaltungen. Wenn man wieder alleine ist: Das berühmte Gänseblümchen-Orakel haben schon unzählige Generationen vor uns befragt. "Dieser Mensch, an den ich die ganze Zeit denken muss: Er liebt mich. Liebt mich nicht …" Alternativ wird der folgende längere Spruch gemurmelt: "Er/sie liebt mich von Herzen. Mit Schmerzen. Über alle Maßen. Kann mich nicht verlassen. Ganz heimlich. Ein wenig. Gar nicht." Dabei reißt man von einem Gänseblümchen bei jedem Satz ein Blättchen heraus und das letzte soll die Wahrheit kennen. Doch da die Zukunft bekanntlich in den Sternen steht, wenden sich viele auch Horoskopen zu. Horoskope versuchen, Handlungsimpulse zu geben und Ratschläge zu erteilen, welche Sternzeichen gut zusammenpassen könnten. Zum kostenlosen Monatshoroskop von Questico gehört zum Beispiel auch eine 15-minütige kostenlose Erstberatung, falls man jemanden braucht, den man um einen Rat bitten kann. Außerdem bieten zahlreiche Magazine und Internetseiten Tests zum Ankreuzen an, bei denen man mehr über seine Gefühle und die des Gegenübers erfahren kann.

Liebestest, Gänseblümchen, Hand, Blume
Das Gänseblümchen gilt seit Jahrzehnten als Liebes-Orakel (Quelle: https://pixabay.com/de/hand-g%C3%A4nsebl%C3%BCmchen-blume-finger-302802/)

So geht es weiter

Wenn man genug gegrübelt und geschmachtet hat und beide Interesse aneinander haben, wird es Zeit, zu handeln! Nur wenn man gemeinsam Zeit verbringt und sich besser kennen lernt, kann man herausfinden, ob die Gefühle, Wünsche und Vorstellungen gegenseitig sind und wo sie hinführen.

Zusammenpassen, das kann heißen: gemeinsame oder sich ergänzende Interessen haben, sich gegenseitig wertschätzen und achten. Eine gehörige Portion Humor kann auch nicht schaden. Man erlebt seine Zeit im Alter anders, weiß um Beschwerden und Krankheiten, um die Vergänglichkeit des Lebens. Und dennoch möchte man den nächsten Schritt wagen, denn gerade mit diesem Wissen erlebt man den "zweiten Frühling" besonders intensiv. Familie und Freunde werden vielleicht überrascht sein, aber sich sicher auch für euer neues Glück und eure Gemeinsamkeit freuen. Schließlich möchte kaum jemand im Alter allein sein.


DIESEN BEITRAG: KommentierenDrucken
Bewerten:
Empfehlen:

Mehr von Marian Freund
Profilbild von Marian Freund

Mein Name ist Marian Freund und ich studiere Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Marketing an der Ernst-Abbe-Hochschule in Jena. Derzeit bin ich als Praktikant für basenio tätig und lerne den Arbeitsalltag in einer Agentur kennen. In meiner Freizeit ...


Kommentar schreiben

Sicherheitscode