Details


Kurzbeschreibung
bildender historischer Roman 233 Seiten, Softcover Roman ĂĽber die Begegnung von J.M. William Turner und Caspar David Friedrich
Weitere Infos
Artikelnummer:00040
Verkäufer:Bertuch Verlag

Beide der Romantik zugezählten Maler hätten in ihrem Pinselstrich wie auch in ihrem Lebenswandel nicht unterschiedlicher sein können. Düstere Melancholie steht impressivem Farbenspiel gegenüber. Der Roman führt in die Lebensfelder der beiden Künstler und die Welt ihrer Bilder. 1835 reist William Turner durch Deutschland und besucht Desden und die sächsische Schweiz. Ist er seinem deutschen Kollegen C.D. Friedrich dabei begegnet?

 

Kundenbewertungen


4,70 / 5 basierend auf 10 Stimmen

Wir akzeptieren


Bild von VorkasseVorkasseBild von RechnungRechnung