Firmenbeschreibung

Grusskartenladen.de ist mehr als nur ein einfacher Onlineshop. Entstanden aus der Liebe und Leidenschaft für originelle und besondere Post- und Grußkarten ist der Shop heute die Anlaufstelle für alle Freunde des handgeschriebenen Wortes.

Grusskartenladen.de bietet die Arbeiten ausgewählter Verlage und talentierter Künstler vereint auf einer Internetplattform. Die Auswahl an unterschiedlichen Motiven ist außergewöhnlich und überzeugend. Neben modernen Geburtstagskarten, originellen Hochzeitskarten bilden stilvolle und zeitgemäße Beileidskarten den Schwerpunkt des Sortiments.

Das Herz im Logo symbolisiert die Leidenschaft für besondere und unverwechselbare Kartenideen, die mit Herz, Seele und ganz viel Leidenschaft entstanden sind.

Beiträge über Grusskartenladen

Trauersprüche (Top20) & Trauerkarte richtig schreiben (Text & Muster)

Trauersprüche (Top20) & Trauerkarte richtig schreiben (Text & Muster)

Ein jeder Mensch strebt an, sein Leben so zu leben, dass er am Ende seines Weges zurückblicken und feststellen kann, dass er keinen Tag bereut. Doch ein jeder Weg endet irgendwo, so auch der Lebensweg. Wenn jemand stirbt, ist es Brauch, sein Mitgefühl bei verbliebenen Angehörigen zu bekunden. Immer dann erwacht in uns der Wunsch, tröstende Worte für Hinterbliebene zu finden, um ihnen Anteilnahme und Trauer zu entgegenzubringen, damit diese sich nicht einsam und allein fühlen. Die meisten von uns sind jedoch ... weiter

Warum schreibt man keine Briefe und Postkarten mehr selber?

Warum schreibt man keine Briefe und Postkarten mehr selber?

Wer kennt sie nicht, die leichte Enttäuschung am heimischen Briefkasten zu sein und in Vorfreude auf frohe Botschaften zu warten. Aber... ... was fällt einem entgegen? Bestenfalls Reklame, die man nicht braucht oder im schlechteren Fall eine Rechnung, die bezahlt werden will und auch muss. Da kann der PC mit seiner Möglichkeit des schnellen Meinungsaustausches manchmal ein Trost sein. Aber eine Postkarte oder einen Brief in der Hand zu halten, sich über das selbstgeschriebene Wort zu freuen, ist etwas ganz anderes und ist relativ selten geworden. Mehr Pflicht als Freude? Wenn ja, dann halt die Urlaubsgrüße - meist pflichtgemäß mit der Mahnung im ... weiter