Versandkostenfreie Lieferung ab 50,00 €

Beetliebe Saatgut "Black Hungarian" -BIO-Paprikasamen [samenfest]

4.7 von 5
(62 Bewertungen)
  • samenfestes BIO-Saatgut
  • schwarze, herzförmige Paprika
  • frühreifend und robust
  • eigener Bio Anbau in Leipzig
  • nachhaltige, ökologische Landwirtschaft
mehr Details
Gesamtsumme
3,95 €
demnächst wieder verfügbar

Lieferzeit:
3 - 7 Tage

demnächst wieder verfügbar
3,95 €
Versand
Für dieses Produkt sind innerhalb Deutschlands folgende Versandarten möglich:
Briefversand (nicht an Packstation mgl.):3,50 €

Versandkostenfrei ab 50,00 €

alle Versandinformationen

Mehrwertsteuer
7 % von 3,95 € = 0,26 €
Versandkostenfreie Lieferung ab 50,00 €

Details


Fragen zum Produkt?
Kontaktieren Sie uns!
Artikelnummer: 53587
Verkäufer:Beetliebe Saatgut
weitere Artikel ansehen
Highlights
  • samenfestes BIO-Saatgut
  • schwarze, herzförmige Paprika
  • frühreifend und robust
  • eigener Bio Anbau in Leipzig
  • nachhaltige, ökologische Landwirtschaft

Produktbeschreibung


Die Paprika "Black Hungarian" bildet sehr schöne, frühreifende, schwarze bis schwarzrote Früchte aus die eine Spitze haben aber auch herzförmig sein können. Wenn sich die Früchte rot verfärben, schmeckt diese Sorte sehr gut. Im schwarzen Zustand sind die Früchte unreif!

Da sich Paprikas recht lange Zeit in der Entwicklung lässt, ist eine frühe Anzucht wichtig. Säe Sie die Samen in eine Schale oder einen Erdpresstopf aus und stelle diese hell und relativ warm in der Wohnung auf. Ein Südfenster ist hier die beste Wahl. Wenn sich neben den Keimblätten das erste Laubblatt an den Sämlingen entwickelt, können die Pflänzchen in einzelne Töpfe pikieren werden. Vor dem Auspflanzen stelle die Jungpflanzen vorerst tagsüber ins Freie, um sie abzuhärten. 

Da sie sehr wärembedürftig ist sollte sie im Gewächshaus angebaut werden oder einen sehr warmen, windgeschützten Standort bekommen. Die Pflanzen wachsen 80 -100 cm hoch. Rote Früchte konnten je nach Jahr auch schon ab Mitte August, eher aber im September, geerntet werden.

 

Der Inhalt einer Tüte reicht für 4 Pflanzen.

 

Aussaatkalender für schwarze Paprika

  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Aussaat Haus                        
Aussaat Freiland                        
Ernte                        

 

 

 

Anzucht und Aussaat für schwarze Paprika:

Saattiefe: 1 cm
Pflanzabstand: 40 x 40 cm

Gute Nachbarn für Paprikas sind Salate, Möhren, Bohnen, Gurken oder Ringelblumen

Vorziehen: Februar bis April
Auspflanzen ins Beet: Mitte Mai
Direktsaat ab: nicht empfohlen, da sie viel Wärme benötigen
Keimdauer: 2 - 4 Wochen
Kulturdauer/Erntereif: August bis Oktober

Tipp für den Anbau:

Wenn die Knospe, die sich als erstes in der ersten Verzweigung am Ende des Mitteltriebes der Pflanze bildet, mit den Fingern abknipst, wird die Paprika mehr Früchte ansetzen. Opfere also die sogenannte Terminalknospe oder Königsblüte, sobald sie blüht.

Im Laufe der Saison kann es nötig werden, dass die Pflanzen abgestützt werden muss, damit sie nicht durch Wind oder die Last ihrer Früchte abbricht.

Dünge die Paprikapflanzen anfangs alle 14 Tage, zwischen Mitte Juni und August noch 3-4 Mal mit einem organischen Dünger nach. Gieße im Sommer täglich, da der Wasserbedarf der Paprikapflanze sehr hoch ist.

Kundenbewertungen


4.7 / 5 basierend auf 62 Stimmen

von Trine am 09.10.2020

Herrlich dunkle Früchte die wenn sie reif werden immer roter werden. Habe sie sowohl 2019 als auch 2020 im Topf auf der überdachten Terrasse angebaut. Ein Garant für eine reiche Ernte und sie macht alles mit. Einfrieren oder trocknen, alles passt dieser pflegeleichten Paprika.

Wir akzeptieren


Bild von PaypalPaypal
Bild von SOFORT ÜberweisungSOFORT Überweisung
Bild von KreditkarteKreditkarte
Bild von VorkasseVorkasse