Kontakt & Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen (AGB)
1. Vertragsabschluss

Dem Abschluss des Kaufvertrags liegen die im folgenden aufgeführten Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen zugrunde.
Mündliche Abreden sind für uns nur nach schriftlicher Bestätigung oder Zusendung der Rechnung bindend. Einwände des Bestellers gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können, vorbehaltlich vorstehender Regelung, nur nach schriftlicher, spätestens 10 Tage nach Ausstellung der Auftragsbestätigung oder der Rechnung per zugestellter Nachricht an uns anerkannt werden. Die Bestellung ist ein bindendes Angebot. Der Vertrag kommt erst nach der Annahme durch die NaWaMi UG (haftungsbeschränkt) zustande.

2. Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Erfüllungsort

Diese Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen und die sich daraus ergebenden Rechte und Pflichten unterliegen, auch hinsichtlich von Wechseln, Schecks usw., dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Ulm. UN-Recht ist ausgeschlossen.

3. Versendung

Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Bestellers, soweit nicht anderweitiges vereinbart wurde. Dies gilt auch bei Verzögerung des Transports und bei Direktverschiffung aus dem Ausland zum Besteller oder dem im Kaufvertrag vereinbarten Bestimmungsort. Eine auf besondere Veranlassung des Bestellers von uns vorgenommene Lagerung erfolgt auf Kosten und Risiko des Bestellers.

4. Lieferung

Die Lieferung setzt voraus, dass wir alle vom Besteller beizubringenden Dokumente erhalten haben, zwischen dem Besteller und uns keine Meinungsverschiedenheiten über den Kaufvertrag bestehen und die vereinbarten Zahlungsbedingungen und sonstigen Verpflichtungen des Bestellers eingehalten sind. Im Falle von Höherer Gewalt, Produktionsstörungen, Betriebsstörungen, Streiks, Materialmangel -auch im Betrieb unserer Lieferanten-, sowie bei behördlichen Einschränkungen des freien Waren- und Zahlungsverkehrs und unvorhersehbaren Ereignissen wie Feuer, Krieg, Aufstände oder bei Unmöglichkeit oder Verzögerung des Transports oder anderen durch uns nicht schuldhaft verursachten Ereignissen wird die Lieferzeit um die Zeit der Andauer vorstehender Ereignisse plus einer angemessenen Anlaufzeit verlängert. Wird die Lieferzeit bzgl. eines Teiles oder der gesamten Lieferung durch unser Verschulden nicht eingehalten, so kann der Besteller die Lieferfrist durch schriftliche Nachricht um eine angemessene Zeitspanne verlängern und von seinen vertraglichen Verpflichtungen hinsichtlich der nicht gelieferten Ware zurücktreten, sofern der Lieferverzug wenigstens 8 Wochen beträgt. Befindet sich der Besteller im Annahmeverzug oder legt er nicht alle zum Verkauf erforderlichen Unterlagen vor, gehen Gefahr und Kosten der Lagerung vom Tage des Annahmeverzugs auf ihn über und er haftet für dies aus dem Verzug der Annahme oder der Präsentation der Unterlagen entstehende Schäden, gleich ob er für den Verzug verantwortlich ist oder nicht.

5. Zahlungsbedingungen

Der Kaufpreis wird -auch bei Teillieferungen- 30 Tage nach dem Rechnungsdatum fällig, es sei denn, es wird bei Rechnungsstellung ein anderes Zahlungsziel vergeben. Bei Zahlungseingang auf unser Konto innerhalb von 8 Tagen nach Rechnungsdatum wird, sofern der Besteller uns gegenüber nicht mit anderen fälligen Zahlung im Rückstand ist, Skonto von 2% gewährt. Der Besteller ist nicht zu Aufrechnungen und der Geltendmachung von Zurückbehaltungsrechten berechtigt.
Bei Nichteinhaltung der Zahlungsbedingungen durch den Besteller sind wir von allen weiteren Verpflichtungen aus diesem oder anderen mit dem Besteller abgeschlossenen Verträgen befreit und berechtigt von diesem Kaufvertrag zurückzutreten und ferner sofortige Zahlung für alle Lieferungen aus anderen Verträgen zu verlangen, deren ausstehender Wert nicht unverhältnismäßig größer als der rückständige Betrag ist. Bei Nichteinhaltung der Zahlungstermine berechnen wir ohne besondere Mahnung Zinsen auf die ausstehende Forderung in Höhe von 4% p.a. über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank.

 

6. Rückgaberecht – Widerruf und Gewährleistung (Widerrufsbelehrung)
Rückgaberecht

Wir garantieren für Endverbraucher, im Sinne von §13 BGB, ein 4-wöchiges Rückgaberecht ohne Angaben von Gründen nach Empfang der Ware.

Senden Sie das Paket bitte an:

NaWaMi UG (haftungsbeschränkt)
Leuenberger Str. 26
D-13055 Berlin

Widerrufe richten Sie bitte an selbige o.g. Kontaktdaten.

Gilt für Lieferungen in Deutschland und ins Ausland:

bei einem Warenwert bis 40.- Euro:
Schicken Sie uns die Ware einfach zurück.
Wir erstatten Ihnen den Warenwert zurück.

bei einem Warenwert über 40.- Euro:
Schicken Sie uns die Ware einfach zurück.
Wir erstatten Ihnen den Warenwert und die Versandkosten zurück.

Wichtig: Pakete die unfrei oder per Nachnahme bei uns ankommen, können nicht entgegengenommen werden. Bitte legen Sie eine Kopie der Rechnung bei um eine schnelle Bearbeitung zu gewährleisten. Sie können jede Bestellung stornieren solange diese noch nicht versandt wurde. Es wird nur original verpackte und ungeöffnete Ware zurückgenommen. Sollten Sie uns geöffnete Ware zurücksenden, kann Ihnen diese kostenpflichtig wieder zugeschickt werden. Für alle weiteren Fragen oder Unklarheiten finden wir mit Sicherheit eine geeignete Lösung.

Gewährleistung

Dieser Abschnitt gilt für alle Gewährleistungen, auch solche für zugesicherte Eigenschaften.
Beanstandungen werden nur berücksichtigt, wenn sie unverzüglich, spätestens 14 Tage nach Empfang der Ware schriftlich und unter genauer Angabe der Mängel bei uns eingehen. Der Besteller ermöglicht uns die Inspektion der Ware unmittelbar nach Entdecken der Mängel.
Bei berechtigten Gewährleistungsansprüchen steht es uns frei, den Kaufpreis zu mindern oder die fehlerhafte Ware zu reparieren oder durch eine fehlerfreie zu ersetzen. Entscheiden wir uns für eine Reparatur oder eine Ersatzlieferung, ist uns dafür eine angemessene Zeit einzuräumen. Der Besteller hat kein Rücktrittsrecht.
Die Ware soll ggfs. nur mit unserer ausdrücklichen vorherigen Einwilligung zurückgesandt werden.
Solche Mängel sind vor der Gewährleistung ausgeschlossen, die durch übermäßige oder unsachgemäße Benutzung der Ware oder durch den Transport der Ware entstanden sind.
Die Gewährleistung besteht nicht, wenn die Ware an Dritte weitergegeben worden ist.
Übliche oder technisch unvermeidbare geringfügige Änderung der Qualität, des Designs, der Farbe, der Ausführung oder des Gewichts der Ware berechtigen nicht zu Beanstandungen. Meinungsverschiedenheiten der Vertragspartner sollen zunächst gütlich vor der Industrie- und Handelskammer Augsburg, unter Übernahme der Kosten zu gleichen Teilen ausgetragen werden.

7. Eigentumsvorbehalt

Die gekaufte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises sowie aller weiteren aus unserer Geschäftsverbindung mit dem Besteller entstandenen und noch entstehende Rechnungsbeträge, einschließlich z.B. Zinsen oder Kosten unser Eigentum (Eigentumsvorbehalt). Wir geben diese Sicherung insoweit frei, als ihr Wert unsere Forderungen um 30% übersteigt.
Mehrere, auch zeitlich auseinanderfallende Kaufverträge gelten bezüglich des Eigentumsvorbehalts als einheitlicher Vertrag und erst nach Zahlung der gesamten Kaufsumme geht die Ware in das Eigentum des Bestellers über.
Der Besteller darf weder die verkaufte Ware, noch ein Anwartschaftsrecht daran an andere Personen übereignen. Er ist jedoch zu Verkauf der Ware berechtigt, sofern nicht anderweitiges vereinbart ist. Die Forderung des Bestellers aus dem Weiterverkauf der Vorbehaltsware werden bereits jetzt an uns zur Sicherung unserer Haupt- und Nebenforderungen abgetreten. Wir sind zum direkten Einzug der Forderungen aus dem Weiterverkauf ermächtigt, wenn der Besteller seinen Zahlungsverpflichtungen mit uns nicht nachkommt. In diesem Fall hat uns der Besteller alle Forderungen und dazu notwendigen Daten mitzuteilen.
Der Besteller ist verpflichtet, die Vorbehaltsware als in unserem Eigentum stehend kenntlich zu machen, separat zu lagern und die an uns abgetretenen Forderungen in seinen Büchern als uns zustehend zu bezeichnen.
Die Rückgabe der Ware wegen Geltendmachung unserer Vorbehaltsrechte erfolgt zu Lasten und auf Risiko des Bestellers.
Im Falle einer Pfändung der Vorbehaltsware hat der Besteller auf unseren Eigentumsvorbehalt hinzuweisen und uns unverzüglich zu benachrichtigen.

8. Abtretungen

Abtretungen von sich aus dem Kaufvertrag ergebenden Rechten an Dritte durch den Besteller können nur mit unserer vorherigen Einwilligung vorgenommen werden.

9. Rücktritt

Ist eine Lieferung durch unser Verschulden gänzlich unmöglich, kann der Besteller vom Vertrag durch an uns zu richtende, schriftliche Nachricht zurücktreten. Bei durch uns verschuldeter teilweiser Unmöglichkeit zu liefern, kann der Besteller zurücktreten gegen den Nachweis, dass die Teillieferung absolut keinen Wert hat, anderenfalls ein Rücktritt ausgeschlossen ist und der Kaufpreis angemessen verringert werden muss. Bei dem Verkauf mehrerer Produkte gilt die vorstehende Regelung nur für das jeweilige Produkt.
Wir sind an die Durchführung des Kaufvertrags nicht mehr gebunden und auch berechtigt vom Vertrag zurückzutreten
bei teilweiser oder gänzlicher Unmöglichkeit
bei dem Vorliegen von Umständen wie oben unter „Lieferung Abs. 2″ beschrieben
wenn wir von einer erheblichen Verschlechterung der Bonität des Bestellers erfahren,
wenn der Besteller seine Zahlungsverpflichtungen nicht erfüllt.
Waren der Rücktritt oder die Unmöglichkeit nicht durch uns verschuldet, erstattet uns der Besteller die im Vertrauen auf seine Bestellung gemachten Aufwendungen. Bei teilweiser Lieferung haben wir das Wahlrecht, Zahlungen des entsprechenden Kaufpreises zu verlangen oder die Ware ggfs. Zug um Zug gegen Rückzahlung des schon gezahlten Kaufpreises zurückzunehmen. Letzteren Falles kann ein angemessener Abzug von evtl. Wertminderungen vorgenommen werden.

10. Haftungsbeschränkung

Der Besteller ist zu Schadensersatzansprüchen wegen direkter oder Folgeschäden hinsichtlich irgendwelcher vertraglichen Haupt- oder Nebenpflichten oder dem Rücktritt einer der Vertragsparteien nicht berechtigt, auch wenn die Schäden durch unsere Fahrlässigkeit verursacht wurden, sofern nichts anderes ausdrücklich vereinbart wurde. Sollte aus irgendwelchen Gründen dennoch Schadensersatz gezahlt werden, umfasst er nicht verlorenen Gewinn.

11. Unlauterer Wettbewerb

Mit Annahme der Bestätigung bzw. der Muster verpflichtet sich der Besteller die aufgegebenen Waren weder zu kopieren, noch nachzuahmen. Im Falle einer Außerachtlassung dieser Vorschrift behalten wir uns alle Rechte und Schadensersatzansprüche vor.

12. Besondere Vereinbarungen

Vereinbarungen dieser Klausel, zwischen dem Besteller und uns, bedürfen zu ihrer Gültigkeit unserer schriftlichen Bestätigung.

13. Wirksamkeitsklausel

Sollte eine der vorgenannten Bestimmungen des Kaufvertrages oder dieser allgemeinen Bedingungen unwirksam sein, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Vereinbarungen nicht berührt. Eine durch eine unwirksame Bestimmung entstandene Lücke soll im Sinne des Kaufvertrags und dieser Allgemeinen Bestimmungen ausgelegt werden.

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage und unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage bzw. bei der Nutzung unseres Onlin-Shops und Bezahlsystems ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

Der Anbieter verpflichtet sich hiermit, die Privatsphäre aller Kunden zu schützen, die in unserem Shop einkaufen und unser Bezahlsystem nutzen. Die persönlichen Daten der Kunden werden streng vertraulich behandelt. Es gelten die jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Informations- und Kommunikationsdienstegesetz (IuKDG). Die vom Kunden übermittelten Daten werden sicher gespeichert. Der Kunde kann jedoch zu jedem Zeitpunkt seine Daten vollständig löschen lassen.

Diesen Wunsch kann der Kunde an nachfolgende E-Mailadresse richten: nawami@wekurz.de

Mit der Bestellung oder bei Registrierung bei einem Dienst, erklärt sich der User bzw. der Kunde damit einverstanden, dass der Anbieter ihm unregelmäßig Informationen zum entsprechenden Dienst oder zu eventuellen Produktupdates zusendet, ihn über etwaige Sonderangebote oder News per E-Mail informiert. Wenn der Kunde diese nicht mehr wünscht, dann kann er sich immer in der entsprechenden Mail von diesem Dienst abmelden (Abmeldelink) oder dies dem Anbieter über nachfolgender Emailadresse mitteilen.

Ihre E-Mail senden Sie bitte an: nawami@wekurz.de

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver und somit wird jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und Webbrowsereinstellungen, Herkunftsseite, Suchmaschine und Suchwort, Betriebssystem, Grafikeinstellungen, Herkunftsland und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden eventuell zu statistischen Zwecken ausgewertet und im Anschluss gelöscht. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung, insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten, erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

3. Cookies

Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte „Cookies“. Mit Hilfe dieser „Cookies“ können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnten allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

4. Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Treten Sie bitte dazu mit uns in Kontakt (siehe Kontaktmöglichkeiten).

Sicherheitshinweis: Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Besondere Datenschutzerklärung zum sozialen Netzwerk Facebook:

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihres Besuchs unseres Internetauftritts freiwillig mitteilen.Auf unserer Website sind zudem Verweise (Links) auf das externe soziale Netzwerk Facebook enthalten. Dieser Internetauftritt wird ausschließlich von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben. Die Verweise sind im Rahmen unseres Internetauftritts durch das Facebook Logo oder den Zusatz „Gefällt mir” kenntlich gemacht (es werden keine Facebook-Plugin genutzt bzw. werden keine Daten an Facebook gesendet, bis Sie die Facebook Button anklicken bzw. aktivieren).Wird diesen Verweisen durch einen Klick gefolgt, werden die Facebook-Plugins aktiviert und Ihr Browser stellt eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook her.

Sofern Sie während des Besuchs unserer Website den Verweisen folgen und über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Facebook eingeloggt sind, wird die Information, dass Sie unsere Website besucht haben, an Facebook weitergeleitet. Den Besuch der Website kann Facebook ihrem Konto zuordnen.

Diese Informationen werden an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Um dies zu verhindern müssen Sie sich vor dem Klick auf den Verweis aus Ihrem Facebook-Account ausloggen.
Die den Verweisen von Facebook zugewiesenen Funktionen, insbesondere die Übermittlung von Informationen und Nutzerdaten, werden nicht bereits durch das Besuchen unserer Website aktiv, sondern erst durch den Klick auf die entsprechenden Verweise.

Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Facebook sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook (http://de-de.facebook.com/privacy/explanation.php).

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an: siehe Kontaktmöglichkeiten

Diese Datenschutzerklärung wurde von der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE erstellt und ist auf der Internetseite www.wbs-law.de zu finden.

Besondere Datenschutzerklärung zum sozialen Netzwerk Google+:

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihres Besuchs unseres Internetauftritts freiwillig mitteilen. Auf unserer Website sind zudem Programme (Plug-ins) des sozialen Netzwerks “Google+” enthalten. Diese werden ausschließlich von der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben. Die Plug-Ins sind im Rahmen unseres Internetauftritts durch das Google+-Logo oder den Zusatz “+ 1″ kenntlich gemacht. Beim Besuch unserer Website unseres Internetauftritts, die ein derartiges Plug-in beinhaltet, stellt Ihr Browser noch keine direkte Verbindung mit den Servern von Google+ her. Erst nach einem Klick auf das Google+ Symbol bzw. auf ”+ 1″ wird eine Verbindung hergestellt , wodurch wiederum der Inhalt des Plug-ins an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die dargestellte Website eingebunden wird. Hierdurch wird die Information, dass Sie unsere Website besucht haben, an Google weitergeleitet. Sofern Sie während des Besuchs unserer Website über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Google+ eingeloggt sind, kann Google+ den Websitebesuch diesem Konto zuordnen. Durch Interaktion mit Plug-ins, z.B. durch anklicken des „+ 1“-Buttons oder hinterlassen eines Kommentars werden diese entsprechenden Informationen direkt an Google+ übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie eine solche Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts unter Ihrem Google+-Account ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Google+ sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google+ (http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html).

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an: siehe Kontaktmöglichkeiten

Diese Datenschutzerklärung wurde von der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE erstellt und ist auf der Internetseite www.wbs-law.de zu finden.

Besondere Datenschutzerklärung zum sozialen Netzwerk Linkedin:

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihres Besuchs unseres Internetauftritts freiwillig mitteilen. Auf unserer Website sind zudem Programme (Plug-ins) des sozialen Netzwerks “Linkedin” enthalten. Diese werden ausschließlich von der LinkedIn Ireland Limited, 77 Sir John Rogerson’s Quay, Dublin 2, Irland, betrieben. Die Plug-Ins sind im Rahmen unseres Internetauftritts durch das Linkedin-Logo oder den Zusatz “in Share” kenntlich gemacht. Beim Besuch unserer Website unseres Internetauftritts, die ein derartiges Plug-in beinhaltet, stellt Ihr Browser noch keine direkte Verbindung mit den Servern von Linkedin her. Erst nach einem Klick auf das Linkedin-Symbol bzw. auf ”in Share” wird eine Verbindung hergestellt , wodurch wiederum der Inhalt des Plug-ins an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die dargestellte Website eingebunden wird. Hierdurch wird die Information, dass Sie unsere Website besucht haben, an Linkedin weitergeleitet. Sofern Sie während des Besuchs unserer Website über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Linkedin eingeloggt sind, kann Linkedin den Websitebesuch diesem Konto zuordnen. Durch Interaktion mit Plug-ins, z.B. durch anklicken des „in Share“-Buttons oder hinterlassen eines Kommentars werden diese entsprechenden Informationen direkt an Linkedin übermittelt und dort evtl. auch gespeichert. Wenn Sie eine solche Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts unter Ihrem Linkedin-Account ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung durchLinkedin sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Linkedin. (http://www.linkedin.com/static?key=privacy_policy&trk=hb_ft_priv).

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an: siehe Kontaktmöglichkeiten

Diese Datenschutzerklärung wurde mit Hilfe einer Vorlage einer anderen Datenschutzerklärung von der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE erstellt. Tipps und Ratschläge zu Datenschutzerklärungen bei Verlinkungen von sozialen Netzwerken finden Sie auch auf der Internetseitewww.wbs-law.de.