Bücher online kaufen | Second Hand | gebrauchte & neue | günstige Shops

Bücher online kaufen » Unsere Top-5 der günstigen Online-Shops für Buch & Co.

Bücher online kaufen | Second Hand | gebrauchte & neue | günstige Shops
© luciano – Adobe Stock

Wo können Sie Bücher günstig online kaufen? Hier finden Sie unsere Top5 der Online-Shops, bei denen gebrauchte oder neue Bücher bestellt werden können.

| Basenio Redakteur

Lesen ist eine der beliebtesten Beschäftigungen nicht nur für Senioren. Buchläden mit angemessener Auswahl gibt es allerdings immer weniger. Wer sich nicht mit dem begrenzten Sortiment im lokalen Supermarkt zufriedengeben will, kann seine Bücher online kaufen. Tausende Versandhändler und andere Online-Anbieter stehen mit nur einem Mausklick bereit. Wo genau sich der Einkauf für „Bücherwürmer“ wirklich lohnt, ist allerdings vielen Verbrauchern unklar. 

Basenio.de, das Onlineportal für die Generation 50plus, gibt Ihnen einen Überblick über die fünf besten Online-Shopping-Möglichkeiten im Hinblick auf Bücher.

Online Buchhändler - Verbrauchertipps

Wer nach Online-Versandhändlern für Bücher stöbert, fühlt sich schnell etwas verloren. Auf den ersten Blick sehen sie alle gleich aus: Von Deutschlands beliebtester Online-Buchhandlung Thalia bis hin zu Händlern, deren Namen man noch nie gehört hat.

Sieht man näher hin, erkennt man einige Unterschiede. Ob es um die Geschäftsbedingungen, die Versandoptionen oder das Angebot geht. Auch Kriterien wie Club-Vorteile und die Austauschmöglichkeiten innerhalb der Kunden-Community spielen eine Rolle für die Einkaufserfahrung.

Lange Zeit wurde Amazon unter Berücksichtigung dieser Punkte als bester Online-Händler für Lesestoff gehandelt. Mittlerweile hat sich das verändert. Die Konkurrenz schläft nicht und – vielleicht noch wichtiger – die Kundenansprüche haben sich mit den Zeiten verändert.

Gerade Vielleser legen heutzutage vermehrt Wert auf umweltfreundliche Einkäufe. Der Klimawandel ist in vollem Gange. Mit Müll wie übermäßig verpackten Bestellungen möchten die meisten Verbraucher nicht mehr dazu beitragen. Schon gar nicht, wenn sie alle paar Wochen neue Bücher bestellen.

Einige Leser gehen der Umwelt zuliebe noch einen Schritt weiter und kaufen ihren Lesestoff nicht mehr als Neuware. Denn je mehr man kauft, desto mehr klimaschädliche Emissionen verursacht man. Aus diesem Grund erlebt Second-Hand in Sachen Bücher gerade einen Aufschwung. Deutschlands bekanntester Gebrauchtwarenhändler medimops konnte den Riesen Amazon von seiner langjährigen Spitzenposition verdrängen.

Top 5 Online Buchhändler
Top 5 Online Buchhändler.

Top5 Online Buchhandel

Unsere Top-5 Online-Adressen für Bücher sind:

  1. Medimops.de
  2. Amazon.de
  3. Bücher.de
  4. Thalia.de
  5. eBay Kleinanzeigen

1. Medimops

Bis zu 50.000 gebrauchte Bücher erreichen Medimops.de pro Tag. Einige davon sind echte Klassiker, andere werden überhaupt nicht mehr produziert. Eine echte Schatztruhe: Anders als bei Neuwaren-Händlern wie Thalia werden hier auch Sammler fündig. Stöbern macht in den übersichtlich aufgeschlüsselten Kategorien Spaß. Kunden bestellen ab einem Wert von 19 EUR versandkostenfrei.

Im Vergleich zu neuen Büchern kosten die gebrauchten Schmöker deutlich weniger und verströmen teils den wundervollen Geruch alten Papiers, den die meisten Vielleser so sehr lieben. Der Second-Hand-Händler prüft die Ware und stellt sicher, dass Kunden keine beschädigten Artikel erhalten. Das Beste: Was man ausgelesen hat, kann man anschließend wieder an Medimops.de verkaufen, wenn der Zustand in Ordnung ist.

2. Amazon

Amazon lange die erste Online-Adresse für Bücher. Personalisierte Empfehlungen, Diskussionsmöglichkeiten innerhalb von Clubs und umfangreiche Rezensionen sind nur der Anfang. Prime-Kunden profitieren von Vorteilen wie dem Eintreffen der Bestellung am Folgetag und versandkostenfreier Lieferung.

Interessant ist für viele Leser auch der Eigenverlag des Versandriesen. Denn dort gibt es unbekannte Bücher zu entdecken, die teilweise echte Perlen sind. Dank des breiten Buchsortiments wird man in jeder Kategorie fündig. Gratis eBooks, Sonderangebote und Restposten sind das i-Tüpfelchen. Auch der Komfort beim Einkauf kann sich sehen lassen.

Allerdings mangelt es dem langjährigen Spitzenreiter an Flexibilität und auch die Geschäftsbedingungen halten Experten für einen Minuspunkt.

3. Bücher.de

In Sachen E-Books hat Stiftung Warentest dem Händler Bücher.de den Testsieg über Amazon zugestanden. Aber auch die gedruckten Artikel des Portals können sich sehen lassen. Mit einem Sortiment von fünf Millionen Produkten ist der Medienhändler einer der vielfältigsten.

Im Shop gibt es auch gebrauchte Artikel von Privat. Die Krönung sind der einwandfreie Lieferservice und portofreie Versand. Mit den Community- und Prime-Vorteilen von Amazon kann der Händler trotzdem nicht ganz mithalten.

4. Thalia.de

Seit 2019 ist Thalia offiziell beliebtester Buchhändler der Bundesrepublik. Wie Amazon punktet der Shop mit gratis eBooks, portofreiem Versand und Sparpreisen im Rahmen von Lagerräumungen.

Auch Empfehlungen gibt es - in den verschiedensten Kategorien (zum Beispiel „Lesestoff für den Urlaub“). In Sachen Komfort, Sortiment und Lieferservice schrammt Thalia trotzdem leicht an den drei Erstplatzierten vorbei.

5. eBay Kleinanzeigen

Vielleicht findet man auf eBay Kleinanzeigen nicht alles. Dafür sind die Angebote günstig bis kostenlos und die Konzepte umweltverträglich. Hier kommt es beispielsweise durchaus vor, dass Bücher zum Tausch angeboten werden.

Fündig wird hier vor allem, wer günstig und ohne schlechtes Gewissen Lesestoff bestellen will. Hat man sich vorab nicht auf bestimmte Titel festgelegt, steht einem eine interessante Stöber- und Kauferfahrung bevor.

Basenio.de informiert Sie kostenlos und unabhängig. Sie können uns unterstützen, indem Sie die von uns empfohlenen Produkte & Dienstleistungen über die Verlinkungen im Artikel bestellen.

Diesen Beitrag: Drucken

Mehr von Basenio Redakteur
Profilbild von Basenio Redakteur

Unsere basenio-Redaktion schreibt Informations- und Servicebeiträge für Menschen ab 50plus und deren Angehörige. Gerne können Sie unseren Redakteuren Fragen stellen, die wir in einem weiteren Beitrag für Sie beantworten.

Kommentare


Kommentar schreiben

Ihre Daten sind sicher. Ihre Angaben werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet.Weitere Informationen zum Datenschutz