Kontakt & Allgemeinen Geschäftsbedingungen

ABG´s
1. Geltungsbereich
Für alle Lieferungen von Ecodor an Verbraucher gelten diese Allgemeinen
Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit:
Ecodor
Stoomloggerweg 8
NL-3133 KT Vlaardingen - Niederlande
USt.-IdNr.: NL812513460B01
Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und
Beanstandungen per E-Mail unter info@ecodor.nl

3. Angebot und Vertragsschluss
3.1
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes
Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten
"solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt
ist. Irrtümer vorbehalten.
3.2
Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschicken" im letzten Schritt des
Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb
enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung
durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer
Bestellung annehmen.

4. Vertragstext
Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen
Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Nach
Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr
über das Internet zugänglich.

5. Widerrufsrecht
Verbraucher haben ein gesetzliches Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von
Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache
widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung
der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:
Ecodor
PO-box 161
NL-3130 AD Vlaardingen - Niederlande
E-Mail: info@ecodor.nl

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen
zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben.
Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in
verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz
leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung
der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft
möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die
Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in
Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen
werden bei Ihnen abgeholt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn
die gelieferte Sache der bestellten entspricht und wenn der Preis der
zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie
bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die
Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.
Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung
von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung ihrer
Widerrufserklärung erfüllen.
Ende der Widerrufsbelehrung

6. Preise und Versandkosten

6.1
Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche
Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

6.2
Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren sowie der
Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich
mitgeteilt. Sie finden eine Übersicht auf der Seite Versand.

7. Lieferung

7.1
Die Lieferzeit beträgt im Regelfall 5 Werktage. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten
weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

8. Zahlung

8.1
Die Zahlung erfolgt wahlweise per Nachnahme, Überweisung Vorauskass,
Barzahlung, Lastschrift oder Kreditkarte.

8.2
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung
in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

8.3
Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche
rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns
anerkannt wurden.

8.4
Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus
dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.
Gerichtsstand Wien.

9. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

10. Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.
Privatsphäre und Datenschutz
Mit dem Einkauf in unserem Web-Shop, stimmen Sie der Speicherung aller hierfür
nötigen Daten zu. Die Privatsphäre, aller Kunden und Personen, die unsere Dienste
nutzen, wird geschützt, sämtliche Daten von uns vertraulich behandelt. Ihre Daten
werden ausschließlich für die Dienste unseres Web-Shops genutzt. Eine Weitergabe,
auch nicht in anonymisierter Form an Dritte findet nicht statt.

Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz und Information über die Datenverarbeitung
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir bestätigen, dass die Fa.ECODOR dafür Sorge trägt, die sich aus der DSGVO ergebenden Pflichten gewissenhaft einzuhalten.

Die Fa.ECODOR erhebt und verarbeitet personenbezogenen Daten von Ihnen und/oder den von Ihnen betreuten Personen sowie Gesundheitsdaten zur Erfüllung der Verpflichtungen und Aufgaben im Zusammenhang mit der Belieferung/Versorgung mit Produkten und Dienstleistungen sowie zur Abrechnung der erbrachten Leistungen mit dem zuständigen Kostenträger oder dem Betroffenen selbst.
Die Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. a), b) bzw. f) und Art. 9 Abs. 2 lit. a) bzw. h) DSGVO.

Eine Weitergabe der Daten seitens ECODOR erfolgt an Auftragsverarbeiter zum Zwecke des Einholens
von Kostenvoranschlägen und der Abrechnung der Dienstleistungen gegenüber den Kostenträgern oder
den Betroffenen selbst. Dabei werden nur die für die Auftragsverarbeitung unbedingt notwendigen Daten weitergegeben. Gegebenenfalls werden auch Daten, im jeweils für die Auftragserfüllung unbedingt notwendigen Umfang, an beauftragte Dritte weitergegeben.

Eine Übermittlung in Drittländer erfolgt nicht.

Bei einer vorliegenden Werbeeinwilligung verwenden wir Ihre Daten auch zu Marketingmaßnahmen.
Hierfür können Sie jederzeit Ihr Widerspruchsrecht nutzen.

Wir löschen Ihre Daten in der Regel nach Ende der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

In unserem Unternehmen sind alle Mitarbeiter, die mit personenbezogenen Daten unserer Kunden in Berührung kommen, ausdrücklich auf die Einhaltung des Datengeheimnisses gem. § 5 BDSG bzw. auf die Vertraulichkeit gemäß Art. 28 DSGVO hingewiesen und arbeitsrechtlich verpflichtet worden. Ferner sind sie belehrt, dass es untersagt ist, personenbezogene Daten unbefugt zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Darunter fällt auch die Verpflichtung, alle dienstlich bekannt gewordenen Daten und Geschäftsgeheimnisse vertraulich zu behandeln und nicht unbefugt an Dritte zu übermitteln.

Vorgenanntes gilt selbstverständlich auch für alle Daten über den Geschäftsbetrieb unserer Kunden, mit denen wir in Berührung kommen. Diese Verpflichtungen der Mitarbeiter gelten auch über die Beendigung des jeweiligen Arbeitsverhältnisses hinaus. Auf die entsprechenden Konsequenzen nach der DSGVO bzw. dem StGB wurden die Mitarbeiter ausdrücklich hingewiesen.

Die DSGVO Gewährleistungsziele Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit und damit

die Sicherheit der Datenverarbeitung nach Art. 32 DSGVO werden durch die getroffenen technischen und organisatorischen Maßnahmen gewährleistet.

Auf die Ihnen zustehenden Rechte zu Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung/Sperrung von Daten gemäß DSGVO weisen wir Sie hiermit ausdrücklich hin. Ebenso auf Ihr Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde.

 

Widerrufsrecht

Widerrufsrecht
Verbraucher haben ein gesetzliches Widerrufsrecht.
Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von
Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache
widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung
der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:
Ecodor
PO-box 161
NL-3130 AD Vlaardingen - Niederlande
E-Mail: info@ecodor.nl
Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen
zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben.
Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in
verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz
leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung
der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft
möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die
Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in
Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden.Seit einer Gestzesänderung im Juni 2014 trägt der Käufer die Kosten der Rücksendung.Verpflichtungen zur Erstattung
von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung ihrer
Widerrufserklärung erfüllen.
Ende der Widerrufsbelehrung