Hol dir die Kohle | RTL | Ralf Glück

von Steffen Gottschling

basenio-Partner in RTL-Fernsehshow

Bild zum Artikel: Hol dir die Kohle | RTL | Ralf Glück
(Quelle: GlücksMedienProduktion)

Daumen drücken für Ralf Glück. In der neuen RTL-Nachmittagssendung "Hol dir die Kohle - 5.000 Euro für deine Idee" wird er sein Bewegungskonzept vorstellen. Bei basenio.de können seine Musik-Sets bereits heute gekauft werden.

In der neuen RTL-Nachmittagssendung, „Hol dir die Kohle – 5.000 Euro für deine Idee“, wird unser Kooperationspartner Ralf Glück am Donnerstag, den 18. Oktober 2018, ab 15 Uhr sein Bewegungskonzept vorstellen. Gemeinsam mit seinen Töchtern spielt er dann vor einem Fernsehpublikum seine eigenen Kompositionen, bei denen die Liedtexte Anleitungen für sportliche Bewegungen enthalten. Mit diesem bislang einzigartigen Konzept möchte Ralf Glück insbesondere Senioren motivieren, sich zu bewegen.

Die Übungen haben einen sportwissenschaftlichen Hintergrund und sind dazu geeignet, Muskulatur und Mobilität älterer Menschen zu trainieren. Die Musik, die sich an Stilrichtungen vergangener Jahrzehnte anlehnt, dient dabei als Motivator. Walzer, Cha-Cha, Twist und viele andere Stilrichtungen gehören zur Biografie der älteren Generation, an die sich auch demente Patienten erinnern können. Die Melodien wecken Freude an der Bewegung und mit den Anleitungen, die im Liedtext verpackt sind, können sie gezielt gelenkt werden. So sind Ralf Glücks Musik-Sets ideal, um Lebensfreude und Lebensqualität bei Senioren zu steigern.

Bei basenio.de können Sie alle fünf Sets des Glücks-Bewegungskonzeptes über den Onlineshop kaufen. Hier geht es zu den Sets.

Basenio.de drückt Ralf Glück und seinen Töchtern die Daumen.

Sendetermin für „Hol dir die Kohle – 5.000 Euro für deine Idee“: Montag bis Freitag, 15 Uhr (RTL)

mehr Beiträge von Steffen Gottschling
Profilbild von Steffen Gottschling

Steffen Gottschling (Jg. 1978) lebt und arbeitet in Erfurt. Seit 2012 ist er in der Medienbranche tätig. Hier sammelte er Erfahrungen in der Redaktion von Radio F.R.E.I. und arbeitete als Journalist in der Online-Redaktion der Thüringer Allgemeine. Für ...


Kommentare

Ronald Kirsch

Das ist eine tolle Idee, seit Monaten versuche ich unsere Mutter zu motivieren damit sie ihre Übungen macht. vielleicht sollte ich auch mal die Gitarre zu Hilfe nehmen. Wer weis vielleicht klappt es ja. Wenn ja, wird selbstverständlich auf das Set zurückgegriffen.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode