Seniorenstudium | Thüringen | Gasthörer | online

Seniorenstudium in Thüringen: Tipps für Gasthörer & zu Online-Angeboten

Seniorenstudium | Thüringen | Gasthörer | online
© Photographee.eu

Wo wird in Thüringen ein Seniorenstudium angeobten? Hier finden Sie Angebote und Tipps, wie Sie als Gasthörer an Seminaren in Universitäten und Akademien teilnehmen können.

| Juliane Wappler

In Thüringen wird ein Seniorenstudium von mehreren Bildungseinrichtungen angeboten. Basenio.de, das Onlineportal für die Generation 50 plus, stellt Ihnen die Angebote im Freistaat vor.

Erfurter Kolleg

Die Universität Erfurt bietet für wissensdurstige Senioren ein Programm an, welches unter dem Namen Erfurter Kolleg läuft. Es werden zwei unterschiedliche Veranstaltungsreihen angeboten, die abwechselnd stattfinden. Die Programme aus den vergangenen Semestern sind onlineabrufbar, sodass man sich darüber informieren kann, was einen dort erwartet.

Im vergangenen Semester gab es die Veranstaltungsreihe „Lebens(T)räume“ und „GeschichtsRäume“. Vorträge wie „Die ökonomische Theorie des kriminellen Handelns“ und „Die Vermessung des Glücks - Möglichkeiten und Vertracktheiten“ sind nur zwei der Vorträge, die auf dem Programm standen. Durch Exkursionen kann das Angebot des Erfurter Kollegs ergänzt werden.

Informationen zu den aktuellen Veranstaltungen finden Sie auf der Internetseite der Universitätsgesellschaft Erfurt.

 

Universität, Seniorenstudium, Weiterbildung
An der Universität Erfurt haben nicht nur die jüngeren Studenten Zutritt. (Quelle: © Juliane Wappler)

Seniorenakademie in Ilmenau

Das selbige Programm der TU Ilmenau findet jeweils zum Frühjahrs- und Herbstsemester statt. Es ist öffentlich und für jeden zugänglich. Im zukünftigen Herbstsemester 2015 stehen u.a. Vorträge wie „Prekäre Lebenslagen des Alters“, „'Schneekopfkugeln' in vulkanischen Gesteinen des Thüringer Waldes“ und „Radioaktivität für den Menschen – Physik und Technik der Nuklearmedizin“ auf dem Programmplan.

Auch bei diesem Angebot gibt es die Möglichkeit an Exkursionen teilzunehmen. Im letzten Frühjahrssemester gab es beispielsweise eine Exkursion in die Porzellanwelten Leuchtenburg.

Universität, Seniorenstudium, Weiterbildung
Audimax an der TU Ilmenau (Quelle: © Juliane Wappler)

Seniorenkolleg in Jena

Ein weiteres Programm bietet die Friedrich-Schiller-Universität in Jena an. Die Vorträge finden in einem vierwöchigen Rhythmus statt. Veranstaltungen wie „Das deutsche Wahlrecht im Spannungsfeld von demokratischer Legitimität und politischer Funktionalität“ und „Gibt es ein Leben nach der Arbeit? Der 'Ruhestand' im Wandel der Zeit“ aus dem vergangenem Semester zeigen, dass auch hier Vorträge aus diversen Disziplinen und Bereichen aufeinandertreffen

Gothaer Seniorenakademie

In Gotha wird zum neunten Mal eine derartige Reihe stattfinden. Dabei gibt es eine Reihe A und B für die man sich entscheiden kann. Die Anmeldebögen und das Programm der Reihe liegen ab Juli an den Informationsständen in den Rathäusern aus. Der Verkauf von Teilnehmerausweisen findet am 20. Juli 2015 ab 9.30 Uhr im Hanns-Cibulka-Saal der Stadtbibliothek Heinrich Heine statt.

Die Bauhaus-Universität Weimar hat seit dem Jahr 2010 das Seniorenstudium eingestellt und bietet ein derartiges Programm leider nicht mehr an.

Basenio.de informiert Sie kostenlos und unabhängig. Sie können uns unterstützen, indem Sie die von uns empfohlenen Produkte & Dienstleistungen über die Verlinkungen im Artikel bestellen.

Diesen Beitrag: Drucken

Kommentare


Kommentar schreiben

Ihre Daten sind sicher. Ihre Angaben werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet.Weitere Informationen zum Datenschutz